ifun.de — Apple News seit 2001. 28 461 Artikel
30 Tage Zeit zum Ansehen

Prime Video Deals: 17 aktuelle Leihfilme für jeweils 99 Cent

35 Kommentare 35

Mit neuen Prime Video Deals steuert Amazon seinen Teil für das Unterhaltungsprogramm am langen Wochenende bei. Prime-Abonnenten können aus 17 verschiedenen Filmen zum Leihpreis von jeweils 99 Cent wählen.

Die von heute bis Sonntag zum Aktionspreis erhältlichen Filme stammen alle aus den Jahren 2019 und 2020. Die Auswahl ist dabei wie gewohnt bunt gemischt.

Prime Video Deals 1 Mai

Wie gewohnt müsst ihr die Filme nicht direkt nach dem Kauf ansehen, sondern könnt euch zum günstigen Leihpreis für den kompletten Monat mit Filmen eindecken. Ihr habt nämlich 30 Tage Zeit, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Freitag, 01. Mai 2020, 11:57 Uhr — Chris
35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die Auswahl ist nicht sehr überzeugend …

  • Ich komme auf 22 verschiedene Filme…

    …und die Auswahl ist diesmal gar nicht so übel!

  • das sind auch meistens die Filme, die demnächst eh über Prime aufrufbar sind.

  • Wieso bist Du der Meinung, dass Dein subjektives Empfinden in diesem Newsfeed als Kommentar nützlich oder überhaupt mitteilenswert ist?

      • Wieso bist du der Meinung das deine Meinung jemanden über meine Meinung interessiert? Eben … !

      • @samu. Du solltest nochmal an der Satzstellung feilen. Das ergibt so keinen Sinn.

      • Stimmt! War in Eile. Im Großen und Ganzen versteht man was gemeint ist.

        Es geht ums Prinzip – worüber soll man sich hier unterhalten wenn man nicht seine eigene Meinung ausdrückt?!

      • Brötchenbäcker

        Da ist aber jemand nicht belastbar…

    • @Tristan: Deinen Kommentar kopiere ich mir, und setze ihn überall dort ein, wo er passt … Also sehr oft (ggf auch bei meinigen :-D)!

      Nein, ich denke, dass solche Meinungsäusserungen durchaus Sinn machen – sollte zB Amazon hier mitlesen und zB 90% der Kommentatoren hier schreiben „Schlechtes Angebot“ und nur 5% „Geht so“, dann ist das *auch* eine (nur) etwas interessante Info für Amazon.
      Auf der anderen Seite … hach, in solchen Kommentarbereichen wie auch zB auf FB kommt so gut wie nie eine konstruktive Unterhaltung zustande. Im realen Leben würden diese Menschen sich nie so unterhalten. Hier, weil virtuelle Distanz/Schreiberling nicht bekannt, wird ganz schnell ein Mist geschrieben bzw. schnell auf die persönliche und somit auch verletzende Ebene gewechselt … Und auf Standpunkte beharrt (im realen Leben würde es eher Kompromisse geben).
      Ich geh jetzt mal raus …

      • Das ist so, damit gebe ich Dir Recht.

        Ist auch bei Online-Teamspielen so:
        Jeder der Besser ist als ich, hat kein Leben ausserhalb des Spiels. Ist er schlechter als ich, ist er ein Noob. ;-)

    • @Tristan: dein eigener Kommentar gilt aber für dich ebenso. Es wird einem Großteil der Leser überhaupt nicht interessieren wie du Samus Kommentar für dich bewertest.
      Von daher sollte auch deiner wenig nützlich für die Allgemeinheit sein.

  • Wir werden uns einen richtig schönen Filmabend mit dem aus Korea und der Türke in Berlin machen, ich freue mich schon, das wird echt lustig
    ++1

  • Ein kleiner Hinweis dazu: weiß nicht, ob das augrund der derzeitigen Situation generell gilt -in meinem Umfeld haben wir in letzter Zeit häufiger mit starken Bildqualitätseinbußen zu kämpfen. Unsere Heimkinopremiere gestern mussten wir abbrechen , der Film war nicht anzugucken… Offlinefunktion wie auf Smartphones/Tablets wäre wünschenswert! Nachts um 2 isses besser

    • Kann ich bestätigen. Letztens einen
      Film auf Disney+ gesehen, die Qualität war so schlecht, wir haben abgebrochen. Dasselbe vorhin bei Amazon, nur hier war die Qualität nicht so schlecht das wir das Gefühl hatten abbrechen zu müssen.

    • Das liegt daran das die Streaminganbieter aktuell die Bitraten teils extrem zurückgefahren haben. Bei Disney+ wird zudem auch noch die Auflösung reduziert. 4K Inhalte werden aktuell nur in 1440p gestreamt, 1080p Streams werden aktuell nur in 720p gestreamt. Außerdem wird auf Dolby Atmos Sound verzichtet. Netflix reduziert teils auch drastisch die Bitraten. Da Lob ich mir meine Blu-ray Sammlung.

    • War bei Rambo genauso. Nicht anzuschauen. Konnte die Bestellung dank Kundenservice rückgängig machen.
      Es waren sehr viele Artefakte zu sehen und die Bildqualität war ebenfalls grottig. Aber nur bei Rambo…

  • Na da mache ich mir jetzt doch einen Tee und schaue Downton Abbey. SEHR COOL! Danke für den Tipp!

  • Wie achaltet man aus, dass geöffnete Nachrichten ausgeblendet werden?

    • Ahoi Mo! In der App? Unten zentral im der Startansicht. Ein Klick und es ändert sich der Anzeigemodus von „Alle Artikel“ zu „Nur ungelesene Artikel“.

  • Parasite
    Downton Abbey
    Es 2,

    im Vergleich zu anderen Aktionen, wo es nur B-Pictures gab, ganz gut.

  • Aktuell sind alle Staffeln von „Profiling Paris“ kostenlos per Prime Video verfügbar.
    Eine Abwechslung zu den üblichen Hollywood-Produktionen.

  • John Rambo gestern gesehen. Sehenswert. Ein Gutes Ende der Reihe aus meiner Sicht. Man merkt ihm sein Alter an, was aber eben gut passt.

  • Also wenn ich einen 99ct Film leihen möchte wird mir 4,99 SD oder 6,99 HD angezeigt. Nix mit 99ct-Angebot

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28461 Artikel in den vergangenen 6839 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven