ifun.de — Apple News seit 2001. 21 714 Artikel
   

Fera: Funktionsreiche Facebook-App fürs iPad

Artikel auf Google Plus teilen.
36 Kommentare 36

Wer mit der offiziellen Facebook-App auf dem iPad unzufrieden ist, mag vielleicht einen Blick auf die eben in Version 5.0 erschienene Alternative Fera for Facebook werfen. Die 15 MB große iPad-App kommt mit einer fetten Feature-Liste und lässt eigentlich keine Wünsche offen, selbst mehrere Benutzerkonten und der schnelle Wechsel zwischen diesen werden unterstützt.

Fera for Facebook kostet regulär 1,59 Euro, lässt sich jedoch momentan kostenlos im App Store laden. Wenn ihr schnell seid, steht einem Test also nicht einmal der ansonsten auch noch verträgliche Kaufpreis im Weg.

Dienstag, 14. Feb 2012, 14:05 Uhr — Chris
36 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • scheitere mal bei der anmeldung! bissi kompliziert :(

  • ne danke. Ich habe bisher Geld für zwei FB Apps ausgegeben, jedesmal ein Reinfall. Ich empfehle jedem bei der kostenlosen FB App zu bleiben. Nochmal lasse ich mich nicht über den Tisch ziehen…

  • Ist nicht schlecht gedacht. Nur stürzt die App ständig ab, aber so an sich nicht schlecht. Um einiges besser, als die offizielle Facebook-App, von den Funktionen her.

  • Also ich benutze Fera schon länger ich liebe es, aaaaaaber es stürzt oft ab, trotzdem ist es meine Lieblings Facebook App., ich habe dem Support bereits geschrieben. Dort kamen nur die üblichen Antworten Wärmstart ausschalten etc. Ich werde dieser Tage mal ein Video machen und es zum Support senden mal sehen ob sie dann Abhilfe schaffen können . Ich melde dann die News ;-)

  • Ich nutze meine anderthalbjahre alte Facebook-App und die läuft super. Zumal noch mit nativem UI.

    • Die Facebook App ist doch auch heute noch nativ. Sie sieht zwar der mobilen Seite sehr ähnlich, dennoch werden ja nicht nur einfach die Html Pages geladen. Bin mit der aktuellen App eigentlich recht zufrieden bis auf die etwas lahme Performance.

      • Naja, nativ ist meine Version auch nicht besonders, das geht ja über das Layout und die Grafiken hinaus. Bei Facebook ist allgemein mehr Fremdcode als nativer dabei, deswegen ist auch die Fehlerwahrscheinlichkeit sowie die Performance suboptimal.

  • Login geht nicht! Wie kann man so ein scheiss im AppStore anbieten???

    • Nun, auf der Facebook Support Seite steht, dass aufgrund der Tatsache, dass die App kostenfrei angeboten wurde, zu viele Leute die App geladen haben und damit das Zugriffslimit erreicht wurde.

      Glaube, die hatten nicht mit so einem Andrang gerechnet. Auf jeden Fall hatte ich keine Probleme. Probiers doch noch einmal?

  • Man kann es zwar runterladen aber fast egal was man ausführt kommt nur die Meldung.: application request limit reached. Tap here to retry
    Ziemlich blöd

  • Würde ja auch gerne mal testen. Aber application request Limit reacht
    So ist umsonst noch zu teuer
    Was. bringt so eine App. ??

  • Weiss hier jemand ob es irgendwie möglich ist den Facebook Videochat übers Ipad zu führen? Gibts dafür ne App?

  • Anmeldung verlief fast ohne Probleme. Mir hat wieder die Facebook Sicherheit mit SMS Code Probleme bereitet. Ansonsten kein Problem bei der genrellen Anmeldung der App.

    Mal schauen ob sie auch private Nachrichten pusht, was die Standard FB App ja seit Jahren nicht hinbekommt.

  • Erster Test sieht gut aus, aber ich kann meine Beiträge leider nicht per Liste posten. Also sprich an die Liste „Enge Freunde“ als Beispiel. Stattdessen ist es nur möglich, dass es alle sehen, meine Freunde, meine Freunde und deren Freunde und nur ich.

    Aber im großen und Ganzen finde ich die App sehr angenehm von ihrem Erscheinungsbild. :)

  • Also für lau doch nicht schlecht, ich hatte auch keine Login Probleme. Werde es einfach mal die Tage weiter testen.

  • Ich spamme einfach mal meine Erfahrungen :D

    Negativ fällt mir gerade auf, dass diese App irgendwie überhaupt nicht pusht. Ich wurde zwar gefragt, aber ich finde keine Einstellungsmöglichkeiten und ich bekomme zu nichts eine Push Benachrichtigung.
    Hat jemand Optionen für die Push Nachrichten gefunden und geht es bei jemandem?

    Liegt vielleicht auch nur an meinem gerät, mal neu starten.

  • Installation und Anmeldung ohne Probleme. Optisch mal was anderes. Habe aber den Eindruck, dass es vom Prinzip die selben Funktionen hat wie die normale fb-App. nur auf englisch möglich oder habe ich was übersehen. Die App. Scheint aber schneller zu reagieren als die normale.

  • Mehrere Benutzerkonten gehen doch auch bei der offiziellen App!

  • Installiert mal diefera free!!
    Dann geht nachher auch die vollversion!!

  • Jetzt gehts, sieht ganz ordentlich aus!

  • Danke für den Tipp. Nicht schlecht gemacht und läuft auch mit 3G relativ flüssig.
    Kann man weiter empfehlen !!!!!

  • Ich bin soweit positiv überrascht davon. Hatte keine Login Probleme.
    Ich frage mich nur, was was „missing post“ Problem ist, vor dem in der App Beschreibung gewarnt wird. Jemand eine Idee?

  • Also hier, auf der Facebook Seite von Fera steht, dass durch die massenhaften Installationen die tägliche „Request Limitation“ erreicht wurde.

    Also kein Grund zur Sorge.

    Ach ja, die Support Seite ist hier: https://www.facebook.com/feraforipad

  • Gibt es echt Menschen, die so blöd sind und einer App die NICHT von Facebook entwickelt wurde, ihre Anmeldedaten geben???

    Schön blöd, dann gebt mir doch mal eine Kontonummer, BLZ und euren Pin für den Geldautomaten.

    • Und was brungt denen das wenn sie meine Daten verwenden wollen? Ich bekomme immer eine SMS mit einem speziellen Anmeldecode für neue Geräte. Ist zwar manchmal nervig, aber erhöht den Schutz doch ungemein.

  • Fera ist wirklich Klasse. Kann mehr als die App von Facebook und man wird endlich auch als Online angezeigt, wenn man wirklich ON ist. Bin irre zufrieden. Nutze die von Facebook selber mittlerweile gar nicht mehr. Einfach top!!

  • He he. Runtergeladen – geöffnet – angemeldet. NEue Freundschaftsanfrage gehabt, Person nicht gekannt, den einzigen gemeinsamen Freund aufgerufen, dann zurück geklickt und ZACK schoß sich die App wech. Ansonsten sehr anständigen Eindruck. Schöne Animationen im Wechsel der Ansichten. Erster Eindruck: AUCH nicht perfekt, optisch gewöhnungsbedürftig (um nicht zu sagen UNAUFGERÄUMT) aber sicher eine sehr gute Alternative. :-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21714 Artikel in den vergangenen 5781 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven