ifun.de — Apple News seit 2001. 22 102 Artikel
   

Apple: iPod-Austausch in drei Werktagen

Artikel auf Google Plus teilen.
Keine Kommentare bisher 0

Am 20. März haben wir den Service-Austausch eines defekten iPods schon mal an einem praktischen Beispiel beschrieben. Und da wir Anfang dieser Woche mal wieder mit einem defekten iPod video 5.5G aus dem Bekanntenkreis konfrontiert wurden, hier ein Update des aktuellen Service-Ablaufs.

Anders als bei vielen anderen Firmen (und ja, wir können uns noch gut an stundenlange Rechnungs-Such-Odysseen erinnern), reicht bei Apple die Seriennummer des iPods und eine Apple-ID aus, um den Garantietausch eines iPods zu veranlassen. Im Support-Bereich von Apple eingelogt, gilt es als erstes eine kurze Fehlerbeschreibung und die Versandanschrift in das passende Formular einzutragen. Apple tauscht defekte iPods im Rahmen seines Garantie-Programms grundsätzlich gegen wiederaufbereitete Modelle aus. Diese sind zwar nicht von neuen Geräten zu unterscheiden, kommen naturgemäß aber ohne die individuelle Gravur des eingeschickten Players. Hier lässt sich beim Ausfüllen des Formulars aber wählen.

Wer möchte, bekommt seine Gravur inklusive der (wahrscheinlich) gut zerkratzen Rückseite wieder zurück, muss sich aber mit einer wesentlich längeren Laufzeit abfinden. In unserem Fall haben wir auf den individuellen „Touch“ verzichtet, und uns für den schnellen Austausch des Players entschieden. Das Formular hatte wir Montag Vormittag so komplett ausgefüllt und abgeschickt. Die eMail-Bestätigung 15 Minuten später in der Inbox.

Am Mittwoch dann klingelt es an der Tür, und kurz darauf hat der UPS-Mann die 5 Stockwerke auch schon hinter sich. Bei 30° im Schatten sicher kein dankenswerter, aber ein schneller Job. Wer sich beeilt kann die von Apple verschickte Versandt-Box nun gleich mit seinem iPod bestücken, oder alternativ einen weiteren Abholtermin mit der UPS-Niederlassung vor Ort ausmachen. Wir waren vorbereitet und haben das Paket direkt an der Tür befüllt und wieder mitgegeben. Das war Mittwoch früh. Die eMail von Apple, mit Eingangsbestätigung und einem Link zu einer Übersichtsseite des Service-Auftrags hat uns keine 5 Stunden später erreicht.

Nach weiteren zwei Stunden, war das Problem bereits identifiziert und ein Ersatzprodukt versandt. Heute nun ist der Austausch-iPod bei uns eingetroffen, knappe 80 Stunden nach dem Ausfüllen des Online-Formulars.

Dies als Tipp von uns, für alle die sich mit sporadisch wiederkehrenden Problemen ihres iPods herumschlagen – die Wartezeit ist nicht so lange wie man denkt. In unserem Fall kam das „traurige iPod-Icon“ immer nach dem Wachwerden aus dem Ruhezustand und verschwand erst nach einer Hand voll Resets. Ein Problem mit dem sich zwar leben liess, aber ein durchaus Lästiges. 80 Stunden später haben wir nun wieder einen neuwertigen iPod im Haus. Ohne Fehler, und glänzend wie am ersten Tag.

Donnerstag, 24. Mai 2007, 11:38 Uhr — Nicolas
Keine Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!

Redet mit. Seid nett zueinander!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 22102 Artikel in den vergangenen 5840 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven