ifun.de — Apple News seit 2001. 21 716 Artikel
   

Tablets im Stresstest: Welches Gerät wird am wärmsten?

Artikel auf Google Plus teilen.
35 Kommentare 35

Diese Grafik könnten wir beinahe für sich stehen lassen. Das US-Magazin Wired hat sich der Kritik angenommen, dass das neue iPad bei intensiver Benutzung unerhört warm werde. Im Vergleichstest wurde bei sechs verschiedenen Tablets die maximal auftretende Gehäusetemperatur gemessen, nachdem man jeweils 30 Minuten lang „Dead Space“ gezockt hatte. Drei der getesteten Tablets waren am Ende wärmer (ASUS Transformer Prime, Kindle Fire und BlackBerry Playbook), nur das Acer Iconia Tab A200 blieb kühler als die beiden letzten iPad-Generationen.

Insgesamt lagen die gemessenen Temperaturen mit Werten zwischen 32 und 37 Grad Celsius allesamt nicht allzu weit auseinander. In unseren Augen insbesondere für das neue iPad kein schlechter Wert, denn das Apple-Gerät muss mit seinem Retina-Bildschirm wohl mit Abstand die höchste Grafikleistung erbringen.

Montag, 26. Mrz 2012, 21:29 Uhr — Chris
35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich verstehe die Aufregung der medien sowieso nicht.
    Ist doch normal das so ein Gerät bei Belastung wärmer wird!

    Is bei meinem 2er nicht anders

  • Was machen denn das Bier und der Zombie usw. da?

    • Als vergleich? Vor allem praktisch für uns deutsche z.B. die keine vorstellung von fahrenheit haben…
      Und bei James Brown kocht eh jedes Thermometer ;)

      • Ich halte die Amis eh immernoch für bescheuert mit ihren Einheiten…

      • mit unserem metrischen system sind wir den amis melebweit voraus! ;)

      • *meilenweit voraus

      • Christophs Kommentar klingt im nachhinein betrachtet ja nur etwas ironisch.. Mit dem metrischen System meilenweit vorraus sein.

      • Fahrenheit 451 klingt dennoch besser als Celsius 232,78

      • @Thenox: Du scheinst ja ein richtiger Intelligenz-Bolzen zu sein!

      • Naja, die Bilder sollen es den Leuten leichter machen, ihren Verstand nicht mehr einschalten zu müssen. Ist doch genauso wie hier zu Lande in den Nachrichten immer die Rede von Fussballfelder ist.

  • Ihr habt nen Fehler im Text ;)
    Retina-Display, nicht Retina-iPad

  • Kommt darauf an, wie die Geräte getestet wurde …
    Ich denke mal das man die gerätemhingelegt hat es macht aber schon einen Unterschied, ob ein Gerät liegt oder ob man es in der Hand hält (wäremestau)
    Das 2 ist, das die Games für das iPad wesentlich aufwendiger sind als die für Android und man deswegen Äpfel mit Birnen Vergleicht!
    Ich finde das neue iPad wird doch schon extrem warm

  • Die aufregung find ich total übertrieben
    ich hab das „neue iPad“ und merke nichts von der angeblich so hohen gehäusetemperatur bei z.B. mc3
    die leute wollen doch nur einen fehler an dem perfekten ipad 3 finden.
    alles android nutzer (Bähh)
    ich bin mit dem neuen sehr zufrieden!!

  • Als ich noch mein iPhone 4 hatte, hatte ich gezockt während das Ladekabel dran war…also Order and Chaos oder wie das hieß. Das iPhone wurde…..na ja…schon unangenehm warm.

    PS: Notebooks entwickeln auch nicht gerade eine unerhebliche Hitze, die in der Regel über Lüfter abtransportiert wird ;) Ich denke, die Tablets schlagen sich für ihre Leistung da echt gut.

  • Das iPad 3 wird bei Last etwas Wärmer als das 2er. na und? Wo liegt das problem? In der Hand halten kann man es wunderbar …

  • Wir wissen doch alle, dass es sich nur um belanglose Kritik handelt. Die Werte bewegen sich alle in etwa um Körpertemperatur, wo ist da bitte das Problem?

  • Endlich wird mal was gegen das dumme gesülze der Medien getan. Die anderen Tablets werden viel wärmer und da störts auch niemanden.

    • Da gibt’s nur nicht so viele, die sich beschweren.

      • Typisch Apple Nutzer…jammern auf sehr hohem Niveau!
        Mal davon abgesehen ist der Temperaturumterschied jetzt nicht so extrem.
        Außerdem ist bei ca. 98 Grad Fahrenheit die Temperatur des Menschlichen Körpers angesiedelt. Demnach also knapp 37 Grad Celsius?

        Ich weiß manchmal gar nicht, was manche Nutzer erwarten.

  • Habt ihr alle, die das neue iPad nicht besitzen, mal wieder einen Grund gefunden das Neue zu Dissen?

  • Das „neue“ iPad, dass ich im Media-Markt in Oldenburg ausprobiert hatte, war schon bemerkenswert warm. Aber es war nicht unangenehm.

  • Verblüffend die Physik (viel Leistung= viel wärme)

  • Das iPad2 hat doch Garkein Retina-Display ? Oder hab ich da was verpasst.

  • …und wieder ein Griff ins Klo all derer, die den Wurm im Apfel gesucht haben :D

  • Je mehr Nutzer ein Gerät hat desto mehr Fehler werden gesucht. Das iPad 3 hat keine und sowas stört die Konkurrenz.

  • Das Beste ist des guten Feind. Nicht umsonst wird das neue iPad von allen so zerpflückt

  • Was für ein Quatsch! Was hat denn das Display mit der Wärmeentwicklung zu tun?

  • UNGLAUBLICHE VERSCHWÖRUNG AUFGEDECKT
    APPLE LÄSST SEINE KUNDEN ERFRIEREN.

    Während sich die Front der Android Samariter liebevoll um seine Kundschaft kümmert und für deren ausgeglichenen Wärmehaushalt sorgt, entzieht das ewig Böse seinen Opfern ihre Körpertemperatur.

    Was tut die Politik?

  • Die Frauen werden im nächsten Winter das iPad lieben da Ihre Hände etwas mehr Wärme abbekommen als bei den alten iPad 2 :-) und die Männer auch da Ihnen nicht mehr so häufig die Kalten Händchen der liebsten zum Aufwärmen untergeschoben werden :-).

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21716 Artikel in den vergangenen 5781 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven