ifun.de — Apple News seit 2001. 31 465 Artikel

Erste Plätze bereits besetzt

Pixelmator Photo: iPad-Beta startet

2 Kommentare 2

Da haben die Macher der Bildbearbeitungs-Software „Pixelmator“ gerade noch so den selbstgesteckten Veröffentlichungstermin eingehalten. Seit wenigen Stunden steht die erste Vorabversion der iPad-Anwendung „Pixelmator Photo“ als Beta-Download über Apples Testflight-Portal zur Verfügung.

Beta Small

Die initial angebotenen 250 Plätze, wurden jedoch schon in kürzester Zeit besetzt. Immerhin: Für Interessierte bietet das Pixelmator-Team hier eine Warte-Mailingliste an.

Pixelmator Photo war während des New Yorker Apple-Events Ende Oktober kurz zu sehen (bei Minute 54:23) und stellt sich auf dieser Sonderseite mit mehreren Arbeits-Beispielen vor. Die App bewirbt sich als „beste Option um Fotos auf dem iPad zu bearbeiten“ und bereitet sich darauf vor die Original Pixelmator-App auf dem Apple Tablet zu beerben.

Die App bietet ihren Anwendern zahlreiche Funktionen zur Bildbeeinflussung an, die sowohl manuell gesteuert werden können, zudem aber auch eine vorgeschlagene Voreinstellungen mitbringen, die auf maschinenlernenden Algorithmen basieren.

Pixelmator

Später in diesem Jahr erhältlich, verraten die Macher zwar noch keine Preise, nennen im jetzt veröffentlichten Blogeintrag zum Betatest aber eine Handvoll Eckdaten zum Funktionsumfang, der unter anderem die RAW-Bearbeitung, nicht-destruktive Werkzeuge, und zahlreiche, auf Core-ML basierende maschinenlernende Funktionen beinhaltet.

We have some really big news for you today. Pixelmator Photo, the app unveiled during this year’s special iPad Pro event in Brooklyn, is now available for beta testing! It brings a range of powerful photo editing tools in one beautiful app — a set of nondestructive color adjustments, our magical Repair tool, a collection of beautiful presets for a range of different photography styles, a Crop tool enhanced by machine learning, and more. We can’t wait to hear what you think about it and we also can’t wait until all of you can get your hands on it (once it’s completely ready, of course).

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
18. Dez 2018 um 11:26 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    2 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    2 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31465 Artikel in den vergangenen 7309 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven