ifun.de — Apple News seit 2001. 27 525 Artikel
Weltberühmte Pixelgrafiken

„Cairo Throw“: Apple-Urgestein Susan Kare gestaltet Baumwolldecke

12 Kommentare 12

Susan Kare wurde durch einen Mülleimer berühmt. Die Grafikdesignerin hat in den 1980er-Jahren die klassischen Macintosh-Icons entworfen, Pixelgrafiken die heute noch fast jeder Mac-Nutzer kennt.

Charakteristisch war der in dem Icon-Set enthaltene Mülleimer allein deswegen, weil die damit verbundene Art und Weise Dateien zu löschen damals über die Betriebssysteme hinweg noch einzigartig war.

Susan Kare ist auch heute noch aktiv. Zuletzt hat sie eine Sonderedition der Metawatch mitgestaltet und zeichnete für ein Icon-Set in der Path-App verantwortlich. Nun meldet sich Susan Kare mit einer Baumwoll-Decke zurück.

Die Decke wird in den drei Farbkombinationen Schwarz/Weiß, Grau/Gelb und Grün/Rosa für $135 auf AreaWare verkauft und misst 178 x 127cm.

Der Emoji-Ursprung, Cairo, war eine Schrift, die Susan Kare 1984 für das erste Macintosh-Betriebssystem entworfen hat. Der Name stammt von den Hieroglyphen des alten Ägyptens. Jedes Symbol wurde von Hand mit Hilfe des Bitmap-Gitters gezeichnet. Einige bemerkenswerte Symbole lebten in späteren Betriebssystemen weiter, darunter der Cursor und die Uhr.

Kare entwarf diese gewebte Decke für den Jacquard-Webstuhl, ein frühes Beispiel für computergesteuerte Maschinen, die mit Lochkarten betrieben wurden und 1801 von Joseph Jacquard erfunden wurden.

Cairo Decken

Dienstag, 04. Feb 2020, 13:58 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Find ich cool aber den ganzen stoffladen für den Preis wollte ich nicht kaufen

  • Clarus the Dogcow sagt: Moof! :-)

  • Ziemlicher Nerd-Kram, aber ganz cool gemacht. Kaufen würde ich sie mir trotzdem nicht.

  • Würde ich die bei Kik für 5€ liegen sehen, würde ich wohl einfach regungslos dran vorbeilaufen. Aber hey, es handelt sich hier um Susan Kare. Apple Ikone Susan Kare. :) Wer kennt sie nicht? Und sicherlich sind die Decken Limited Edition. Aber mit einer Pflegeanleitung, die generell min. 90% der gewöhnlichen Anwendungsfälle ausschliesst. Ansonsten könnte ich dieses gute Designerstück nicht ernst nehmen. Immerhin gibts das gute Stück in 3 unterschiedlichen Farben: Space Grau, Silber und Nachtgün. Passend zu den iPhone Plus Modellen.

  • und der Mülleimer ist nicht drauf ?

  • Gibt es jetzt noch einen weiteren Zusammenhang zwischen dem Mülleimer und der Decke? Könnte jedenfalls nach wie vor passen.

  • Michael Haensch

    135 Tacken für ne Decke sind ne Ansage

    • Wenn man jetzt davon ausgeht dass,
      a) die Stoffqualität
      b) Haptik
      c) Kuschelfaktor
      stimmt, dann sind 135,-€ oder $ für eine Decke 1,8 m x 1,3 m tatsächlich ein normaler Preis.
      Sicher kommt der Nerd-Faktor noch dazu.
      Aber mit kik darfst das nicht vergleichen…

  • Baumwolldecken habe ich bei Ebay ab € 14,90 gefunden. Ob (mir) dabei diejenigen von Frau Kare $ 135,00 / € 123,00 wert sind?

    Am Ende so eines Traums könnte der Gerichtsvollzieher Realität werden …

  • Preis ist für Designer Decken OK, nur Versand nochmal 77USD ist doch etwas viel. Da warte ich, ob es in den EU Store von Areaware kommt (da sind aktuell nur ihre alten Sachen)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27525 Artikel in den vergangenen 6700 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven