ifun.de — Apple News seit 2001. 31 268 Artikel

Mitten im Lockdown

Netflix: Preiserhöhung in Europa läuft an

83 Kommentare 83

Der Video-Streaming-Dienst Netflix hat nun auch in Europa damit begonnen an der Preisschraube zu drehen und setzt damit außerhalb der Vereinigten Staaten die ersten Preiserhöhungen im neuen Jahr um.

Preise Netflix Deutschland

Im Sommer 2019: Die letzte Netflix-Preiserhöhung in Deutschland

Den Anfang macht Netflix diesmal in Großbritannien, fasst hier aber nur die beiden teuren Abos an. Während der Standard-Monatstarif von £8,99 auf £9,99 angehoben wurde, wurde das Premium-Paket gleich zwei Pfund teurer und steigt von £11,99 auf £13,99. Am so genannten Basis-Tarif hat Netflix hingegen nicht gedreht und belässt die monatlichen Kosten hier auf £5,99.

Mitten im Lockdown

Die Preiserhöhungen im Vereinigten Königreich erreichen englische Netflix-Kunden mitten im Lockdown, der den Zugriff auf die Streaming-Angebote im ein Drittel hat ansteigen lassen, wie die britische BBC berichtet.

Netflix selbst rechtfertigt die Preiserhöhung mit gestiegenen Investitionskosten auf der Insel und verweist auch hochkarätige Produktionen wie The Crown, Sex Education und Top Boy, die man im Vereinigten Königreich produzieren würde.

Netflix Tarife 1500

Die aktuellen Netflix-Tarife

Warten auf neue Deutschland-Tarife

Hierzulande warten zahlenden Netflix-Kunden seit dem vergangenen Herbst auf eine Erhöhung der Tarife, die zuletzt im Sommer 2019 nach oben geschraubt wurden. Damals stiegen auch in Deutschland lediglich die Kosten für Standard- und Premium-Zugang von 11 Euro auf 12 Euro bzw. von 14 Euro auf 16 Euro. Der Basis-Zugang ist weiterhin für 7,99 Euro im Angebot.

Fast alle Streaming-Anbieter sind dabei ihre Preise zu erhöhen beziehungsweise anstehende Erhöhungen vorzubereiten. Disney+ wird den Zugang zum eigenen Katalog im Februar von 7 Euro auf 9 Euro erhöhen. Der Musik-Streaming-Dienst Spotify hat bereits angekündigt mehr Geld verlangen zu wollen, nennt aber noch keine Details zu den anstehenden Preis-Updates.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
07. Jan 2021 um 13:45 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    83 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    83 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31268 Artikel in den vergangenen 7279 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven