ifun.de — Apple News seit 2001. 27 029 Artikel
Zentraler Einstieg mit neuen Funktionen

Google Travel will die Reiseplanung am Rechner komfortabler machen

12 Kommentare 12

Google will seine Nutzer künftig noch besser bei der Reiseplanung unterstützen. Mit Google Travel steht dafür nun auch für Desktop-Nutzer eine zentrale Einstiegsseite bereit. Dank der Integration von Google Trips finden sich hier neben den übliche Optionen zur Flug- und Hotelsuche auch Reiseberichte und dergleichen als Unterstützung beim Erkunden von Reisezielen, zudem gibt es einen gesonderten Angebotsbereich für Pauschalreisen.

Google Travel

Die Planung einer Reise kann sich über mehrere Tage oder Wochen ziehen. Damit eure bisherigen Recherchen nicht verloren gehen und ihr nicht immer wieder von vorne beginnen müsst, halten wir eure Recherchen fest: Letzte Suchanfragen, gespeicherte Orte und Flüge werden bei angemeldetem Google-Konto automatisch zu “Meine Reisen” hinzugefügt. In Kürze werden wir dort zusätzlich Aktivitäten vor Ort vorschlagen sowie gespeicherte und bereits angesehene Hotels hinzufügen.

Das optimale Nutzererlebnis setzt hier natürlich die Anmeldung mit einem Google-Konto voraus, dann bekommen Nutzer auch Infos und Vorschläge zu bereits zuvor begonnenen Reiseplanungen oder auch Informationen mit Bezug auf ihren aktuellen Aufenthaltsort angezeigt. Wer dies nicht möchte, kann seine Privatsphäre-Einstellungen hier entsprechend anpassen.

Googles Reisevorschläge sind ansprechend aufgebaut. So lassen sich für einzelne Ziele kleine „Online-Reiseführer“ mit eingebetteten Wikipedia-Infos und bekannten Sehenswürdigkeiten einblenden. Zudem ist jeweils ein lokaler Veranstaltungskalender, eine Wettervorhersage und eine Liste mit beliebten Restaurants griffbereit.

Googles integrierte Flugsuche bietet die Möglichkeit, den Preisverlauf einzelner Verbindungen zu verfolgen und sich per E-Mail über Sonderangebote benachrichtigen zu lassen.

Google Flugbuchung

Mittwoch, 15. Mai 2019, 16:10 Uhr — Chris
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Also meine anstehende Reise ist schon eingepflegt, soweit ganz gut.

    Aber wie kann ich denn nun noch Orte hinzufügen, die ich gerne erkunden will?

  • „Nutzererlebnis“, das sagt alles…

  • Mir würde es schon reichen, wenn die bei Google Maps zur Routenplanung bei der Wahl der Reisemittel auch LKW/Wohnmobil auszuwählen wäre.

  • Und die passende Werbung liefert Google gleich mit wie bei Google Maps in Zukunft … sehr praktisch

  • Ich habe bisher Sygic Maps am PC bzw die Travel App am iPhone genutzt

  • Spannend das auch Reisen vom Partner angezeigt werden ..

  • Mir würde es schon reichen, wenn Google es mal schaffen würde, in seiner Maps App die Gesamtstrecke anzuzeigen, wenn man eine Route mit mehreren Zwischenzielen hat! Darüber habe ich mich schon häufig gewundert und geärgert.

  • Mit Google meine Reise planen ?
    Mit Google mein Essen teilen ?
    Mit Google im Auto navigieren?
    Mit Google meine Gesundheitsdaten zu teilen ?
    Mit Google online meine Dokumente zu erstellen ?
    Mit Google …..
    Aber es scheinen ja genug Leute bereit zu sein, diese Dienste zu nutzen.

  • Google ihr seid die stärksten die weltbesten die aller aller aller genialsten phänomenal genial keine Worte mehr ala Creme

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27029 Artikel in den vergangenen 6618 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven