ifun.de — Apple News seit 2001. 38 203 Artikel

Werbung trotz Premium-Zugang

Lineare Themensender: Disney+ will Zapping-Kanäle einführen

Artikel auf Mastodon teilen.
10 Kommentare 10

Einem aktuellen Bericht des Online-Magazins „The Information“ zufolge, plant Disney die Einführung linearer Kanäle im Angebot von Disney+.

Vorgesehen sind demnach Themensender, die durchgängig Inhalte aus dem Marvel- oder dem StarWars-Universum zeigen und so all jene Nutzer abholen sollen, die nicht wirklich wissen nach was ihnen gerade der Sinn steht.

Unverbindliche FAST-Kanäle

Die linearen Kanäle sollen vergleichbar mit den FAST-Kanälen (kurz für „Free Advertising Supported Streaming Television“) von werbefinanzierten Streaming-Diensten wie Pluto oder Freevee sein und eine Anlaufstelle für Zuschauer bieten, die keine Lust haben, sich zwischen den vorhandenen Kataloginhalten zu entscheiden.

Disney Preise 2024 2000

Auch Amazon bietet sein FAST-Angebot Freevee über die offizielle Prime Video-Applikation an und holt hier Nutzer ab, die sich einfach nur berieseln lassen möchten und sich zum aktuellen Zeitpunkt nicht für eine Serie entscheiden wollen.

Neben Sendern mit Star Wars- und Marvel-Fokus sollen auch Kanäle geplant sein, die durchgehend klassische Disney-Zeichentrickfilme oder Produktionen von Pixar zeigen könnten.

Werbung trotz Premium-Zugang

Obwohl für den Zugang zu den Kanälen ein Disney+-Abonnement vorausgesetzt sein soll, soll Disney mit einer Werbefinanzierung liebäugeln und vorhaben zusätzliche Reklame-Einblendungen in den Zapping-Kanälen zu zeigen.

Noch ist ungewiss wann die neuen Disney-Kanäle starten sollen, auf Nachfrage von US-Medienvertretern wollte der Konzern die Gerüchte nicht kommentieren.

Amazon Freevee Apple Tv

Amazons Freevee soll übrigens kurz vor dem Aus stehen. Ende Februar wurden Gerüchte Laut, dass die Werbeunterbrechungen bei Prime Video das kostenlose Zusatzangebot zu Grabe tragen könnte, da beide Dienste nun sehr ähnlich positioniert sind. Passiert ist bislang jedoch nichts.

Freevee selbst steht erst seit etwas mehr als einem halben Jahr mit einer eigenen App zum Download im App Store bereit.

Laden im App Store
‎Disney+
‎Disney+
Entwickler: Disney
Preis: Kostenlos+
Laden
Laden im App Store
‎Amazon Freevee
‎Amazon Freevee
Entwickler: AMZN Mobile LLC
Preis: Kostenlos
Laden

15. Apr 2024 um 20:34 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Tja und… Ein Sender mehr mit Werbung. Völlig uninteressant und meine Ansicht nach, auch überhaupt nichts mit dem Streaming Abo zu tun.

  • … und „Zack!“ sind wir bei wieder bei bezahltem Linear-TV und keiner hat’s gemerkt. ;o)

  • Ich warte immer noch, dass Apple bei der AppleTV App so etwas integriert und man kein MagentaTV oder ähnliches braucht. Gerne auch mit Paketen, wie es bei anderen auch gibt. Bin bis auf das Fehlen von LiveTV und dass alle Anbieter als AppleTV Kanäle existieren, zufrieden.

  • Sehr gut, darauf freue ich nicht. Der Kabelanschluss bei uns ist gekündigt, alles wird nur noch über den Apple TV 4K abgewickelt, wir lassen gerne was nebenbei laufen dafür nehmen wir doch solche Zapping Sender sehr gerne.

  • Mir platzt bald n Gefäß…

    Ich zahle dafür, dass ich keine Werbung sehen muss und bekomme dann doch Werbung.

    Wenn das nicht ganz schnell aufhört, kündige ich den ganzen Mist und steige wieder um auf Bluray…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38203 Artikel in den vergangenen 8252 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven