ifun.de — Apple News seit 2001. 38 500 Artikel

Vorbestellung bereits möglich

Airversa AH1: Neuer HomeKit-Luftbefeuchter mit Thread-Unterstützung

Artikel auf Mastodon teilen.
12 Kommentare 12

Airversa hat im vergangenen Jahr als Anbieter des ersten HomeKit-Luftreinigers mit Thread-Unterstützung auf sich aufmerksam gemacht. Wir hatten das Gerät bei seiner Markteinführung ausführlich vorgestellt. Jetzt steht mit dem Luftbefeuchter AH1 das zweite HomeKit-Produkt von Airvesa in den Startlöchern.

Airversa Ah1

Der Airversa Luftbefeuchter AH1 setzt genauso wie der Luftreiniger des Herstellers auf die Netzwerkanbindung über Thread. Dementsprechend wird ein HomePod mini, ein HomePod der zweiten Generation oder ein Apple TV 2021 als Router vorausgesetzt. Die Anbindung über Thread verspricht nicht nur deutlich schnellere Reaktionszeiten als über Bluetooth, sondern auch verlässlichere Verbindungen auf Basis von Mesh-Technologie.

Der Luftbefeuchter erinnert uns optisch ein wenig an den Soundsticks-Subwoofer von Harman Kardon. Das Gerät verfügt über ein Fassungsvermögen von 5,5 Litern und dann dem Hersteller zufolge damit bis zu 60 Stunden am Stück laufen. Die Bedienung erfolgt über die bereits für die Steuerung des Luftreinigers von Airversa zuständige Sleekpoint-App.

Airversa Ah1 Screenshots

Über die Standardfunktion als Luftbefeuchter hinaus verfügt der Airversa AH1 auch über ein integriertes Stimmungslicht, dessen Farben und Helligkeit wahlweise über die Sleekpoint-App oder über HomeKit gesteuert werden können. Wer möchte, kann das Gerät darüber hinaus auch als Aroma-Diffuser verwenden. Passende Duftöle werden ebenfalls über Airversa angeboten, es handelt sich hier aber nicht um speziell auf den AH1 abgestimmte Produkte, sondern um Standard-Duftöle wie sie von Herstellern wie Beurer angeboten werden.

Vorbestellung mit 10% Rabatt möglich

Der neue Luftbefeuchter kann bei Airversa wird vom 25. August an erhältlich sein. Das Gerät kann im Vorfeld bereits zum Einführungspreis vorbestellt werden. Mit dem Rabattcode „Airversa“ reduziert sich der reguläre Preis von 137,68 Euro um zehn Prozent auf 124 Euro. Zum Start sind die Farbvarianten „Transparent“ und „Grau“ erhältlich, später soll dann noch eine blaue Variante folgen.

14. Aug 2023 um 17:43 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Das Foto erinnert auf den ersten Blick an einen Eierkocher… :-)

  • Habe hier im Sommer zur Zeit fast jeden Tag über 60% in der Wohnung

    • Genau daran musste ich auch denken:) Das war der Subwoofer der genauso aussah.
      Das waren damals schöne Teile und ich wette viele iMac Besitzer hatten die damals.

      • Das sieht eher aus wie mein schöner alter Harmon Kardon Soundstick Subwoofer mit USB Anschluss (also der erste, den es gab und der immer noch an einem Raspberry Pi mit Logitech Media Server seinen Dienst erledigt und mein Arbeitszimmer mit Musik beschallt (Apple hat hier mit Musik nichts mehr zu tun!)).

        und ich wette viele iMac Besitzer“

        Zum Zeitpunkt des Kaufs hatte ich keinen iMac, sondern einen genialen Cube!
        Der iMac kam erst 2007 und inzwischen bin ich ihn glücklicherweise los. Nie wieder iMac! Ein All-In-One hat einfach zu viele Nachteile.

  • Na ja – solche Teile sind, erst recht als Aroma-Diffuser und womöglich auch noch schlecht gereinigt, gesundheitlich als Aerosolschleudern eher kontraproduktiv …

    • Ja – für befeuchten eher die Verdunster nutzen. Die sind in Sachen Hygiene und raumluftqualität erheblich besser. Phillips hat sowas auch als Kombination mit luftreinigung. Filter sind da halbwegs bezahlbar. Abers als bei Dyson, welchen ich zuerst im Blick hatte.

  • Mit keinem Wort wird die Technologie zur Erzeugung des Wasserdampfs erwähnt, auch nicht auf der Herstellerseite. Und wenn ich da lese, Nutzung von Thread damit das WLAN nicht belastet wird, dann ist wohl das Marketing wieder mal wichtiger als die eigentliche Funktion.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38500 Artikel in den vergangenen 8299 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven