ifun.de — Apple News seit 2001. 23 812 Artikel
Zum Einstecken

Für MacBook-Nutzer: Zwei USB-C-Hubs für je 30 Euro

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Die sonst für jeweils rund 40 Euro angebotenen USB-C-Hubs der No-Name-Hersteller „Western Business“ und „Bqeel“ lassen sich im Rahmen der heutigen Amazon-Blitzangebote aktuell für 30 Euro mitnehmen.

Adapter

Kompatibel mit den USB-C-Anschlüssen von MacBook und MacBook Pro bietet das Bqeel-Modell zwei USB 3.0 Ports, je einen Slot für SD Card und Micro SD Card sowie einen USB-C-Ladeanschluss.

Die Western Business-Variante tritt mit einer nahezu identischen aber leicht kompakteren Steckplatz-Sortierung an, ist dabei etwas kleiner und deutlich schwerer als das in vier Farben erhältliche Bqeel-Modell.

Geraete

Beide Hubs kommen ohne zusätzlichen HDMI-Ausgang und bieten sich als Rucksackbegleiter für MacBook-Nutzer an, die ihre Rechner hin und wieder mitnehmen und die Kompatibilität zu den USB-Sticks und Foto-Speicherkarten von Kunden und Mitarbeitern gewährleisten wollen.

Bqeel: Aktuell für 30,59 Euro

Produkthinweis
Bqeel USB-C Hub Type C Adapter Aluminium Kartenleser mit 1 Typ-C Ladeanschluss, 1 SD Kartenleser, 1 Micro-SD Kartenleser... 44,99 EUR 79,99 EUR

Western Business: Aktuell für 27,99 Euro

Produkthinweis
Typ-C USB C Hub MacBook,Thunderbolt 3 Multi Port Charging Adapter mit USB-C Ladeanschluss, Typ-C Durchlauf, 2 USB 3.0... 34,99 EUR
Donnerstag, 04. Jan 2018, 10:58 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gibt es so einen Dock auch für die älteren MacBooks, die noch kein USB-C haben?
    Also mit USB-3 oder Thunderbolt?

  • Was ist das für eine Aussage? Einer der leichtesten und tragbarsten Notebooks überhaupt, der dafür Kompromisse macht, ist ja wohl primär zum Mitnehmen gedacht. Und dann schreiben: „für Nutzer, die ihr MacBook hin und wieder mitnehmen möchten“. Ist Die Welt wirklich schon so verkehrt??

  • Vorschlag: Apple bietet nur den Prozessor an, alles weitere gibt’s als Adapter im Zubehörshop. Mein Schreibtisch misst 1,5m x2,7 m. Das müsste für ein MacBook gerade reichen;)

  • Bei Saturn gibt es was besseres für 19 €

  • Leider ohne HDMI, sonst ganz interessant.
    Das scheinen Lockangebote zu sein, da die Preise schnell im Tagesverlauf ansteigen..

  • Ist so eine wackelige Geschichte, dass ich so ein Dock gleich wieder an Amazon zurück geschickt habe.

  • Hab einige Docks durchprobiert am Macbook 12 und bin letztendlich an einem LG ultrafine gelandet, also Monitor mit USB-C Powersupply und 3-Fach USB-C Port.
    Daran doppel Dongles für einfachere Peripherie macht 6 Ports, natürlich ist keine Festplatte sinnvoll möglich aber das tue ich eh nur selten.

    Die Docks zum direkt anstöpseln sind wirklich eine wackelige Angelegenheit, werden oft sehr warm oder leuchten übertrieben und haben meist kein [email protected] support.

    MdP kann man an so gut wie allen knicken, hdmi 2.0 ist so selten wie ein Keinohrhase.

    Neben dem Monitor habe ich noch einen KADI Creative mit USB 3.0 und USB-C Power sowie USB-C Port und HDMI 1.4, DEN kann ich wirklich wärmstens empfehlen.
    Der Bqeel schnitt neben den Satechi am besten ab, alle anderen können genau 1x eine SD Karte lesen oder fressen mini gleich komplett.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23812 Artikel in den vergangenen 6110 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven