ifun.de — Apple News seit 2001. 37 707 Artikel

App-Store-Guthaben als Bonus

Apples Black Friday: Viertägiges „Shopping Event“ angekündigt

Artikel auf Mastodon teilen.
32 Kommentare 32

Apple wirbt zwar weiterhin nicht mit dem Slogan „Black Friday“, auf eine damit verbundene Umsatzsteigerung will der Hersteller allerdings nicht verzichten. Dementsprechend startet am Freitag auch in diesem Jahr wieder ein „Apple Shopping Event“.

Falls ihr also ein aktuelles Apple-Produkt auf der Einkaufsliste habt, solltet ihr zumindest einmal die Preise vergleichen. Apple will den Kauf im hauseigenen Onlineshop mit zusätzlichen Geschenkkarten versüßen. Der Wert der für den App Store und iTunes Store gültigen Karten mit Bonus-Apple-Guthaben hängt vom Kaufpreis des jeweiligen Produkts ab. Apple wirbt hier mit Karten im Wert von bis zu 200 Euro.

Apple Black Friday Karten Angebot

  • iPhone bis zu 50 Euro Bonus
  • Apple Watch bis zu 50 Euro Bonus
  • Apple TV bis zu 50 Euro Bonus
  • Beats bis zu 50 Euro Bonus
  • Zubehör bis zu 50 Euro Bonus
  • AirPods bis zu 75 Euro Bonus
  • iPad bis zu 100 Euro Bonus
  • Mac bis zu 200 Euro Bonus

Den vollen Bonusbetrag kann man beispielsweise beim Kauf eines iMac 27-Zoll erhalten. Bei den AirPods orientiert sich der Rabatt am jeweiligen Modell, der Maximalbetrag von 75 Euro gilt für die AirPods Max, die bei Apple allerdings auch 612 Euro kosten, während man bei anderen Händlern bereits ab rund 400 Euro zum Zug kommt.

Angebote könnten bei Apple TV oder AirTags interessant sein

Wie sich die möglichen Rabatte im Rahmen von Apples Shopping-Event tatsächlich gestalten, sehen wir am Freitag ab Mitternacht. In der Vergangenheit hat sich hier zumindest Apple TV teils als attraktive, weil sonst kaum günstiger erhältliche Optionen gezeigt. Apple will hier wider eine Guthabenkarte im Wert von 50 Euro beilegen. Neu in diesem Jahr sind auch die AirTags für einen Aktionsrabatt qualifiziert.

Der HomePod findet sich in diesem Jahr übrigens nicht unter den von Apple angekündigten Angeboten. Dies dürfte nicht zuletzt daran liegen, dass der HomePod mini mit 99 Euro ohnehin schon eines der günstigsten aktuell erhältlichen Apple-Produkte ist. Letztes Jahr hat Apple den Black-Friday-Verkauf noch genutzt, um den großen HomePod mit satten 100 Euro Bonus abzuverkaufen, bevor der Lautsprecher im März dann offiziell eingestellt wurde.

Apples Shopping Event 2021 läuft vom 26. bis 29. November. Die in diesem Zeitraum erhältlichen Aktionsangebote gelten nicht nur für den Apple Onlineshop, sondern lassen sich auch in den Apple-Ladengeschäften oder beim telefonischen Einkauf bei Apple wahrnehmen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
22. Nov 2021 um 15:42 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Dankeschön, aber die Gutscheine können sie sich an den Hut klemmen.
    Zur Zeit gibt es z.B. das MacBook Air für unter 950 €.

    • Habe mein MacBook Pro m1 Max 16″ 500€ günstiger bekommen für 3360 an

      • Er meint sicherlich Dank dem Bildungsrabatt für Studenten oder Lehrkräfte. Auch icu als Lehrkraft wurde knapp 500€ beim 16“ M1 Max mit 1 TB sparen.
        Ich finde es aber etwas arrogant von dem Kollegen, dass er zwar seinen Rabatt hier stolz erwähnt, aber nicht erklärt, wie er ihn bekommen hat. Naja, diesen Dienst habe ich dann nun hoffentlich getan.

      • Ne habe einen Kollegen in einem authorisierten Reseller, der kann mir den Einkaufspreis weiter geben

    • Ist echt so, neue Apps kommen bei mir schon länger nicht mehr großartig dazu. Und wenn Guthaben mal interessant ist gibts das eh täglich stark rabattiert.

  • Ich kann mich in den letzten Jahren nicht an einem Produkt erinnern, wo sich ein Kauf im AppleStore gelohnt hätte.
    Man braucht sich ja nur aktuell das Angebot auf Amazon zum Beats Studio3 Wireless ansehen, um festzustellen, dass die Dreingabe völlig unattraktiv ist. Mich animieren die damit nicht zu einem Kauf.

    • Bildungsrabatt lohnt sich immer noch, wenigstens bei aktuell Geräten.

    • Das ist zu pauschal. Es gibt auf jeden Fall Artikel wo sich das lohnt. Wie im Artikel steht wurde letztes Jahr der Homepod mit 100€ Gutschein verkauft und der Apple TV wieder mit 50€ Gutschein. Da es z.B. den Apple TV kaum günstiger gibt lohnt sich das also auf jeden Fall:

      • Genau mit Gutschein, einlösbar im AppleStore. Sorry, aber darauf fällst du rein? Für Produkte die sonst nicht an den Mann zu bringen sind?
        Um auf den Beats nochmal zurück zu kommen, spare ich gegenüber einem Kauf im AppleStore 56%. Ganz ohne Gutschein. Mit dem gesparten Geld kann ich selbst frei verfügen und muß nicht teures Zeugs mit Gutschein im Store kaufen. Ich zahle hier also am Ende doppelt.
        Erinnert mich an Internet-Provider die einen bei Vertragsabschluss einen billigen minderwertigen TV dazu schenken.

      • Klar. Im Falle der Beats lohnt es sich wirklich gar nicht. Aber ich will zum Beispiel eh einen Apple TV kaufen, und da sind die 50€ Gutschein sehr attraktiv. Bzw. die 100€ letztes Jahr beim Homepod. Diese 50 bzw 100 Euro kann ich nämlich z.B. auf mein Apple Music Abo anrechnen lassen, oder Filme bei iTunes kaufen die häufig stark rabattiert sind etc.

    • Also als Privatperson finde ich die quasi zwei Jahre Garantie bei Apple gut. Ein Jahr Herstellergarantie gibt Apple überall. Und ja, Gewährleistung von zwei Jahren ab Kauf gibt es auch bei jedem Händler. ABER: wenn man direkt bei Apple kauft, gilt die Gewährleistung wie Garantie.
      Kauft man woanders eben nicht da Gewährleistung immer an den Händler gebunden ist wo gekauft wird und nicht an den Hersteller. Und der Händler kann dir eine lange Nase drehen da nach 6 Monaten eine Beweislastumkehr eintritt. Und Apple verzichtet darauf.

  • Yay, nur last gen:

    Erhalte eine App Store & iTunes Geschenkkarte über 50 €.*

    iPhone 12, iPhone 12 mini und iPhone SE

  • War wieder klar die die am meisten haben geben am wenigsten …

  • Wer kauft sich jetzt noch einen iMac 27 Zoll, wo für nächstes Jahr ein M Gerät mehr oder weniger angekündigt ist.

  • Mich würde interessieren, wie das mit dem iTunes Guthaben funktioniert, wenn man den Artikel innerhalb der Frist retourniert. Weiss das hier jemand?

  • Ist dieser Gutschein nur für den App Store oder auch für den Apple Store um da was zu kaufen?

  • Bekomme ich den Gutschein auch dann, wenn ich in einem Apple Store direkt einkaufe?

  • Für ein iPad Pro 11 128gb würde es sich doch aber lohnen? Das findet man nirgends unter 800 Euro ?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37707 Artikel in den vergangenen 8164 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven