ifun.de — Apple News seit 2001. 38 575 Artikel

Eher unwahrscheinlich

Apple-Leaker sieht morgen neues neues Apple TV 4K kommen

Artikel auf Mastodon teilen.
134 Kommentare 134

Morgen soll uns ja möglicherweise neue Apple-Hardware erwarten. Wir konnten vergangene Woche darüber berichten, dass sich in internen Support-Dokumenten recht eindeutige Anzeichen diesbezüglich finden. Allerdings waren damit keinerlei konkrete Hinweise mit Blick auf die Art der zu erwartenden Neuerungen verbunden. Auf Twitter streiten sich nun zwei halbwegs renommierte „Leaker“ darüber, ob Apple in diesem Monat noch ein neues Apple TV auf den Markt bringt oder nicht.

Auf dem Account „LeaksApplePro“ heißt es, dass Apple am morgigen Dienstag eine neue, technisch überarbeitete Version von Apple TV 4K veröffentlicht. Die Set-Top-Box soll fortan mit mehr Speicher und einem A12Z-Prozessor von Apple ausgestattet sein. Aktuell arbeitet Apple TV noch mit einem in die Jahre gekommenen Prozessor vom Typ A10X, auch mutet die Ausstattung mit 32 bzw. 64 GB Speicher ein wenig überholt an. Die neue Version soll hier 64 bzw. 128 GB bieten. Zudem werde Apple in Verbindung mit dem Update das Angebot der alten, einfacheren HD-Version von Apple TV komplett einstellen. Verkaufsstart sei dann noch in dieser Woche am Freitag.

Oder doch nur Zubehör-News?

Eine neue Apple-TV-Version noch in diesem Jahr würde uns allerdings überraschen. Wie bereits angemerkt, haben wir das Apple-Hardware-Jahr eigentlich schon als abgeschlossen betrachtet, doch lassen sich die Hinweise bezüglich der für morgen erwarteten Änderungen nicht vom Tisch wischen. Fragt sich nur, ob sich dies tatsächlich in einer prominenten Produktneuerung niederschlägt. Vorstellbar wären auch kleinere Aktualisierungen im Zubehörbereich wie etwas die Markteinführung eines bislang fehlenden, kompakten 27-Watt-Netzteils.

Der in Sachen Apple-Leaks ebenfalls bekannte Twitter-Account @L0vetodream kann der Apple-TV-Voraussage für morgen jedenfalls nichts abgewinnen und macht sich mit Worten wie „Womöglich wusste nicht einmal Tim Cook selbst, dass Apple in diesem Jahr noch ein neues Apple TV veröffentlicht“ darüber lustig.

Spannend bleibt die Sache auf jeden Fall noch etwas. Spätestens morgen Nachmittag wissen wir dann, wer von den beiden Recht hat. Die Änderungen sind für 14.30 Uhr unserer Zeit angekündigt.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
07. Dez 2020 um 19:57 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    134 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ein neues neues? Uff. Hoffentlich kann das neue dann was :D

  • Naja
    Mein Apple TV 4k reicht mir vollkommen zum konsumieren.

    Toll wäre wenn sie morgen ein neues iPad Pro vorstellen würden :D

  • Anderes Thema aber eine Frage an die Experden hier
    Meint ihr es ist realistisch das es bald ein iMac gibt mit dem M1 Chipp und man deshalb seine Füße still halten soll oder soll man das gar nicht einberechnen wenn man was kaufen tut

  • Mal eine ernstgemeinte Frage was soll ein neues Apple TV besser könne als das derzeitige 4K bei mir läuft alles flüssig und Platzprobleme habe ich auch nicht. Ich frage mich da wirklich was es zu verbessern gibt.

    • Ein neuerer SoC würde sicherlich der Spieleperformance guttun. Vielleicht schickt sich Apple an, etwas vom Konsolenkuchen abhaben zu wollen?

      • Naja, da ist Apple ein wenig spät dran, oder ? Genauso wie bei Sprachsteuerung, Smarten Speakern usw.

      • Vielleicht will Apple auch einfach den Umsatz – ohne erheblichen Mehrwert – steigern.

      • Und? Gekauft wird es trotzdem werden. Es gibt auch Menschen die brauchen keine PS5/Xbox …

    • Das hab ich mich auch gefragt. Sinn macht es hinsichtlich Apple Arcade: mehr Speicher und schnellerer Prozessor. Vielleicht noch AirPod Pro Surround Unterstützung dazu? Lieber abwarten.

    • Die Fernbedienung soll angeblich verbessert werden, dazu dann noch etwas mehr Speicherplatz und einen besseren Chip damit Apple Acarde dann noch besser läuft.

      • Naja, dafür fehlt es Apple Arcade aber an wirklichen Games-Blockbustern, oder ?

      • Ja das stimmt definitiv, ich habe es auch von Apples Marketing Sicht her beschrieben. Das neue ATV wird das Beste ever und total amazing! ;)

    • Mehr Geschwindigkeit. Sinnvoll wahrscheinlich vor allem für Apple Arcade.

    • Ernstgemeinte Antwort:

      – HD Audio inkl HD Bitstream für Plex
      – Beseitigung des lästigen 24p Bugs
      – AV1 Codec implementiert
      – HDMI 2.1
      – USB Anschluss für Festplatte (man wird ja noch träumen dürfen )

      • Vor allem der 24p sollte endlich „verbessert“ werden, lieber gleich komplett ausmerzen!

      • 24p ist doch super mit dem ATV4K. Kein Ruckeln, alles schön ruhig wie es sein soll. Vielleicht hast du deinen TV nicht richtig eingestellt? Oft sind diese Verschlimmbesserer an wie ProMotion und Co.

      • Bitstream ist reine Softwaresache.
        Bevor DD+ ATMOS offiziell eingeführt wurde, konnte man ohne Probleme den Bitstream ausgeben lassen.
        Das wurde erst in einer Beta kurz vor der Einführung dann rausgenommen und wird wohl auch nicht mehr wieder zurückkehren.

        Im aller besten Fall würden wir evtl. endlich mal Dolby MAT 2.0 kriegen. – Was auch ausreichend ist.

      • Jeder hat den 24p Bug, einfach mal im Avsforum vorbeischauen.

        Wenn man es nicht sieht ist es super, trotzdem ist der Bug definitiv da. Der AppleTV gibt nur 23,976FPs aus, aber nicht 24Fps. Gerade bei Netflix gibt es aber immer mehr Serien mit 24,00Fps, da kommt es dann zum skip, sprich Bug.

        Und dieser Bug existiert nun schon seit Jahren und genau wegen Kunden wie euch „ich seh da nichts“ wird er auch nicht gefixt…

    • Seit ich auf nen 4k Fernseher gewechselt hab, kommt mir schon alles zäher vor. Ich würde mir einen neuen mit schnellerem Prozessor kaufen.

      • Ich hab mir gerade erst nen 4K TV von der neue Sony Generation XH90 gekauft. Dazu mein Apple TV auf ein 4K getauscht. Keine Ahnung was bei dir da zäh ist, aber bei mir rennt alles wunderbar flüssig..

    • Für Leute wie mich die den Apple TV als Steuerzentrale für die HomeKit Produkte nutzen währe glaube ich im neuen Apple TV Thread (der neue Smarthome Standard) zu erwarten

  • Inzwischen die die eigenen Apps vom Fernseher so gut, dass man diese externen Boxen nicht mehr braucht. Mein AppleTV und diese AmazonCube liegen bei mir im Keller, seit ich meinen neuen Fernseher habe.

    • Ich hab mein AppleTV entsorgt beim großen Auktionshaus und für 29,- einen FireTV-Stick 4k im Angebot gekauft, der kann das was ich benötige und hat wenigstens einen benutzbare Fernbedienung.

      • Haste, ja? Da schau her!

      • Ich auch. Läuft sogar besser. Selbst AirPlay funktioniert in Verbindung mit einer App.

      • Thomas Kommentar war ja noch wenigstens sinnvoll, für ihn reicht der FireTV Stick. Aber zu sagen, dass dieser besser wäre ist als würde du sagen, dass 3 mehr als 100 ist. Damit macht man sich einer lächerlich & ist nicht mehr ernst zu nehmen.

    • Kann ich so nicht zustimmen.

      Ich steuere zb gerne alles mit dem Handy. Bei Sony gibt es keine APP für den TV, was die Suche nach Filmen etc. komplizierter gestaltet.

      Nebenbei nutze ich sehr viel Smarthome mit Homekit. ATV ist dabei meine zuverlässige Zentrale.

    • Hab gestern meinen am Black Friday geschossenen Frame von Samsung an die wand gebracht und für mich geht da ohne Apple TV gar nichts – finde das Betriebssystem grottig (ewige Ladezeiten, unübersichtlich und auch nicht schön anzuschauen).

  • Wenn erhältlich wird es gleich gekauft als Ersatz für das alte 4K. Das alte 4K ersetzt dann das Apple TV HD. Das HD geht dann in die Bucht.

  • Eine wirklich notwendige Neuigkeit wäre Bitstreaming für alle Formate wie DTS:X / Atmos. Wie bei der Nvidia Shield. Und Youtube HDR.

  • Ich hätte eine ernstgemeinte Frage. Habe zwei Homepods und einen neuen LG TV. Jetzt möchte ich beide Homepods über AirPlay als Anlage über TV laufen lassen, brauche ich dafür einen Apple TV 4K? Lg

  • Meint ihr damit ist dann auch 3D sound mit den AirPods Pro möglich?

      • Das steckt in den AirPods. Tatsächlich ist der Bewegungssensor im iPad oder iPhone völlig irrelevant für diese Funktion. Ob sich das Gerät über deinem Kopf befindet spielt überhaupt keine Rolle, genauso wenig ob links oder rechts. Ausschlaggebend ist ausschließlich wie du dein Kopf hältst. Mir das hast Auswirkung auf die Ortung. Wo vorne ist wird im Starten der Wiedergabe festgelegt. Da wo du gerade hin schaust ist dann halt vorne. Auf dieser Basis könnte man das in der Tat eins zu eins auch für das Apple TV implementieren.

      • Danke für die Erklärung! Wusste ich noch nicht.

  • Mein bisheriger ATV 4K stockt schon ab und zu und ist nicht immer 100% „flüssig“ bei der Bedienung. Eine volle Dolby Atmos Unterstützung und eine bessere Fernbedienung wäre großartig….

  • Aha gefühlt jeder neue SmartTV unterstützt Apple TV und AirPlay 2 sowie Apple Music usw wofür brauch man noch ein Apple TV? Ernstgemeinte Frage!

  • Ich würde mich über ein Apple TV freuen, worauf ein Safari Browser läuft und das mit dem Trackpad bedient werden kannn…

  • Bitte folgendes:

    – HD Audio inkl HD Bitstream für Plex
    – Beseitigung des lästigen 24p Bugs
    – AV1 Codec implementiert
    – HDMI 2.1
    – USB Anschluss für Festplatte (man wird ja noch träumen dürfen )

    Vor allem der Bug muss endlich adressiert werden!

  • Den ganzen Arcade Quark brauch ich nicht. Ein Stick der Homekit Zentrale und AirPlay Receiver kann, das wärs…

  • Gibt es hier eigentlich jemanden der den Speicher der Apple TVs mal voll gemacht hat?!
    Ich habe mir damals extra die 64GB Version geholt, aber gerade mal ~12 GB belegt, trotz einiger Spiele.

    • Mir hätte die 32GB auch gereicht, aber bei fem geringen Preisunterschied würde ich immer noch die größere Wählen. Einfach um besser für Eventualitäten in der Zukunft gerüstet zu sein.

    • Ja, das geht mit Infuse und einer relativ großen Film-Mediathek ziemlich schnell.

      • Naja, bei dem Usecase bringt dir der 64 GB Apple TV auch nichts, sondern eher ein NAS, auf dem die Filme & Serien liegen.

      • So ein Blödsinn. Infuse lädt keine Inhalte auf das Apple TV. Dort liegen nur die Metadaten ab und die haben bei mir gerade mal 300 MB.

    • Ich verstehe den größeren Speicher auch nicht. So viele 2GB Spiele genshin impact hat Apple Arcade doch überhaupt nicht. Offline speichern kann man auf den AppleTV auch so gut wie nichts.
      Ein neuer Prozessor gut und schön für diejenigen die es benötigen, aber Verdopplung des Speichers erschließt sich mir absolut 0

      • Du weißt doch ’stand heute‘ noch gar nicht was Apple sich für die Zukunft so alles ausdenkt. Vielleicht kommen ‚morgen‘ Funktionen die eben mehr Speicher erfordern. Schaden kann es jedenfalls nicht auch mit Blick auf zukünftige tvOS Versionen …

      • Genau. Mein iPad Air 2 läuft nick sehr gut. Außer das der Akku schnell schlapp macht, hat die 16gb Version kein Speicherplatz mehr für das neue iPad OS. Mittlerweile benutzt das System 10,5gb Speicherplatz. Der Apple TV soll bei mir ja auch mindestens 5 Jahre stehe und nicht nur 2 Jahre. Deswegen ergibt mehr Speicherplatz durchaus Sinn und natürlich ein M1 Chip ;)

  • is denn ein event angekündigt? konnte noch nix finden. wird dann wohl ein sehr leiser veröffentlichungstag, wenns denn so kommen sollte.

  • Cool. Dann gibt es die alten 4K vielleicht günstiger gebraucht. :)

  • Der leaker hat gerade zugegeben, dass deine Quelle verbrannt ist. Ich gehe davon aus, dass alles kommt, aber kein AppleTV

  • Noch so nebenbei: Bitte und bitte nehmt nie wieder diesen LeaksApplePro als Quelle. Er ist unzuverlässig und plappert alles nur nach, was Prosser oder Bloomberg angekündigt hatten. Selbst bei der Apple Leaker Seite, welche die Genauigkeit der Leaks auflistet, ist er nicht dabei. Es ist ein Witz. Der hat keine Quellen, gar nichts. Nie hat er was richtig geschätzt. Bleibt einfach bei Prosser, Bloomberg, Lovetodream und Ming Chi-Kuo. Das sind die zuverlässigsten.

  • Mal etwas anderes: Hatte jemand von Euch auch schon mal das Problem, dass immer wieder die Übertragung von APTV zum TV plötzlich unterbrochen wird (mit grauem Flimmern) und nach ca. 1 Minute erscheint das normale Bild wieder? Ein anderes HDMI-Kabel nützt auch nichts.

  • AppleTV 8k wird kommen , ob morgen weiß ich nicht aber er wird kommen :)

  • Eventuell kommen morgen auch neue Armbänder und Handyhülle

  • Und mal wieder Griff ins Klo :( aber Kopfhörer für 600 Tacken launchen …

  • Wäre mehr als überfällig. Der alte ist schon 3 Jahre auf dem Markt. Zumindest Neue Innereien könnte Apple spendieren.

  • „Apple-Leaker“, das „lachende Internet“… es wird immer lächerlicher hier.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38575 Artikel in den vergangenen 8311 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven