ifun.de — Apple News seit 2001. 31 729 Artikel

Für Bass-Enthusiasten und Kinozimmer

Wirklich notwendig? Sonos macht Doppel-Subs möglich

88 Kommentare 88

Bei unserem letzten Gespräch mit Sonos Deutschland haben wir bereits durchblicken lassen, dass wir die letzten Neuerungen der Multiroom-Spezialisten weniger im Interesse der Kunden als im Interesse des Konzerns wähnen.

Sonos Sub White

Teure Cases sollen Zusatz-Einnahmen bei Sonos Move-Besitzern generieren. Der werbefreie Radio-Zugriff wird (nach der Zunahme eingespielter Werbespots) jetzt gegen monatliche Abo-Gebühren angeboten. Und: Die Tradeup-Bedingungen wurden so geändert, dass diese nun endlich halbwegs akzeptabel ausfallen und für einen zusätzlichen Geräte-Absatz in der Weihnachtszeit sorgen dürften.

Viele Neuerungen im Interesse des Konzerns

Wie gesagt: Alles Neuerungen, die in erster Linie Sonos selbst zugute kommen. Und auch das heutige Update macht hier keine Ausnahme. So hat der Lautsprecher-Anbieter jetzt angekündigt, dass die jüngste Aktualisierung der offiziellen Sonos-App nun möglich macht, was nur ein Bruchteil der aktiven Anwender nachgefragt haben dürfte.

Doppel-Subs im Heimkino möglich

So ist es ab sofort möglich, einen zweiten Sonos Sub im persönlichen Home Entertainment Setup zu betreiben. Voraussetzung ist, dass der Sub mit einer Sonos Arc, der kleinen Sonos Beam, der älteren Sonos Playbar, der flachen Sonos Playbase oder dem Sonos Amp verknüpft ist. Einer der beiden Subs muss zudem ein Sub der 3. Generation sein.

Sonos Sub Lifestyle

Die extrem basslastigen Setups mit zwei Sonos Subs lassen sich ausschließlich in der Sonos S2 Applikation konfigurieren. Hier führt ein neuer Assistent durch die Einrichtungsschritte die in großen Wohn- und speziellen Kinozimmern zum gleichzeitigen Betrieb der beiden Subs vorausgesetzt werden.

Laut Sonos wurde die neue Funktion in den zurückliegenden Monaten und Jahren von Sonos-Nutzern und Installationspartnern „vermehrt nachgefragt“.

Laden im App Store
‎Sonos
‎Sonos
Entwickler: Sonos, Inc.
Preis: Kostenlos+
Laden
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
08. Dez 2020 um 18:53 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    88 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    88 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31729 Artikel in den vergangenen 7350 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven