ifun.de — Apple News seit 2001. 38 229 Artikel

Für Zoom-Konferenzen und Streams

„Detail“ macht iOS-Geräte oder eine Spiegelreflex zu Mac-Kameras

Artikel auf Mastodon teilen.
16 Kommentare 16

Die Mac-Anwendung Detail richtet sich an Nutzer, die regelmäßig an Videokonferenzen teilnehmen oder sonst eigene Videostreams in Netz schicken. Ihr habt damit verbunden die Möglichkeit, externe Kameras mit eurem Mac zu verbinden – neben gewöhnlichen Webcams oder einer kompatiblen DSLR-Kameras kann dies auch ein iPhone oder iPad sein.

Detail Mac App

Detail sieht sich nicht nur als Anwendung für Nutzer, die bislang noch gar keine oder lediglich eine schlechte Kamera am Mac haben, sondern schafft auch die Basis für die Verwendung von mehreren Kameras gleichzeitig. So kann man während einer Übertragung beispielsweise zwischen verschiedenen Blickwinkeln wählen oder bei Bedarf zu einer Zoom- oder Detailaufnahme wechseln.

Den Entwicklern zufolge lässt sich die Anwendung komfortabel mit Plattformen wie Zoom, Meet oder Twitch nutzen, generell könne man aber davon ausgehen, dass Detail mit den meisten Anwendungen für Videostreaming kompatibel ist.

Einzig unbeantwortet bleibt für uns im Moment die Frage nach dem Preis der App. Die Entwickler bietet die Software derzeit für einen „kostenlosen Test“ zum Download an, sagen jedoch nichts zum weiteren Konzept. Eine Grundfinanzierung wurde offenbar mithilfe von Risikokapitalgebern auf die Beine gestellt. Dauerhaft ohne Mehrkosten dürfte die App allerdings im Rahmen der Software-Flatrate Setapp zur Verfügung stehen, hier wird Detail aktuell als jüngster Neuzugang gelistet.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
01. Feb 2022 um 12:38 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Schaue ich mir mal an, benutze bis jetzt Camo und das funktioniert sehr gut, aber ich bin immer offen für Neues =)

    • Finde Camo nicht im Mac AppStore
      Könntest du bitte weitere Infos teilen?

      • Google mal nach „Reincubate Camo“. Der Hersteller bietet eine ZIP-Datei an.

      • Richtig, Camo ist von Reincubate. Ich habe jetzt die hier vorgestellte App getestet, aber ich denke Camo ist wesentlich ausgereifter und eigentlich in jedem Aspekt besser. Also einfach Camo verwenden, ist auch gratis mit ausreichend Funktionsvielfalt nutzbar.

      • Danke, gut zu wissen!

    • Ich hab mir Camo auch angeschaut, tendiere aktuell jedoch eher zu Telecast (https://telecast.camera). Weil es günstiger ist, besser zum Einstellen und sich auch das iPhone Display abschalten läßt.

      • Ich habe Telecast ebenfalls früher getestet, Camo ist wesentlich umfangreicher und gratis, sofern einem 720p reichen. Die Qualität ist dennoch massiv gut. Das Display des iPhones geht bei der Verwendung auch nach einigen Sekunden aus.

  • habe es schon getestet, funktioniert sehr gut! das einzige, das ist vermisse, ist, dass der Ton vom iOS-Gerät auch übertragen wird, aber laut Detail-Entwickler ist das in Zukunft geplant

  • „verschiedenen Blickwinkeln“ ist für XXX Anwendungen interessant.

  • Die Webseite ist sehr hübsch.
    Und die App klingt auch interessant.

  • gefällt mir auf den ersten blick sehr gut. damit kann man professionell auftreten. besonders die schnell verfügbaren „scenes“ sind interessant.

  • Geladen, ausprobiert, wieder gelöscht.

    Funktioniert leider nicht mit meiner Canon EOS R, mit der ich es hätte benutzen wollen. Die Support Seite ist zu dem Thema leider auch recht dürftig. Da steht nur etwas von DSLR. Aber unter dem Gesichtspunkt, dass kein großer Hersteller mehr neue Spiegelreflex rausbringt, ist das schon etwas dürftig… Schade.

  • marius müller westerwelle

    Na wenn das wie EpocCam funktioniert dann kann ich jedem nur empfehlen sich ne billige Webcam bei Amazon zu holen :D

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38229 Artikel in den vergangenen 8255 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven