ifun.de — Apple News seit 2001. 22 305 Artikel
Klassischer Ego-Shooter

Aspyr veröffentlicht Call of Duty: Modern Warfare 3 im Mac App Store

Artikel auf Google Plus teilen.
26 Kommentare 26

Mit Call of Duty: Modern Warfare 3 bietet Aspyr nun den ersten Titel aus der Computerspielreihe „Call of Duty“ im deutschen Mac App Store an. Die Veröffentlichung kommt überraschend, bislang hatten es Spiele aus der Reihe ausschließlich in Apples amerikanischen Softwareshop für den Mac geschafft. Deutsche Mac-Gamer mussten auf alternative Bezugsmöglichkeiten zurückgreifen.

Call Of Duty 3 Mac

Call of Duty: Modern Warfare 3 ist streng genommen schon etwas angestaubt. Das Spiel wurde ursprünglich bereits 2011 für Xbox 360, PlayStation und PC veröffentlicht. Bei dem Titel handelt es sich um einen klassischen Vertreter des Ego-Shooter-Genres:

Bist du in der finstersten Stunde der Welt bereit, das zu tun, was nötig ist? Mach dich auf einen kinematografischen Nervenkitzel gefasst, den nur Call of Duty bieten kann. Modern Warfare 3 folgt Captain John "Soap" MacTavish und Captain John Price, den Hauptfiguren der Serie, auf der Flucht, während die Vereinigten Staaten von russischen Streitkräften angegriffen werden. Die beiden Johns müssen in Begleitung des Informanten Nikolai fliehen, um an einem sicheren Ort ihre Wunden zu versorgen und ihren nächsten Schritt zu planen. An Schauplätzen rund um die Welt, in New York, London, Europa und im Nahen Osten, ist die Bühne frei für einen weiteren Ego-Shooter-Hit.

Neben der massiven Größe des Downloads gilt es wie immer auch die restlichen Systemleistungen im Auge zu behalten. Für eine „angemessene Spielleistung“ ist Aspyr zufolge mindestens ein Mac mit einer Intel i3 2,2 GHz CPU, 4 GB RAM und einer zeitgemäßen Grafikkarte erforderlich.

Laden im App Store
Call of Duty®: Modern Warfare® 3
Call of Duty®: Modern Warfare® 3
Entwickler: Aspyr Media, Inc.
Preis: 43,99 €
Laden
Freitag, 09. Jun 2017, 9:19 Uhr — Chris
26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Zeitgemäße Garfikkarten von Apple?

    • Kann man dieses Spiel mit Macbook Air Early 2015 4GB ohne Probleme spielen?

      Funktioniert auch Multiplayer auf dem Macbook? Habe dieses Spiel auf der PS3 damals geliebt!

      • MacBook Air ist von Haus aus kein Zocker gerät.

        Ganz speziell fehlt es hier spätestens an der Grafikkarte.

        Um dem Vorredner den Wind aus den Segeln zu nehmen: ja allle verbaut Grafikkarten. Und ja, da gibt es sogar welche die eine gewisse Leistung mit sich bringen. Nein, es gibt keine 480x oder so.
        Plumper Troll Versuch

      • Müsste auf mittleren bis niedrigen Grafikeinstellungen spielbar sein.

    • Deshalb hab ich keinen Mac: Office kann mein Windows und wenn ich ganz selten mal ein Spiel laden möchte, gibt es nur wenige gute und alle zu teuer

    • Also ich spiele kaum spiele. Ich hab nur eine Switch, ne Freundin, einen Job und ein Privatleben. Und jetzt?

      • Hans Gurkenwurst

        Jetzt fühl dich geil.

        seltsamer Weise hab auch ne Freundin, nen Job und Privatleben, trotz dass ich Zocker bin. Keine Ahnung wie das passieren konnte….

        Eigentlich müsste ich doch arbeitslos sein, keine Freundin haben und 24/7 nur zocken…versteh ich gar nicht.

  • Ja geil! Das ist doch super! Nur 6 Jahre zu spät halt….

  • Unglaublich traurig, dass es fast 5 Jahre braucht um ein Konsolen bzw Pc Titel auf den Mac zu bringen….

    • Na ja – ich hab das Spiel schon vor Jahren auf dem Mac gespielt. Neu ist nur, dass das Spiel jetzt auch im Apple Mac Store ist. Den gab es vor 6 Jahren noch nicht …
      P.S.: Das war auf einem MacBookPro von 2010, mit einer damals zeitgemäßen Grafikkarte (dediziert, aber inzwischen langsamer als die integrierte Intel Iris Graphics 6100).

  • 43€ ist eine Frechheit für diesen alten Schinken!

    • Hahaha. 43€…….

      Ich empfehle einen Windows PC bzw. Windows auf dem Mac, wenn man zocken möchte!

      Gibt’s das Game nicht bei Steam für Mac?

      • Oder halt eine PlayStation bzw. Xbox. Mit der PS4 kann man die Spiele sogar auf den Mac-Bildschirm streamen (bei der PS4 Pro sogar in Full-HD)

  • Mir wäre lieber die würden cod4 endlich in den MAS werden

  • Weiß einer wie es aussieht wenn man das Spiel bereits bei Steam erworben hat ? Wird dort jetzt auch Mac Supportet ?

    • Hans Gurkenwurst

      Das Spiel ist doch eine ganze Zeit lang schon durch Steam für den Mac unterstützt. Verstehe den Hype grad nicht. Ich hab mir vor 2 Jahren schon auf Steam MW3 geholt für den Mac für 20€ (statt für 43€ wie jetzt im AppStore).

  • Sorry … korrigiere, gibts ja sowieso über Steam für Mac. Hatte ein anderes COD im Kopf

  • Das einzige wofür ich bereit bin Geld auszugeben ist das IPhone.
    Bei Pc bleibe ich doch lieber bei windows auch wenn es nicht immer rund läuft.

  • Als wenn nicht schon genug auf diesem Planeten rumgeballert wird.

  • Jetzt kommen auch noch Killerspiele auf den Mac. Traurig, dass Apple das toleriert!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22305 Artikel in den vergangenen 5872 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven