ifun.de — Apple News seit 2001. 34 553 Artikel

Netflix testet Schmerzgrenzen

Netflix Preiserhöhung: 13,99 für Standard – 17,99 für Premium

164 Kommentare 164

Der Video-Streaming-Dienst Netflix hat erneut an seiner Preisschraube gedreht und verlangt für seinen Premium-Zugang fortan 17,99 Euro pro Monat. Eine Abo-Gebühr, die satte 4 Euro über den 13,99 Euro liegt, die bislang für das teuerste Netflix-Abo entrichtet werden mussten.

Netflix Preise Screenshot

Auf Nachfrage verweist der Konzern auf regelmäßige Preis-Experimente, mit denen neue Abo-Gebühren getestet und entsprechendes Anwender-Feedback eingeholt werden soll. Kurz: Netflix lotet die Schmerzgrenzen potentieller Abonnenten aus:

Gegenüber ifun.de erklärt das Unternehmen:

Wir testen regelmäßig neue Dinge bei Netflix und diese Tests variieren typischerweise in ihrer Dauer. In diesem Fall testen wir leicht unterschiedliche Preiskategorien, um besser zu verstehen, wie die Verbraucher Netflix aufnehmen. Nicht jeder wird diesen Test sehen und wir werden möglicherweise niemals die spezifischen Preispunkte dieses Tests anbieten.

Dem Dreh an der Preisschraube war erst zum Jahreswechsel eine Umstellung in der Account-Abrechnung des Streaming-Anbieters vorausgegangen. Seit dem neuen Jahr lassen sich Netflix-Abos für Neukunden nicht mehr über den persönlichen iTunes-Account begleichen, sondern müssen außerhalb des App Stores abgeschlossen und bezahlt werden.

Ob die neue Preisgestaltung bereits in Stein gemeißelt ist, bleibt zum jetzigen Zeitpunkt unklar. Der Video-Dienst experimentiert gerne. In den vergangenen Jahren hob Netflix den Monatspreis des Einsteigertarifes zuerst von 7,99 Euro auf 9,99 Euro und anschließend (im Oktober 2017) auf 10,99 Euro an, rollte die letzte Erhöhung dann jedoch wieder zurück und bietet den 1-Personen-Account derzeit wieder für 9,99 Euro an.

Der Ultra-Account, den Netflix zwischenzeitlich ebenfalls testete (ein Premium-Zugang mit zusätzlichem HD-Audio für 16,99 Euro) taucht in der aktuellen Abo-Auswahl übrigens nicht mehr auf.

Netflix Preise

Mit Dank an Sebastian!

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
14. Jan 2019 um 16:06 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    164 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    164 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34553 Artikel in den vergangenen 7646 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven