ifun.de — Apple News seit 2001. 34 257 Artikel
   

Gmail: Google macht den Posteingang übersichtlicher

18 Kommentare 18

Google hat hat dem E-Mail-Angebot Gmail einen neuen Posteingang spendiert. Fortan soll es für Nutzer einfacher sein, zwischen wichtigen und eher belanglosen E-Mails zu unterscheiden. Eine automatisierte Vorsortierung legt eingehende E-Mails in vier verschiedenen als Postfächer fungierenden Tabs ab. Neben den als „Primary“ kategorisierten „wichtigen“ E-Mails gibt es die Bereiche „Social“ (Facebook & Co.), „Promotions“ (Angebote usw.) und „Updates“ für Infos rund um Software und Apps.

mailbox

Die neue Inbox ist momentan noch nicht für alle Nutzer verfügbar, sondern wird von Google nach und nach frei gegeben. Anschließend ist die neue Eingangsstruktur sowohl beim Aufruf vom Webbrowser wie auch über die Gmail-App für iOS verfügbar.


(Direktlink zum Video)

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
29. Mai 2013 um 19:02 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    18 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34257 Artikel in den vergangenen 7600 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven