ifun.de — Apple News seit 2001. 28 915 Artikel
Systemeinstellungen kennenlernen

macOS anpassen: Zuletzt verwendete Apps aus dem Dock entfernen

8 Kommentare 8

Seit macOS Mojave findet sich im Dock ein vom Betriebssystem automatisch aktualisierter Bereich, in dem die zuletzt verwendeten Programme angezeigt werden. Abhängig vom persönlichen Nutzungsverhalten kann das hilfreich sein, aber auch gewaltig stören. Daher bietet Apple die Möglichkeit, diese Funktion zu deaktivieren.

Mac Dock

Werft dazu einen Blick in die Systemeinstellungen „Dock“. Hier könnt ihr durch Abwählen der untersten Option „Zuletzt verwendete Programme im Dock anzeigen“ für mehr Überblick sorgen.

Und wenn ihr diesen Einstellungsbereich schon offen habt, werft am besten auch gleich einen Blick auf die restlichen Optionen. Man kann hier beispielsweise auch ein paar Performance-Tweaks vornehmen, und die Animationen beim Öffnen von Programmen oder dem Ablegen von Fenstern im Dock abstellen.

Mac Systemeinstellungen Dock

Wenn ihr das Häkchen bei „Doppelklick auf die Titelleiste“ entfernt, verzeiht euch macOS einen „Zitterer“ beim Anpacken eines Fensters, standardmäßig sorgt diese Funktion dafür, dass ein Doppelklick auf die obere Fensterleiste das Fenster ins Dock legt oder die Fenstergröße ändert.

Mittwoch, 06. Mai 2020, 9:29 Uhr — Chris
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • prettymofonamedjakob

    Danke für die Info. Das hat mich schon immer genervt.

    • Gab damals schon die Hilfe, wie sie es eingeführt hatten. Ist aber mit solchen Tipps immer schwierig, da sowas gerne untergeht und auch nicht dauerhaft angepinnt werden kann.

      • Für mich als Neuling ist es ebenso interessant. Seit nem knappen Monat hab ich nun einen mac und wusste nicht mal, wozu diese Elemente in dem Dock überhaupt angezeigt wurden. Super nervig

  • Hallo passt zwar nicht hier her aber eventuell hilft mir ja einer weiter . Hab nen MacBook Pro 13″ 2012 ohne retina und überlege jetzt auf Catalina upzudaten. Hab 500 gb ssd wo das OS drauf läuft und 16 Gb Arbeitsspeicher gibt das Performance Einbußen? Jetzt mit der neuen Hardware im MacBook Pro rennt der Kollege wie nie zuvor . Eventuell hat ja jmd. Tipps. Danke und Grüße

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28915 Artikel in den vergangenen 6905 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven