ifun.de — Apple News seit 2001. 24 031 Artikel
Auch kostenlos nutzbar

Fiery Feeds 2.0 startet: Ein Profi-RSS-Reader für iPhone und iPad

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

Nur wenige Tage nachdem wir uns mit dem RSS-Reader Lire auseinandergesetzt und diesen all jenen Anwendern empfohlen haben, die dem Verust des Apple-eigenen Feed-Readers aus iOS 11 noch nachtrauern, überrascht der Genre-Konkurrent Fiery Feeds jetzt mit der Ausgabe seiner komplett überarbeiteten Version 2.0.

Feeds Ipad

Die App des Grazer Entwicklers Lukas Burgstaller reiht sich ein in die bereits im App Store verfügbare Auswahl qualitativ hochwertiger RSS-Reader und bietet sich als Alternative zu Lire, Reeder oder Unread an.

Die App unterstützt die RSS-Portale Feedly, Feedbin, Minimal Reader, Feed Wrangler, Fever, Feedja, NewsBlur, AOL Reader, Tiny Tiny RSS, Inoreader und The Old Reader und kann sich auf Wunsch außerdem mit Später-Lesen-Diensten wie Pocket, Instapaper und Readability abgleichen.

Neben einer umfangreichen VoiceOver-Unterstützung integriert Fiery Feeds zahlreiche Tastatur-Kurzbefehle für iPad-Nutzer mit verbundenen Keyboards und trumpft vor allem mit einer bis in die letzte Ecke konfigurierbaren Oberfläche auf.

Grundsätzlich kostenlos erhältlich versteckt Fiery Feeds seine Profi-Funktionen hinter einem Bezahl-Abo, für das aktuell überschaubare 5 Euro pro Jahr fällig werden.

Premium Features

Die Premium-Funktionen im Überblick

Da sie die App grundsätzlich kostenlos laden und mit Einschränkungen auch gratis nutzen lässt empfehlen wir euch an dieser Stelle einfach den Testlauf. Wollte ihr unsere Feeds mit in die App einbinden dann kopiert euch die folgenden URLs: ifun.de/feed & iPhone-Ticker.de/feed.

Fast jeder Aspekt von Fiery Feeds lässt sich anpassen. Farbthemen, Schriftarten, Textgrößen. Egal ob du ein dunkles Design oder mehr Kontrast willst, ob du zurückgelehnt lesen willst, oder nur die Überschriften, Fiery hat es.

Laden im App Store
Fiery Feeds: RSS Reader
Fiery Feeds: RSS Reader
Entwickler: Lukas Burgstaller
Preis: Kostenlos+
Laden
Dienstag, 13. Feb 2018, 11:12 Uhr — Nicolas
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Nachdem ‚Reeder‘ so spärlich updates bekommt, bin ich vor einem jahr zu ‚FieryFeeds‘ gewechselt und habe es nicht bereut. Stätige Entwicklung, Entwickler der auf Bugs und E-Mails reagiert und eine sehr anpassbare App sind einfach unschlagbare Features.
    Weiterer Pluspunkt: Die App auch als Reader für Wallabag (selbstgehosteter Read-Later-Dienst) genutzt werden. 10€ (bzw gerade 5€) im Jahr ist diese App auf jedenfall wert.

  • Leider sehr buggy. Taugt leider gar nicht – jedenfalls nicht mit Tiny Tiny RSS.

  • gestern entdeckt nachdem Lire für mich bei der Volltextanzeige enttäuschend schwach war und Reeder 3 mittlerweile etwas in den Funktionen hinterher ist.
    Was soll ich sagen: Ich bin bisher begeistert! Zumal 4,99 im Jahr verschmerzbar ist, dafür, dass ich die App etlichste Male am Tag nutze…
    (Tipp: Wenn die Volltextansicht nicht gut aussieht mal ganz unten auf „Displayed incorrectly“ klicken und eine andere Darstellung testen).

    Das einzige was mir noch fehlen würde wäre eine 3-Fenster-Ansicht wie in Reeder, statt den Artikel immer Vollbild öffnen zu müssen…

  • ich suche gerade einen guten RSS reader für iPhone / iPad oder MacBook

    Dieser ganze Abo Mist möchte ich nicht unterstützen. Banking oder Wetter bin ich gerne bereit aber nicht für einen RSS reader …

    Kann jemand was empfehlen?

  • Die 4,99 im Jahr sind ein Einstiegspreis mit 50% Rabatt bis Ende des Monats: „As a sort of upgrade pricing, the premium subscription is currently 50% off, that is $4.99 per year. Anyone who subscribes until the end of February will stay at this rate until they unsubscribe.“

  • Moin!

    Ich benutze seit Jahren Newsify und finde den immer noch gut!

  • Die kostenfreie Probewoche sowie die frei bestimmbaren Abozeiträume danach (z.B. 0,99 Eurp für 1 Monat) finde ich gut. Es lassen sich tatsächlich viele Dinge einstellen und dem persönlichen Gewohnheiten anpassen. Allerdings sind die zur Verfügung stehenden Designs aus meiner Sicht potthässlich. Weiterhin werden in der Artikelliste Bilder nur abgeschnitten und nicht korrekt skaliert dargestellt und alles wirkt zumindest auf einem 4,7 Zoll-iPhone von der Größe zueinander nicht passend und nicht harmonisch. Newsify ist dagegen ein Augenschmaus und bleibt bei mir der Feedreader der Wahl. Allerdings fehlt mir da nach wie vor die vom iPad geschätzte Funktion von Mr. Reader, je nach Feedquelle unterschiedliche Ansichten wählen zu können (bei verkürzten Feedquellen also z.B. die Webansicht).

  • Profi? Kann dieser Reader Beiträge in einem Feed nach deren Titel sortieren oder gar gruppieren? (wäre sehr praktisch für Feeds von Foren um Antworten zu einem Thema zusammen zu haben)

  • Ich trauere immer noch dem MrReeder nach (Er funktioniert zwar noch. Aber wird nicht mehr weitergepflegt). Der hatte einfach alles, was man brauchte und dann noch sehr praktikabel.

    Nun nutze ich zwar Reeder 3… aber die Handhabung ist nicht so gelungen. Vorteil ist aber, dass er auf iPad und iPhone läuft. Das konnte der MrReeder nicht.

    Weiß eventuell von euch, welcher Reeder dem MrReeder ähnlich ist?

  • Profi? Ich frage mich immer öfter, ob noch irgendjemand weiß, was Profi heißt. Das heißt professionell, also, dass man das als Profession macht, also beruflich, zum Gelderwerb. Deswegen sind Profi-Zahnbürsten ebenso Quarsch wie Profi-Socken und vermutlich Profi-RSS-Reader, oder?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24031 Artikel in den vergangenen 6141 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven