ifun.de — Apple News seit 2001. 29 748 Artikel

Mittlerweile mehr als 60 Channels

eSPORTS1: „Computer-Sport“ mit eigenem Amazon-Channel

2 Kommentare 2

eSports hat in den vergangenen Jahren enorm an Popularität gewonnen. Waren die Übertragungen der Wettkämpfe mit Computerspielen zu Beginn noch auf einschlägige Online-Plattformen beschränkt, hat sich das Genre längst zu einem einträglichen Markt für diverse Verwerter entwickelt. So betreibt Sport1 schon seit zwei Jahren ein eigenes Pay-TV-Angebot mit dem Titel eSPORTS1.

Die Bereitstellung von eSPORTS1 über verschiedene Online-Plattformen wird jetzt durch einen eigenen Kanal bei Amazon Prime Video ergänzt. Prime-Mitglieder in Deutschland und Österreich können den Mix aus Live- und On-Demand-Inhalten jetzt als Prime Video Channel buchen.

Esports Channel Amazon

Der reguläre Preis für den neuen eSPORTS1-Channel liegt bei monatlich 5,99 Euro. Wie bei den Amazon-Kanälen üblich, kann das Angebot zunächst kostenlos getestet werden. eSPORTS1 gewährt hier einen Gratis-Zeitraum von 14 Tagen.

Amazon hat mittlerweile mehr als 60 Prime Video Channels aus unterschiedlichen Themenbereichen im Angebot. Die Monatspreise hängen von den jeweiligen Inhalten ab und beginnen bei 2,99 Euro.

eSPORTS – Offizielle Ankündigung:

eSports pur auf eSPORTS1: Der erste lineare TV-Sender für eSports im deutschsprachigen Raum berichtet über die bekanntesten eSports-Titel wie zum Beispiel League of Legends, Dota 2, Counter-Strike, Overwatch, Rocket League oder FIFA. Das 24/7-Programm des Pay-TV-Kanals umfasst dabei mindestens 1.200 Live-Stunden von hochkarätigen internationalen und nationalen eSports-Events sowie Highlight-Sendungen und eigenproduzierte Magazine. Die Programminhalte werden von der eigenen eSports-Redaktion gemeinsam mit Experten und Influencern aus der deutschsprachigen eSports-Community für die Zielgruppe in Deutschland, Österreich und der Schweiz kuratiert, redaktionell aufbereitet und präsentiert. Zahlreiche große eSports-Events werden auf Deutsch kommentiert und aus einem Studio gesendet. Zu sehen sind live und in Highlights unter anderem alle ESL One Events für Dota 2, die ESL Pro League, die Rocket League Championship Series und zahlreiche Events der DreamHack. Das Magazin „Inside eSports“ liefert zudem einen kompakten Überblick zu allen bekannten eSports-Titeln und Wettbewerben und versorgt die Zuschauer mit aktuellen News und Hintergrundberichten.

Mittwoch, 13. Jan 2021, 9:42 Uhr — Chris

Fehler entdeckt? Anmerkung? Schreib uns gerne


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    2 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Leider läuft dort fast nur League of Legend’s, bisschen Abwechslung wäre schön.

  • Ist alles schön und gut, aber sollte man so einen sponsored Post nicht kenntlich machen? Ich sehe auch den Link zu iFun nicht, handelt es sich doch um Prime Channels, die wenn dann nur über FireTV oder Browser konsumiert werden können.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29748 Artikel in den vergangenen 7036 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven