ifun.de — Apple News seit 2001. 37 694 Artikel

Moderne Leistungsdaten, alter Look

LaCie Rugged Mini SSD 2TB: Unverändert eigenwillig gestaltet

Artikel auf Mastodon teilen.
13 Kommentare 13

Wir haben einen Blick auf die neue LaCie Rugged Mini SSD mit 2 TB von Seagate geworfen und sind erstaunt, wie wenig sich in den zurückliegenden 20 Jahren geändert hat. Abgesehen von den zeitgemäßen Performance-Werten der ~240 Euro teuren SSD wirkt das Produkt genauso wie die ersten LaCie Rugged-Modelle zur Markteinführung 2005.

Lacie Rugged

Unverändert eigenwillig gestaltet

Dies macht es uns nicht leicht, das nahezu unveränderte Produktdesign zu bewerten, das die externen Datenspeicher in eine knallorange Gummihülle kleidet, die die Festplatte vor Beschädigungen beim versehentlichen Fußbodenkontakt schützen soll.

Je nach Perspektive des Betrachters wirkt der Gummirahmen entweder aus der Zeit gefallen und überaltert oder trifft inzwischen schon wieder den Zeitgeist junger Mac-Anwender, deren Trainingsanzüge und Haarfrisuren ebenfalls den späten Neunziger Jahren entstammen könnten.

Lacie Festplatte

Dennoch muss angemerkt werden: Auch wenn man Fan des eigenwilligen Bumper-Designs von Neil Poulton ist: Dem Anspruch Seagates, LaCie als Premium-Marke gehandelt zu wissen, unterstreichen Gehäuse, Kabel und Gestaltung der neuen Speicherlaufwerke leider nicht.

So liegt dem Datenträger das günstigste und starrste Hartgummi-USB-C-Kabel bei, das wir seit langem in der Hand hatten. Zudem verfügt die Portabdeckung nicht über eine zusätzliche Gehäuseverbindung. Wird diese zum Anschluss der Platte an den Mac entfernt, liegt die Gummiabdeckung einfach auf dem Tisch und wartet darauf, verloren zu werden.

Lacie Rugged Mini Mac Ipad

Moderne Leistungsdaten

Auch die SSD selbst steckt in einem vergleichsweise preiswert wirkenden Aluminiumgehäuse, das nach der Entfernung des Gummirahmens weder besonders stabil noch besonders wertig wirkt.

Dies mag für einen Datenträger alles nicht sonderlich relevant erscheinen, würde Seagate die LaCie Rugged Mini SSD nicht selbst als Lifestyle-Produkt vermarkten und besonders auf deren Gestaltung und Durchhaltevermögen (mit IP54-Zertifizierung für Staub- und Wasserschutz) eingehen. Hier holt uns die ansonsten durchaus brauchbare Festplatte nicht ab.

Allerdings ist die LaCie Rugged Mini SSD in der Lage, schnelle Festplattensicherungen (USB 3.2 Gen 2×2 mit bis zu 20 Gbit/s) zu erstellen, bietet Lesegeschwindigkeiten von bis zu 2.000 MB/s an und kann sich sowohl um die Datenmitnahme ins Büro als auch um die Sicherung regelmäßiger TimeMachine-Backups kümmern. Der Direkt-Anschluss an iPhone und iPad ist dank USB-C problemlos möglich.

Lacie Rugged Iphone

Werks-Applikation überzeugt nicht

Und die Zuverlässigkeit externer Datenspeicher sollte ohnehin ausschlaggebend bei der Kaufentscheidung sein. Nicht vergessen: Unsere Design-Favoriten, der SanDisk-Mitbewerber Extreme Portable, hat seit geraumer Zeit mit einer Vielzahl von Fehlerberichten zu kämpfen, die uns inzwischen einen großen Bogen um die ebenfalls orange akzentuierten Datenträger machen lässt.

Lacie Toolkit

Was ignoriert werden darf: Die mitgelieferte Software, die zum Abgleich ausgewählter Verzeichnisse genutzt werden kann. Diese startet langsam, wirkt schwerfällig und alles andere als an für macOS optimiert. Hier empfehlen wir spezialisierte Lösungen wie SuperDuper und GetBackup Pro.

Produkthinweis
Seagate Rugged Mini externe SSD 2TB, 40 Gb/s, 2.000 MB/s,kompatibel mit PC / Mac / iPad / Thunderbolt 4 u. 3, inkl. 3... 244,17 EUR

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
29. Jan 2024 um 12:01 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich mag die, kannst du in der Disco auf der Tanzfläche genau so auffallen wie beim im Schnee Dreh mit passendem Skianzug ;)
    …ich weiß schon, wer sagt noch Disco und fährt Ski ;))

  • Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten (mir gefällt die SSD nicht), aber über den Preis lässt sich der Kopf schütteln…

  • Hallo in die Runde, WELCHE 4TB SSD würdet Ihr zur LANGFRISTIGEN Bilderarchiviwung vorschlagen?
    Meine „Suche“ hat die Samsung T7 Shield gefunden!?!

    • langfristige Bildarchivierung und SSDs würde ich nicht in einem Satz nutzen.

      Antworten moderated
    • Keine, da m.E. eher Festplatten für langfristige Archivierung in Frage kommen.
      (ich hatte übrigens erst auf ‚melden‘ statt antworten geklickt, evtl wäre da eine Bestätigung ganz sinnvoll! sorry)

      • DANKE für die Rückmeldung eine gute alte Festplatte ist mir leider gerade abgeraucht – Apple Time Capsule – ALLE DATEN WEG!
        Gott sei Dank war es nur eine Sicherung und die Originale sind noch da!

        Euer Tipp ist also tatsächlich, weiterhin auf mechanische Platte zu setzen!? Okay! Dann schaue ich mich noch mal erneut um.

      • Yepp! Die Platten alle drei bis vier Jahre austauschen. Am besten Raidsystem.

    • Ein NAS. Zum Beispiel DS224+ und Festplatten beobachtet man. Tine Capsule ist schon sehr alt, also bitte nicht wundern, wenn alle Daten weg sind…

  • “ (USB 3.2 Gen 2×2 mit bis zu 20 Gbit/s) zu erstellen, bietet Lesegeschwindigkeiten von bis zu 2.000 MB/s an“

    Könnt Ihr bitte erwähnen, daß USB 3.2 Gen2x2 an keinem einzigen Mac/iPad/iPhone funktioniert und das USB 4 mit 20GBit/s nicht
    kompatibel zu USB 3.2 Gen2x2 ist!
    Das fehlt in jedem Eurer Artikel, die diese Geschwindigkeit erwähnt!

  • Ich hab glaub 8 Stück von denen über die Jahre angesammelt. Von 2,5 HDD bis SSD alles dabei. Geiles Gehäuse.

    Antworten moderated
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37694 Artikel in den vergangenen 8162 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven