ifun.de — Apple News seit 2001. 38 388 Artikel

Freigabe zum März-Event?

Beta-Endspurt: macOS 10.15.4, iPadOS und iOS 13.4 auf der Zielgeraden

Artikel auf Mastodon teilen.
40 Kommentare 40

Wenn Tim Cook dem Takt der vergangenen Jahre treu bleibt, wovon wir trotz Coronavirus derzeit noch ausgehen, dann erleben wir in diesem März noch ein Apple-Event.

Tim Cook Apple Event

Im vergangenen Jahr stellte Apple am 25. März unter der Überschrift „It’s show time“ das Service-Angebot aus Apple News+, Apple Card, Apple Arcade und Apple TV+ vor. Die Veranstaltung fiel auf einen Montag. Im Jahr davor hatte der Hersteller für Dienstag, den 27. März eingeladen und stellte neue iPads sowie neue Ausgaben der iWork-Apps Pages, Keynote und Numbers vor.

Entsprechend würden sich der 31. oder möglicherweise auch 30. März anbieten, um neue iPads und vielleicht sogar neue Macs zu präsentieren. Begleitend dazu wird ebenfalls noch im März iOS 13.4, macOS 10.15.4 und iPadOS 13.4 erwartet.

Systeme, die heute alle mit ihrer 4. Vorabversion versehen wurden und sich langsam auf eine Freigabe im Anschluss an das Event vorbereiten. Konkret hat Apple die folgenden neuen Betriebssystem-Versionen veröffentlicht: iOS 13.4 Beta 4, iPadOS 13.4 Beta 4, macOS Catalina 10.15.4 Beta 4 und tvOS 13.4 Beta 4.

Eine fünfte Beta könnte Apple mit Ach und Krach noch einschieben, anschließend ist es allerdings an der Zeit für die offizielle Freigabe.

Updates bringen viele neue Funktionen

Über die Neuerungen der Systeme konnte ifun.de bereits mehrfach berichten:

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
03. Mrz 2020 um 19:15 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    40 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Wäre das nicht ein wenig seltsam wenn quasi alle anderen ihre Veranstaltungen abgesagt haben, wenn Apple das tatsächlich durchziehen würde?

    • Wie viele sehen so ein Event vor Ort ?
      Wie viele als Stream ?

      Man könnte es als komplettes Remote Event gestalten:
      – Stream für alle
      – ausgewählte Journalisten bekommen iPhone zugesandt und können darüber Fragen stellen in einer geschlossenen Chat-Gruppe
      – am nächsten Tag bekommen ausgewählte Journalisten Testgeräte als Leihstellung für ein paar Tage

      • Aber nicht vergessen die ganzen Klatschpappen einzuladen, die die „Stimmung“ bei der Präsentation künstlich „hochhalten“..

  • Die sind immun gegen alles. Preise Fehler Software usw…..

  • Jaaa hoffentlich. Dann könnte ich meinen BMW G21 mit dem IPhone öffnen.

  • Und nochmal meine Frage….Ist denn dieses nervige Problem endlich mal weg das sich das 11 pro Max ständig aufhängt, einfriert oder was weiß ich :( langsam nervt es nur noch

  • Wat?! iOS 13.4 auf der Zielgeraden? Wenn ihr damit recht habt, dann gibt das genauso ein Desaster wie der Release von iOS 13.0.

    Hab gestern auf einem 11er iPhone die Public Beta installiert und seither ist die Feedback App die am Meist genutzte App.

    Ich hoffe da wird auf jeden Fall noch was gemacht.

  • Wenn denn dann mal mein Bluetooth wieder funktionieren würde, wäre ich schon sehr happy. Hakelnde Verbindung zu den AirPods, Beats, zum Auto … ich möchte brechen…

  • Hoffentlich funktioniert jetzt wieder die Videoausgabe über Lightning-HDMI. Das war ein seltsamer Bug sowohl auf einem iPad Pro als auch auf einem iPhone XS. (bevor jemand meckert: klar habe ich das gemeldet)

  • Bei mir steht nix mehr von Beta im Text. Er meine Softwareaktualisierung verfügbar iOS 13.4 – vorher hatte ich Developer Beta 3. vielleicht ist das bereits die Finale für Entwickler. Wäre ja denkbar. Bei macOS steht Developer Beta 4

  • apple bug galore

    Bekommt Apple mal die Bugs in macOS Catalina gefixt? iOS Finder Sync ist eine Lotterie. Mal sind Cover bei der Musik dabei, mal nicht. Mal steht das iOS Gerät auf iCloud backup (obwohl das am iOS Gerät deaktiviert ist und ich iCloud nicht verwende und nicht verwenden werde).

    Ansonsten hat der Finder diverse Probleme mit Synology NAS an mehreren Standorten.

    So macht das keinen Spaß.

  • Ich habe so einen fetten bug.

    Bei der Nutzung von CarPlay verstellt sich die Sprach-/ und Ländereinstellung für das ganze IOS auf English und US…, unglaublich…. das passiert im Verhältnis 1:2 (Umstellung/Nutzung) ohne dass die Einstellungs-App überhaupt geöffnet ist…

    Habe es in der Beta-Phase 2x gemeldet

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38388 Artikel in den vergangenen 8281 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven