ifun.de — Apple News seit 2001. 35 346 Artikel

Bei IKEA München-Brunnthal

DIRIGERA mit Matter: IKEA verkauft neue Hubs versehentlich

14 Kommentare 14

Den Verkaufsstart des neuen DIRIGERA-Hubs musste das Einrichtungshaus IKEA zuletzt noch vom Oktober in den November verschieben. Wie IKEA damals gegenüber ifun.de einräumte, werden sowohl die neue SmartHome-Zentrale der Schweden als auch die neue DIRIGERA-Applikation voraussichtlich erst Ende November 2022 erhältlich sein.

Dirigera App

Ein IKEA-Foto zeigt: So soll die neue App aussehen

Verkaufsstart auf November verschoben

Eigentlich sollte der Nachfolger des sogenannten TRÅDFRI-Hubs bereits im laufenden Monat erscheinen und IKEAs smarten Geräten dann mit dem neuen Branchen-Standard Matter verheiraten, an dessen Erstellung auch Google und Apple mitgewirkt haben.

Matter, so der Plan der Industrie, soll die zahlreichen Insellösungen durch einen Herstellerunabhängigen Standard ersetzen und so für maximale Interoperabilität zwischen Schaltern, Lampen, Jalousien, Leuchtmitteln, Kameras, Klingeln, sowie weiteren Smart-Home-Geräten und unterschiedlichen Steuer-Applikationen sorgen.

Matter Hub Dirigera

DIRIGERA: Dem Matter-Hub fehlt noch die neue IKEA Home smart-App

Für 60 Euro in München-Brunnthal

Wie erste IKEA-Kunden nun jedoch berichten, sollen einzelne Einrichtungshäuser die Memo über den verspäteten Marktstart nicht erhalten haben. Ein Anwender meldet im Community-Forum reddit.com etwa, dass die IKEA-Filiale in München-Brunnthal bereits mit dem Vertrieb der neuen DIRIGERA-Hubs begonnen habe und diese für 59,99 Euro zum Kauf anbieten würde.

Dirigera Ikea

DIRIGERA: Der Lieferumfang des neuen Hubs

Aktuell noch ohne Funktion

Da jedoch weder die neue IKEA Home smart-Applikation verfügbar ist, noch die Systemupdates von iOS und Co. mit entsprechender Matter-Kompatibilität ausgeliefert wurden, handelt es sich bei der neuen Steuerzentrale derzeit noch um einen funktionslosen Briefbeschwerer.

IKEA hatte bereits angekündigt, dass Bestandskunden auf die neuen DIRIGERA-Hubs upgraden können, die Hardware aber nicht zwingend für den Weiterbetrieb aktueller Installationen benötigen würden.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
10. Okt 2022 um 11:59 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    14 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 35346 Artikel in den vergangenen 7776 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven