ifun.de — Apple News seit 2001. 37 693 Artikel

Neue Staffel von "Kein Mucks!" angelaufen

ARD-Hörspiele künftig mit Fokus auf Online-Vertrieb

Artikel auf Mastodon teilen.
16 Kommentare 16

Von der ARD kommen gute Nachrichten für Hörspiel-Fans. Die öffentlich-rechtliche Sendergruppe will ihre Produktionen in diesem Bereich künftig konkret an den veränderten Nutzungsgewohnheiten der Hörer ausrichten. Dies bedeutet allem voran, dass ein Fokus auf die digitale Verbreitung über die ARD Audiothek gelegt wird.

Natürlich darf man sich bei dieser Nachricht auch ein wenig am Kopf kratzen. Die Verantwortlichen der Sender ist es offenbar jetzt erst in den Sinn gekommen, dass der digitale Vertrieb dieser Inhalte bereits von enormer Relevanz ist, und die Nutzung als Stream oder Download ohne jede Frage weiteren Zuspruch finden wird. Aber sehen wir es positiv. Mit der Neuausrichtung verbunden sollten die Inhalte dann im besten Fall schon vor einem Ausstrahlungstermin und ohne zeitliche Begrenzung zum Abruf über die ARD Audiothek bereitstehen.

Ard Audiothek

Für die Umsetzung dieser Planung soll Anfang kommenden Jahres eine ARD-weite Gemeinschaftsredaktion die Koordination übernehmen und dafür sorgen, dass die Inhalte passgenau für unterschiedliche Zielgruppen und Ausspielwege entwickelt werden. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der gemeinsamen Produktion, was im besten Fall auch Optimierungen im Kostenbereich zur Folge hat.

Die Zusammenarbeit der Landesanstalten steht auch bei anderen aktuellen Beschlüssen der ARD-Intendanten im Vordergrund. So soll es gemeinsame Sendeblöcke der Info-Radios und auch Kooperationen bei der Produktion von Konzertübertragungen aus unterschiedlichen Genres geben.

Neue Staffel von „Kein Mucks!“ angelaufen

Zurück zu den Hörspielen. Den Krimi-Podcast Kein Mucks! haben wir ja schon vor einiger Zeit empfohlen. In der vergangenen Woche ist hier eine neue Staffel mit Krimi-Hörspielklassikern aus den Archiven der ARD-Landesanstalten angelaufen. Bei „Kein Mucks!“ handelt es sich um die erfolgreichste über die ARD Audiothek angebotene Hörspielreihe, deren Folgen in diesem Jahr bereits 3,7 Millionen mal angehört wurden.

04. Dez 2023 um 19:46 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Die Einsicht kommt 10 Jahre zu spät. Aber es wundert mich nicht.
    Persönlich kann ich mit Hörspielen nichts anfangen. Mag eher Hörbücher. Aber das ist ja Geschmacksache. Für alle anderen bestimmt eine gute Sache.

  • Ich möchte nicht, dass solche Aktivitäten von meinen Gebühren bezahlt werden. Ich möchte, dass sich der ÖR auf einen Sender in Minimalumfang beschränkt.

    Antworten moderated
  • Kein Mucks. Absolut empfehlenswert.

    Antworten moderated
  • Kein Musk! sind Perlen der Krimi-Hörspiel-Historie mit vielen unvergesslichen prägnanten Stimmen (jedenfalls für uns ältere Semester)! Ein Genuss!
    Und die wunderbare Aufbereitung und Einleitung von Bastian Pastewka dazu!

  • Genau das macht Rundfunk aus! Hörspiele sind ein Trigger für die Fantasie und können Film.Blockbuster in dieser Hinsicht schlagen. Ich wünschte mir mehr davon und vor allem aus den ganzen Jahrzehnten Radiogeschichte.

    Antworten moderated
  • Frage: warum muss ich Serien mit vielen Teilen immer extra anwählen oder per Warteschlange markieren? Ich will Autoplay wie bei Netflix, Prime u Co.

    Antworten moderated
  • Die Seite ist eine absolute Katastrophe für User, die VoiceOver nutzen müssen! Ich komm dort überhaupt nicht zurecht. Ich wollte dort einfach alle Folgen runterladen und bei Staffel eins beginnen. Wieso schaffen die es einfach nicht eine einfache Übersichtsseite zu machen, bei der man einzelne Folgen anklickt und diese dann runterladen kann? Ganz einfach ohne Schnickschnack! Stattdessen ist jede Seite total überladen mit Buttons Bilder und ich weiß nicht was alles für Informationen, die kein Mensch wissen will. Dazu dann noch ewig viele Links und Querverweise, die einem in Kreis führen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37693 Artikel in den vergangenen 8162 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven