ifun.de — Apple News seit 2001. 30 907 Artikel

Bis einschließlich 27. März

Coronavirus: Apple legt Aktionsplan vor – alle Stores bleiben zu

109 Kommentare 109

Der Tag der Veröffentlichung ist ungewöhnlich, das Statement selbst wurde bereits erwartet. Einen Tag nachdem Cupertino ankündigte, die jährliche Entwickler-Konferenz in diesem Jahr ausschließlich online abhalten zu wollen, informiert Apple CEO Tim Cook jetzt über die weiteren Reaktionen des Konzerns auf die Coronavirus-Pandemie.

Kurfuerstendamm Apple

Wichtigster Punkt des Statements, das an „die weltweite Apple-Familie“ adressiert wurde: Apple wird alle Filialgeschäfte außerhalb Chinas bis einschließlich 27. März schließen – bei voller Bezahlung der Mitarbeiter.

Der Online Store und der Support-Bereich auf apple.com seien weiterhin erreichbar, bereits gebuchte Service-Termine innerhalb der kommenden zwei Wochen müssen jedoch ausfallen.

Ebenfalls angekündigt: Die (in Deutschland nicht verfügbare) Apple News-App wurde mit einem gesonderten COVID-19-Bereich ausgestattet.

Apples Tim Cook schließt das Schreiben:

Es gibt keinerlei Zweifel an der Bedeutung der aktuellen Herausforderung. Die gesamte Apple-Familie ist den Ersthelfern, Ärzten, Krankenschwestern, Forschern, Gesundheitsexperten und öffentlichen Bediensteten weltweit zu Dank verpflichtet, die Übermenschliches leisten, um der Welt zu helfen, diesen Moment zu meistern. Wir wissen noch nicht mit Sicherheit, wann das größte Risiko hinter uns liegen wird.
Und doch haben mich die Menschlichkeit und die Entschlossenheit, die ich auf allen Seiten unserer globalen Gemeinschaft gesehen habe, bestärkt. Wie Präsident Lincoln in einer Zeit großer Widrigkeiten sagte: „Die Herausforderung ist mit Schwierigkeiten verbunden, und wir wachsen mit der Herausforderung. So wie unser Fall neu ist, so müssen wir neu denken und neu handeln“.
Apple hat sich schon immer dazu entschlossen, auf diese Weise große Herausforderungen zu meistern. Und so werden wir auch diese Herausforderung meistern.

Apple hat den Kampf gegen das Coronavirus mittlerweile mit Spenden in Höhe von 15 Mio. US-Dollar unterstützt und wird private Spenden der eigenen Mitarbeiter bis auf Weiteres verdreifachen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
14. Mrz 2020 um 08:20 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    109 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    109 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30907 Artikel in den vergangenen 7220 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven