ifun.de — Apple News seit 2001. 25 010 Artikel
Partnerschaftlicher Ausbau

Smart Home-Partnerschaften: Gardena und HomeKit, IKEA und Xiaomi

Artikel auf Google Plus teilen.
36 Kommentare 36

Die Ende November angekündigte Kooperation des schwedischen Einrichtungs-Giganten IKEA und des chinesischen Technologie-Riesen Xiaomi trägt erste Früchte.

Xiaomi Ikea

IKEA und Xiaomi

So hat Xiaomi seines offizielle MI-Applikation (bei der iOS-Anwendung handelt es sich um die Smart Home-Steuerzentrale der Asiaten, mit der sich etwa auch die Saugroboter des Unternehmens kontrollieren lassen) nun erstmals auch für das Zusammenspiel mit IKEA-Produkten vorbereitet.

ifun.de-Leser Pascal, der das Update soeben installiert hat, meldet:

Es gab ein Update der MiHome App … Ende 2018 war ja eine Kooperation mit Ikea angekündigt worden, nun können mit dem Gateway Xiaomi V3 (HomeKit Version) die Ikea Lampen hinzugefügt werden. Im übrigen bin ich mit dem Aqara System (HomeKit) sehr zufrieden… Nur die Camera müsste noch HomeKit bekommen.

Und das Aqara-System werden wir definitiv auch in diesem Jahr weiter im Blick behalten.

Laden im App Store
Mi Home - xiaomi smarthome
Mi Home - xiaomi smarthome
Entwickler: Beijing Xiaomi Co., Ltd
Preis: Kostenlos+
Laden

Gardena und HomeKit

Eine weitere Lesermeldung ist zu der im August kommunizierten Ankündigung des Garten-Spezialisten Gardena bei uns eingegangen.

Dieser versprach im Herbst 2018 bekanntlich, zukünftig auch auf Apples HomeKit-Technologie zu setzen.

Wie der Unternehmenssupport nun mitteilt, soll diese offenbar noch vor dem Auftakt der diesjährigen Gartensaison ausgerollt werden. ifun.de-Leser „AppleFreak“ berichtet:

Der GARDENA-Support hat mir auf Nachfrage heute mitgeteilt:

Vielen Dank für Ihre Nachfrage.
Aktuell können wir Ihnen leider noch kein genaues Datum nennen, wann die Implementierung von Apple Home-Kit möglich ist. Wir können Ihnen jedoch versichern, dass wir an diesem Punkt mit einer hohen Priorität arbeiten. Stand heute, sind wir sehr optimistisch diese Funktion rechtzeitig vor dem Start der neuen Gartensaison unseren Kunden zur Verfügung zu stellen.

Mittwoch, 02. Jan 2019, 14:41 Uhr — Nicolas
36 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Super …..

    Gardena gehört zu Husqvarna. Gardena will HomeKit Unterstützung bereitstellen. Und was für ein Roboter mäht meinen Rasen ? Klar – ein Huski.

    Ich kauf immer die falschen Geräte ^^

    Kann nur hoffen, das Husqvarna dann auch nachzieht.

  • Toll wäre auch, wenn die Xiaomi App Kurzbefehle unterstützten würde. Sowas ein Kurzbefehl wie „Hey Siri, saug!“ fände ich echt praktisch.

  • Weiß jemand wie ich das aqara hub mit der Mi App verbinden kann? Es wird erkannt, lässt sich aber nicht erfolgreich einbinden. Bin ratlos. Vielleicht hat hier ja jemand ne Lösung. Viele Grüße, Toni

    • Du musst in Mi Home auf Server Mainland (Festland) wechseln dann funktioniert es. Falls du noch andere Geräte hast kann es sein das die nur über den Europa Server laufen. Wie bei mir momentan der Robot Vacuum. Bisher noch keine Lösung gefunden alles auf einen Server zu haben.

    • Achja und es geht nur in der Aqara App oder Mi App. Nicht beides!

      • Super! Das probiere ich doch mal aus. Muss der Hub dazu zurückgesetzt werden oder reicht das deinstallieren der aqara App aus?

      • Doch, geht bei beiden. Nutze die Mi Home App und habe mir die Aqara App aus Interesse auch geladen. Alle HomeKit Geräte werden dort angezeigt. War automatisch drin. Also alle Sensoren etc.. Sogar die Sensoren von Mijia, zum Beispiel der Xiaomi Türsensor.

    • Ich habe bei mir als Server Sonstige eingestellt, damit ging bisher alles. Europa würde ich nicht empfehlen, da werden nur relativ wenige Geräte unterstützt, Sonstige ist ein Mittelding zwischen China -da sind alle Geräte drin, vieles in Chinesisch- und Europa.

  • Das Xiaomi Gateway v3 gibt es aber immer noch nicht in der EU Version oder?

    • Kauf einfach einen flachen Adapter …Hama Reisestecker (Flache Version) die AQARA eu Versionen werden sicher einiges teurer sein, außerdem wird weniger unterstützt… Xiaomi bietet ja einiges an… Aber da mein Xiaomi Saugroboter auch Import und kein Eu Gerät ist, würde dann ein EU Hub eh kein Sinn machen…

      • Es gibt keinen Unterschied der Geräte in der Handhabung auf dem Server, ob international oder China Version. Die Geräte werden gleich behandelt. Es kommt immer nur auf den Server an, ob er das Gerät unterstützt.

  • Da bin ich mal auf die Preise für die Bewässerung gespannt.

  • Wenn ich mit meinem HomeKit Aqara Gateway auf China Festland Ikea Lampen hinzufügen will krieg ich „You Need a Mi Gateway“ als Fehlermeldung. App Update natürlich installiert (sonst würden die Ikea Lampen auch nicht auftauchen)

  • Mein Gardena smart Sileno+ Mähroboter versteht sich via IFTTT schon mit Alexa. Ein „Alexa, trigger Feierabend“ last den Robi in die Garage fahren. Eine Anbindung an HomeKit ware für mich jetzt nicht so wichtig, zumal sich diese vermutlich auch auf einen ähnlichen Weg realisieren last.

  • wie unterscheidet man das gateway v3 und v2? in den produktbeschreibungen bei bangood gearbest oder aliexpress find ich keine angabe zur Version

    • V3 hat HomeKit… stand dabei HomeKit Version außerdem erkennst es am Hub selber (am Netzstecker ist der bekannte Aufkleber)

      Kannst dann z.b Regeln einstellen: wenn der Feuchtigkeit Sensor etwas erkennt, Szene an (hue Lampen Blau)

  • Gardena rollt die HomeKit-Unterstützung aber nur fürs Gateway aus, oder? Wenn ja ist das nichts für mich. Kaufe HomeKit ja gerade, da man kein Gateway benötigen soll.

  • @ifun:
    Wenn man in der Mi-App im Startbildschirm länger auf ein Gerät(hier Roborock) tippt erscheint unten in der Auswahl ein ausgegrautes Homekit-Logo. War das schon immer so oder wurde dies mit dem Update hinzugefügt? Habe den Sauger erst seit paar Tagen und kann das nicht einschätzen. Eventuell steht ja eine vollumfängliche Homekit-Integration bevor :)?

  • Kann jemand bestätigen das Ikea und MiHome klappt?(neuste App, HomeKit Aqara Hub Software: 1.4.7.000 )

    Habe leider keine Ikea Birne hier…

  • In der Beschreibung der App steht : Now Supports NEW IKEA devices … (kommt da neue Hardware ? Oder die es bereits gibt) add and control Ikea lights (available only in mainland China)
    Ikea hat den Support telefonisch bis 18 Uhr … mhmmm

  • Weiß jemand eine Lösung dafür: Aqara Hub ist verbunden mit HomeKit. Licht vom Hub lässt sich über Homekit ansteuern. 3 Aqara Motion Sensoren angebunden. Sichtbar im Homekit, melden aber keine Bewegung. Sensoren müssen ok sein, denn in der Mi Home App wird Bewegung gemeldet. Nur in der Apple Home App und in der Aqara App nicht. Woran kann das liegen?

    • Hatte das auch mal musste am iPad welches als zentrale dient mit iCloud anmelden… und alle Updates müssen aktuell sein

      • Hallo, du musst in der Homeapp länger auf den Sensor drücken, dann auf Einstellungen, dann bei Status und Mitteilungen den Regler auf grün schieben, dann bekommst du die gewünschten Mitteilungen ..

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25010 Artikel in den vergangenen 6300 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven