ifun.de — Apple News seit 2001. 22 324 Artikel
Mit DOCSIS 3.1

AVM zeigt neue FRITZ!Box 6591 Cable

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Der Berliner Netzwerkausstatter AVM verschickt seine Produktankündigungen in jüngster Zeit im Monatsrhythmus. Während die FRITZ!Box-Macher ihre neuen Top-Modelle, die FRITZ!Box 7590 und die FRITZ!Box 6590 Cable, erst Ende März präsentierten steht mit der heute präsentierten FRITZ!Box 6591 Cable bereits der Prototyp des Nachfolgers für Kabelkunden in der Spur.

Fritzbox

Vorgestellt im Rahmen der Fachmesse ANGA COM, die noch bis zum 1. Juni in Köln stattfindet, beansprucht das heute präsentierte Modell ein wichtiges alleinstellungsmerkmal für sich. Die FRITZ!Box 6591 Cable ist das erste Modell, das den DOCSIS 3.1-Standard unterstützt und so Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 6 GBit/s im Downstream bzw. 2 GBit/s im Upstream erreichen kann.

[…] FRITZ!Box 6591 Cable ist abwärtskompatibel zu DOCSIS 3.0 mit einer 32×8-Kanalbündelung. Auch der gleichzeitige Betrieb von DOCSIS 3.0 und 3.1 in den Netzen ist mit der FRITZ!Box 6591 Cable möglich. Weiterhin verfügt die künftige FRITZ!Box 6591 Cable über eine komplette Ausstattung für WLAN, Telefonie und Smart Home: schnelles, intelligentes Dualband WLAN AC+N, interner ISDN-S0-Anschluss, Anschlussmöglichkeiten für analoge Telefone sowie DECT-Basis für Schnurlostelefone und Smart-Home-Anwendungen. Vier Gigabit-LAN-Anschlüsse und zwei USB-3.0-Ports ermöglichen zusätzlich eine vielseitige Heimvernetzung.

Laut AVM starten in den Kabelnetzen demnächst die ersten Pilotprojekte mit DOCSIS 3.1. Mit der FRITZ!Box 6591 Cable bereiten sich die Router-Macher schon jetzt auf die kommende Ausbaustufe vor.

FRITZ!Box 7590 und 6590 Cable in den Startlöchern

Die zuletzt vorgestellten Spitzenmodelle sollen demnächst am Markt erhältlich sein. Während AVM den Verkaufsstart der FRITZ!Box 7590 im Mai versprach (wir hätten noch 24 Stunden) soll die FRITZ!Box 6590 Cable ab Juni erreichbar sein. Beide Modelle sind mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 269 Euro ausgezeichnet.

Produkthinweis
AVM FRITZ!Box 6590 Cable WLAN AC + N Router (DOCSIS-3.0-Kabelmodem, Dual-WLAN AC+N mit 1.733 Mbit/s (5 GHz) + 800 MBit/s... 265,00 EUR

FRITZ!Box 6591 Cable – Die Spezifikationen

  • 2×2 OFDM DOCSIS 3.1-Kanalbündelung (6 GBit/s Downstream, 2 GBit/s im Upstream)
  • 32×8 DOCSIS-3.0-Kanalbündelung (1,7 GBit/s Downstream, 240 MBit/s Upstream)
  • Konfigurierbarer Upstream-Filter von 5-204 MHz
  • 4×4 Dualband WLAN AC+N mit Multi-User MIMO (1.733 MBit/s + 800 MBit/s)
  • 4 Gigabit-LAN-Ports
  • 2 USB-3.0-Ports
  • DECT-Basis für bis zu 6 Telefone und Smart-Home-Anwendungen
  • Interner ISDN-S₀-Bus für ISDN-Telefone oder ISDN-Telefonanlage
  • 2 Anschlüsse für analoges Telefon oder Fax
  • Überträgt das Kabel-TV (DVB-C) zusammen mit FRITZ!App TV oder VLC-Player per WLAN auf mobile Geräte im Heimnetz
  • FRITZ!OS: mit Kindersicherung, Mediaserver, FRITZ!NAS, WLAN-Gastzugang, MyFRITZ!
Dienstag, 30. Mai 2017, 14:33 Uhr — Nicolas
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die Cable Variante wäre dann für Kabel Deutschland Kunden geeignet? Kann man die einfach nutzen oder muss man den Router von Kabel Deutschland benutzen?

    • Für alle Kabelanbieter und da Routerfreiheit herrscht, müssen sie dir die „Einwahldaten“ zum konfigurieren geben. Du kannst sicherlich auch dann über KD = Vodafone die neue Box dann mieten aber dann bekommst du die OS Updates von AVM erst Monate später

  • Bezüglich der Fritzbox 7590 hatte ich AVM heute eine E-Mail geschickt. Als Antwort kam, dass die Fritzbox Ende des zweiten Quartals erscheinen soll. Das wäre dann im Juni.

  • Die 7590 wurde auf das dritte Quartal verschoben.

  • USB 3.0 ist doch wieder nur ein Witz. Die Datenübertragung zu schnellen Festplatten oder USB-Sticks wird wieder nur 10 MB/s sein wie bei der heutigen Box.

  • Ich glaub Ihr seid nicht ganz up2date – ich betreibe meine FB 6590 schon ne geraume Zeit ohne Probleme mit 450/25 am Kabelanschluss – sehr stabile und schnelle Box.

    Entgegen der AVM Info geht auch das Thetering eines LTE USB Sticks mit 150/50 und die Paketmitschnitte an den Schnittstellen soweit.

    MANKO: 1. Firmware hat noch Fehler bei VPN, Portfreigaben und MiMo WLAN.

  • Wäre bei den Download-Raten nicht ein 10 Gbit/s Anschluss sinnvoll? Man bekommt bei 4x Gbit Ethernet die 6 Gbit Download ja gar nicht genutzt (sondern maximal 4, wenn ich einen Rechner über 4 LAN-Kabel verbinde).

  • ……. Und im Sommer 2018 oder eher 2019 kommt die 6591 dann in den Handel, wenn man sich das Drama um die 6590 anschaut. AVM kündigt die Box jetzt schon an, obwohl Docsis 3.1 noch nicht mal am Horizont für den Endkunden zu sehen ist. Die sollen nicht schon Jahre im Voraus ankündigen, sondern auch mal liefern.
    Die ersten Ankündigungen für die 6590 sind glaub ich 2 Jahre alt.
    Das sind Zeiträume in der IT….. von wegen schnell….
    Aber mangels Verfügbarkeit eines echten Kabelmodems kann sich AVM hier noch ein paar Dekaden auf seinen Lorbeeren ausruhen.
    Ich habe eine der wenigen 6590, die über MediaMarkt online verkauft wurden, in Betrieb. Ist einigermaßen stabil, WLAN steigt aber öfters aus (ist dann nach 60 Sekunden wieder da), und in den letzten 3 Wochen hat sich die Box 4x neugestartet, und dabei alle Ereignisprotokolle gelöscht. Und gut warm wird dieses Möbel (die ist wirklich riesig) auch noch.
    Ob das Ding jetzt USB 2 oder 3 hat, ist mir egal, der Stick für den AB tut. Statt einer HDD an der Box macht ein richtiges NAS sowieso mehr Sinn in meinen Augen.

  • Bin mal gespannt, wann es die neue LTE Box gibt. Schon seit Monaten nicht mehr lieferbar, aber angeblich gibts nichts Neues…

  • Setze die die FritzBox 6590 Cable seit 4 Wochen ein.
    Bin sehr zufrieden!

  • Habe die neuen 6590 auch seit 2 Wochen im Einsatz. Mehr Komfort und mehr Speed in allen Bereichen als die alte 64er.

    Einrichtung bei Unitymedia hat super geklappt. Daten durchgeben und nach 2 Stunden war alles passiert.

  • Die Daten mögen ja teilweise nett sein, wurde ja mehrfach gesagt.
    Nur wieso verwendet AVM hier dieses Design der ADSL Modems der 2. Generation der Telekom? Also zumindest gefühlt ist es so.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22324 Artikel in den vergangenen 5874 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven