ifun.de — Apple News seit 2001. 34 017 Artikel

Registrierungs- und Anmeldeverfahren

ProSieben, RTL und United Internet starten „Log-in-Allianz“

22 Kommentare 22

«Log‘ dich mit Facebook ein» – eine Aufforderung die im Netz zum de-facto Standard geworden ist und jetzt für die Gründung der sogenannten „Log-in-Allianz“ gesorgt hat.

Log In Partner

Um den hiesigen Online-Markt den US-Platzhirschen Facebook, Twitter und Google nicht kampflos zu überlassen haben die ProSiebenSat.1 Media SE, die Mediengruppe RTL Deutschland GmbH sowie die United Internet AG mit WEB.DE und GMX jetzt eine Log-in-Lösung vorgestellt, die die gesamte Branche mit einem offenen Standard versorgen soll. Als erster Partner wird die Zalando SE die Log-in-Lösung nutzen.

Die Partner planen, den neuen Log-in-Dienst und das persönliche Privacy Center noch in diesem Jahr umzusetzen und ihren Kunden bereits 2018 anzubieten. Zudem ist die Allianz offen dafür, dies unterstreicht die heute ausgegebene Pressemitteilung, auch mit anderen Initiativen gemeinsame Standards zu schaffen.

Der von allen Partnern unterzeichnete Vertrag sieht die Schaffung eines offenen Standards und die Gründung einer Stiftung vor, die über die Einhaltung und Weiterentwicklung dieses Standards wachen wird. Die Stiftung wird als unabhängige Instanz Internet-Dienste bei der Umsetzung der europäischen Datenschutzgrundverordnung und der geplanten ePrivacy-Verordnung unterstützen. […] Ziel der Log-in-Allianz ist es, eine einfache und sichere Lösung zu schaffen, die die Einwilligungen zur Nutzung von Internet-Diensten (Opt-ins) datenschutzkonform und transparent organisiert. Dazu entwickeln die Partner einen offenen Standard, der es den Nutzern branchenübergreifend ermöglicht, auf alle Internet-Dienste der Initiative mit denselben Log-in-Daten zuzugreifen, anstatt bei jedem Online-Angebot erneut mit unterschiedlichen Log-ins konfrontiert zu werden.

Bereits zum geplanten Start 2018 sollen sich auch die Services der Gründungspartner mit einheitlichen Zugangsdaten verwenden lassen. So sollen Nutzer mit ihrem Single Sign-on-Konto etwa den Livestream von ProSieben anschauen, das Angebot TV NOW der Mediengruppe RTL nutzen sowie E-Mails bei WEB.DE und GMX abrufen können. Die drei Initiatoren des Projekts bringen mit einer gemeinsamen Reichweite von monatlich über 45 Millionen Unique Usern mit.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
28. Jul 2017 um 11:03 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    22 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34017 Artikel in den vergangenen 7561 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven