ifun.de — Apple News seit 2001. 24 400 Artikel
Neues Netzteil inklusive

Komplett seziert: Im Inneren des MacBook Pro 2018

Artikel auf Google Plus teilen.
21 Kommentare 21

Drei Tage nach der Vorveröffentlichung des viel beachteten Tastatur-Auszuges haben die Reparaturservice-Experten von iFixit jetzt ihren vollständigen Teardown-Bericht zu Apples neuen MacBook Pro-Modellen vorgelegt.

Macbook Pro Innen

Sehenswert wie immer, verzichtet das MacBook Pro 13″ 2018 Teardown allerdings auf große Überraschungen. Die spannenden Eckpunkte lassen sich an einer Hand abzählen: Der neue 85-Wattstunden starke Akku wiegt mit 233 Gramm fast 40 Gramm mehr als das 197 Gramm schwere Modul in der Vorgänger-Generation.

Die Rechner werden zudem mit einem neuen Netzteil ausgeliefert. Das Stecker-Netzteil mit der Teilenummer A1947 ist laut iFixit besser abgeschirmt, setzt jedoch nicht mehr auf einen USB-C-Port aus Metall sondern ist nun mit einer Kunststoff-Buchse ausgestattet.

Nach wie vor sind RAM, Flash-Speicher und Prozessor auf das Logicboard gelötet – Topcase, Akku und Lautsprecher sind ein zusammenhängendes Modul. Kurz: Das MacBook Pro 2018 ist so reparaturunfreundlich wie die Vorgänger-Generationen. iFixit konstatiert: „All told, the 2018 MacBook Pro suffered the same dismal 1/10 repairability score earned by all Touch Bar MacBooks.“

Dienstag, 17. Jul 2018, 8:08 Uhr — Nicolas
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Haben alle MacBook Pro 2018 15.4 Zoll „nur“ noch DDR4-2400 Module oder sind die mit 16GB RAM noch mit den stromsparenden DDR3L-2133?

  • Wollte Apple vor gewisser Zeit keine „3D-Batterie-Packs“ einbauen, um auch jeden Winkel des Gehäuses ausnutzen zu können? Daraus wird wohl nichts mehr?

  • Ihr habt bei eurer kurzen Zusammenfassung vergessen, dass sich das Trackpad leicht mit nur paar Schrauben wechseln lässt, der Lautsprecher größer geworden ist und obwohl die Batterie jetzt aus 6 statt 5 Teilen besteht und eben die genannten 40 Gram schwerer ist, das MacBook auf die Kommastelle gleichviel wiegt wie der Vorgänger.

    • Danke für diese info. Das so wichtge Informationen im Artikel fehlen wie „…gleichviel wiegt wie der Vorgänger.“ ist ein grober Schnitzer.

      • Wenn jetzt schon solche Infos online stellen sollten diese Infos nicht fehlen… Neue Tarifingormation werden ja auch nich ohne MVLZ und monatl. Kosten ausgelistet. Daher…

      • Finde das auch interessante Infos: bei einem größeren Akku dachte ich sofort das es dadurch auch schwerer ist- wenn auch nicht viel- die Info das es das nicht ist, finde ich tatsächlich interessant :)

    • Lautsprecher größer finde ich auch interessant, danke für die Info

      • BT 5.0 ist auch dabei, und anscheinend nach ersten Testberichten auch Touch ID 2.0 – soll merklich schneller gehen als bei den Pros 17… Aber Bei apple.de wird man da nicht richtig schlau

    • Danke, für mich eine wichtige Information.

  • Montgomery Scott

    Nach wie vor ein unterirdisch schlechtes Produkt. Überteuert, extrem popelige Leistung (1500€ für ein Dual Core ja ne is klar) die Tastatur wurde kaum verbessert. Also quasi ein iPad mit Mac OS und ner integrierten Tastatur. Ich persönlich werde meinn 2008/2010 MacBook und iMac benutzen bis sie auseinanderfallen oder einfach nicht mehr supported werden. Das wars dann mit mir als Macuser soviel steht leider schonmal fest.

    Es sei denn sie modernisieren ihr Museumsstück alias Mac mini zu einen halbwegs brauchbaren Alltags-Office Rechner. Andernfalls gilt für heute, hände weg vom Mac

  • >Der neue 85-Wattstunden starke Akku…<

    Das wäre schön, aber das wäre mehr als im alten 15er MBP. Tatsächlich sind es im 13er 58Wh.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24400 Artikel in den vergangenen 6201 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven