ifun.de — Apple News seit 2001. 33 771 Artikel

Keynote & Powerpoint am iPad

Präsentationen auf dem iPad: MMPresenter konkurriert mit PDF Slides

12 Kommentare 12

Ihr wollt auf dem iPad präsentieren? Wahrscheinlich müsst ihr präsentieren. Unsere Empfehlung zum Thema bislang: Die hier im Video vorgestellte Applikation „PDF Slides„.

Die kompromisslos einfache iPad-Anwendung lässt sich mit PDF-Dateien – auch aus der eigenen Dropbox – füttern, und spielt diese anschließend als seitenbasierte Präsentation mit Vortragsnotizen, Beamer-Ausgabe, virtuellem Laser-Pointer, eine Zeitübersicht und bei Bedarf auch mit einer optionalen iPhone-Fernsteuerung ab.

Klasse App. Hält was sie verspricht; kann allerdings nur PDF-Dateien anzeigen. Schaut euch noch mal das Video an:

PDF Slides – App Store

Die Neuvorstellung MMPresenter, der in Heilbronn ansässigen Entwickler-Schmiede SIC! Software GmbH, bietet sich jetzt als weitaus umfangreichere Alternative für Büro-Arbeiter an, die ihren Lebensunterhalt mit Präsentationen bestreiten. Ein klares Business-Produkt, dies lässt auch Preis der mit 29€ überdurchschnittlich teuren Anwendung erkennen. Der MMPresenter wird nicht von euch, sondern von eurem Arbeitgeber bezahlt.

Ist die Applikation gekauft und auf dem eigenen iPad installiert, lassen sich nicht nur PDF-Dateien sondern auch Keynote und Powerpoint-Präsentationen abspielen. Der MMPresenter überträgt sein Bild via Kabel oder Airplay an große Monitore und angeschlossene Beamer, zeigt die Präsentationsdauer an und bietet euch mit einem Laserpointer und dem Schreibmodus zwei Werkzeuge, die dabei helfen sollen ausgewählte Informationen gezielt hervorzuheben.

dokumente

Design-technisch kann uns der MMPresenter leider nicht überzeugen. Die grau-müde Oberfläche mag zwar hervorragend zu euren 15 Minuten auf der Bühne des „Raum Holstein“ im ländlichen Konferenzhotel passen (draußen regnet es sowieso) – mit iOS 7 harmoniert hier aber nichts.

Egal: Der MMPresenter zeigt zum Glück nicht sich selber, sondern eure Präsentationen an. Wollen wir uns am unglücklichen Händchen des Gestalters also nicht aufhängen. Der Funktionsumfang ist wichtiger und wird in folgendem Video vorgestellt:

MMPresenter – App Store

Welche Medientypen werden unterstützt?

  • Powerpoint- und Keynote-Präsentationen
  • Office-Dokumenten wie Pages, Numbers, Word, Excel, PDF und RTF
  • Bild-Element zum Anzeigen einzelner Bilder in Ihrer Präsentation
  • Bildergalerie zum Präsentieren einer Folge von Bildern entweder automatisch als Slideshow oder manuell
  • Video-Element zum Anzeigen von Videos in Ihrer Präsentation
  • Audiodateien als Hintergrundmusik
  • Weblinks zum Anzeigen von Webseiten während einer Präsentation
  • Verbinden Sie den MMPresenter mit Ihrer Dropbox
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
25. Okt 2013 um 15:09 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    12 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33771 Artikel in den vergangenen 7520 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven