ifun.de — Apple News seit 2001. 34 292 Artikel

Apple will Siri und HomeKit verbessern

HomePod-Software 16.0: So könnt ihr die Beta installieren

33 Kommentare 33

Im Rahmen von Apples öffentlichem Beta-Programm ist es jetzt erstmals auch für alle Nutzer möglich, kommende Versionen der HomePod-Software auszuprobieren. Allerdings ist das offene Testprogramm auf den HomePod mini beschränkt, der ursprüngliche große HomePod ist hiervon ausgenommen.

Damit die Vorabversionen der HomePod-Software zur Installation über die Home-App bereitgestellt werden, muss man seinen HomePod mini zunächst für die Teilnahme am Beta-Programm registrieren. Dies ist allerdings nur möglich, wenn ihr über ein iPhone oder iPad verfügt, mit dem ihr ebenfalls an Apples Testprogramm teilnehmt.

iPhone oder iPad mit iOS 16 als Voraussetzung

In der Home-App von iOS 16 findet ihr in den „Einstellungen des Zuhauses“ die Option „Softwareupdate“. Über diesen Menüpunkt könnt ihr nicht nur festlegen, ob vorhandene Updates automatisch installiert werden sollen, sondern darüber hinaus auch einen oder mehrere HomePods als Testgeräte registrieren. Wenn ihr hier an unterster Stelle auf das Menü „Beta-Updates für HomePod“ tippt, wird eine Liste mit allen in der Home-App registrierten HomePods angezeigt und ihr könnt für jeden davon separat auswählen, ob dieser Beta-Updates erhalten soll. Stereopaare werden hier wie ein einzelner HomePod behandelt.

Homepod Beta Updates

Aktuell stellt Apple für den HomePod mini die HomePod-Software 16.0 als erste Beta-Version zur Verfügung. Sofort erkennbare Neuerungen dürft ihr damit verbunden allerdings nicht erwarten. So konnten wir bislang keinerlei Veränderungen gegenüber der aktuell in Version 15.5.1 verfügbaren regulären HomePod-Software ausmachen. Unter der Haube dürfte sich allerdings einiges geändert haben, kommt die HomePod-Software 16 Apple zufolge doch mit grundlegenden Architekturverbesserungen für eine bessere Siri- und HomeKit-Leistung, insbesondere in Haushalten mit einer großen Anzahl an Zubehör. Im besten Fall verzeichnen also Nutzer, die sich hier bislang mit Problemen konfrontiert sahen, eine Verbesserung.

15. Jul 2022 um 11:43 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    33 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34292 Artikel in den vergangenen 7604 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven