ifun.de — Apple News seit 2001. 25 574 Artikel
Das offizielle Werkzeug

Card Formatter 5: SD-Karten am Mac formatieren

10 Kommentare 10

Um eine SD-Karte schnell zu formatieren benötigen Mac-Anwender eigentlich keine gesonderten Drittanbieter-Applikationen. Das Festplattendienstprogramm, das Apple im Verzeichnis „Programme“ > „Dienstprogramme“ auf jedem Mac ablegt, kann eingesteckte Karten schnell löschen und mit mehreren Dateisystemen formatieren.

Format Complete

Stellenweise zicken die kleinen Fotospeicher-Karten aber rum oder sollen so gelöscht werden, dass sich vorhandene Inhalte auch mit Spezialwerkzeuge nicht wiederherstellen lassen. Hier empfiehlt sich der kostenlose Mac-Download Card Formatter, der auf der offiziellen Webseite der für den Kartenstandard verantwortlichen „SD Association“ zum Download angeboten wird. Seit Ende 2018 für Windows, seit wenigen Tagen auch für den Mac.

Der SD Card Formatter steht in Version 5.0.1 zum Download bereit und kann als kostenlose 4MB-App hier geladen und auf eurem Mac installiert werden. Die App setzt mindestens Mac OS X 10.7 Lion zum Einsatz voraus und ergänzt den SD-Karten-Brenner Etcher.

Sdcard Format

Donnerstag, 21. Feb 2019, 18:52 Uhr — Nicolas
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wie seit wenigen Tagen für den Mac ich nutze den schon seit über 2 Jahre besonders für meine Raspberry SD Karten zum vorbereiten eines Image rauf spielen.

    • Sorry, hätte ich vielleicht deutlicher im Text herausarbeiten sollen: Die aktuelle Version ist gemeint. Bis vor kurzem war der Formatter nur in Ausgabe 4 für Mac-Anwender verfügbar.

      • Sorry, aber auch da liegst Du falsch. Den 5.0.0 gibt es schon länger. Die Version 5.0.1 ist vor kurzer Zeit erschienen.

  • Danke für den Tipp. Gibt es mittlerweile auch ein kostenloses Tool um NTFS formatierte Medien zu beschreiben?

  • Sollte die SD Karte in einer Foto- oder Videokamera verwendet werden, rate ich dringend davon ab, sie woanders zu formatieren.
    In camera ist noch immer das Beste!

    • Ebenso bei diversen USB-Sticks, in meinem Fall er iXpand

      • Den iXpand hab ich gerade gestern wieder im Festplattendienstprogramm (entsprechend Anleitung) formatiert. Gar kein Problem.

      • Stefan Schrader

        Mein iXpand verliert ständig die Verbindung im iPhone. “ No storage attached“.

        Ist das bei euch aus so, oder sollte ich den neuen(!) Stick gleich nochmal formatieren?

  • Ich formatiere sie auch immer direkt in der Kamera. Geht auch viel schneller, als die Bilder zu löschen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25574 Artikel in den vergangenen 6387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven