ifun.de — Apple News seit 2001. 34 942 Artikel

Finder-Integration und Auto-Sync

GMX Cloud jetzt auch als Mac-App verfügbar

15 Kommentare 15

GMX bietet die bislang nur für Windows-Computer und Mobilgeräte erhältliche App GMX Cloud jetzt auch für den Mac an. Mit dem neuen Angebot verbunden wurde auch die Windows-Version der Anwendung grundlegend überarbeitet.

Gmx Cloud

Mit dem hauseigenen Cloud-Angebot stellt GMX seinen Kunden im Zusammenhang mit der FreeMail-Nutzung 2 GB kostenlosen Speicherplatz im Internet zur Verfügung. Der Anbieter hebt im Zusammenhang mit diesem Angebot besonders auf seine Richtlinien „Cloud made in Germany“ und damit verbunden der Serverstandort Deutschland ab. Zusätzlicher Speicherplatz lässt sich kostenpflichtig hinzubuchen, hier stehen die auf Apples Niveau liegenden Preisstufen 50 GB für 0,99 Euro, 100 GB für 1,99 Euro und 200 GB für 2,99 Euro (jeweils pro Monat) zur Verfügung.

Mit der neuen Mac-App von GMX haben Kunden des Anbieters jetzt die Möglichkeit, auch von Apple-Rechnern aus komfortabel auf ihre in der GMX Cloud gespeicherten Daten zuzugreifen. Bislang war dies nur von Windows aus sowie mittels Apps für iOS und Android möglich. Die GMX-Mac-Anwendung sorgt unter anderem dafür, dass die lokal gespeicherten Daten stets mit ihren Kopien in der Cloud synchron sind. Nutzer können zudem wählen, ob sie diesen Abgleich immer und automatisch durchführen wollen, oder bestimmte Dateien um lokalen Speicherplatz zu sparen ausschließlich online verfügbar machen wollen. Der jeweilige Synchronisations-Status wird mithilfe separater Symbole für „Aktuell“, „Offline verfügbar“, „Nur online verfügbar“ und „Wird synchronisiert“ angezeigt.

Gmx Cloud App

Mit der Nutzung von GMX Cloud auf dem Mac ist auch eine Freigabeoption verbunden. Per Rechtsklick auf einen Ordner oder eine Datei kann über den Befehl „Freigabe erstellen“ ein entsprechender Link erzeugt werden. Dieser hat dann standardmäßig eine Gültigkeit von einem Jahr.

Als Mindestvoraussetzung für die Verwendung der GMX-Cloud-App auf dem Mac nennt der Anbieter macOS 10.12 Sierra. Die Synchronisierten Daten werden auf dem Mac im Ordner „GMX Cloud“ vorgehalten.

13. Jan 2022 um 16:34 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    15 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34942 Artikel in den vergangenen 7709 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven