ifun.de — Apple News seit 2001. 30 228 Artikel

Allerdings ohne Gravur

AirPods Pro: Bei Saturn und MediaMarkt aktuell für 199 Euro

35 Kommentare 35

Apples In-Ear-Ohrhörer, die im Oktober 2019 in den Markt eingeführten AirPods Pro kosten offiziell noch immer 279 Euro – zumindest wenn diese direkt bei Apple bestellt werden.

Airdpos Pro Mediamarkt

Bei Amazon hatte sich zuletzt ein durchschnittlicher Preis von eta 210 Euro eingestellt – allerdings sind die geräuschunterdrückenden Ohrhörer hier immer wieder vergriffen. So auch jetzt.

Entsprechend attraktiv ist das Angebot, das die beiden Elektronik-Händler MediaMarkt und Saturn ihren Kunden unterbreiten. Beide Ketten bieten die AirPods Pro aktuell für 199 Euro und damit satte 28 Prozent unter Apples offiziellem Verkaufspreis an.

Ein kleiner Haken: Nur wer sich die AirPods Pro direkt bei Apple bestellt kann diese mit einer Wunsch-Gravur versehen lassen. Weder MediaMarkt noch Satrun bieten diesen Service an.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
09. Mrz 2021 um 08:50 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Nein danke, ich warte bei Saturn immernoch auf meinen Homepod für 259€.:-/

  • Mit Newsletter-Gutschein und aktueller Payback-Aktion bei Saturn für knapp 180€.

    • Für einen Wegwerf Artikel, immer noch zu Teuer!

      • Du sollst ihn ja nicht direkt nach dem Kauf weg werfen…

      • Dann macht er spätestens nach 3 Jahren weil die Kapazität nur 60-80 Prozent hat und man so nicht mehr ordentlich hören kann… also tun es die EarPods für 15€ auch … halten länger und schonen die Umwelt

      • 1. wenn man mit den Akku’s etwas sorgsam umgeht, dann halten die auch länger als 3 Jahre

        2. AirPods Pro und EarPods miteinander zu vergleichen, ist auch eher schwierig

      • Vielleicht solltest Du die Kopfhörer nicht immer wegschmeißen, wenn ein schlechtes Lied kommt ;-)

      • Wie soll man denn bitte mit dem Akku sorgsam umgehen?
        Wohl am besten nur zur Hälfte aufladen und so wenig wie möglich nutzen?
        Dann kann man es aber auch gleich sein lassen.
        Und selbst wenn man pfleglich mit seinen AirPods umgeht, wird man spätestens nach 5 Jahren Probleme haben die Kopfhörer länger als eine Stunde am Stück zu benutzen.

        Es würde niemand die AirPods als Wegwerfprodukt bezeichnen, wenn es die Möglichkeit gäbe den Akku irgendwie zu tauschen.
        Stattdessen ist im er nur ein kompletter Austausch des Kopfhörers möglich: 1 AirPod für 55€, zwei für 110€

  • Wenn man die Silikon Tips gegen Foam tauscht, sind die Pros auch beim Laufen super – Halbmarathon mit Musik von der Apple Watch dann kein Problem.
    Früher haben mir Windböen die AirPods rausgeweht- doof wenn alle um einen herum laufen.

  • Leider immer noch mit Herrstellungsdatum 09/2020 !
    Also eventuell mit den bekannten Fehlern behaftet.
    Ich konnte in ganz Köln und selbst im Applestore keine Pros mit einem Datum 10/2020 (oder neuer) finden. Laut Apple sind ja erst diese Fehlerfrei (weil von der Austauschaktion nicht mehr abgedeckt).
    Hat jemand schon welche mit 10/2020 gesichtet?

  • Seit den updates gestern abend, stellen meine airpods keine Verbindung mehr auf zu all meinen geräten. Trotz neustarts und BT an/aus. Hat noch jemand das problem?

  • Da kommen in 2 Wochen neue Ohrstöpsel :-), aber gut zu wissen, dass die auslaufende Generation preiswerter wird.

  • Zu teuer… gibts auf Amazon häufiger mal für 175€

  • Bei meinen erst kürzlich ausgetauschten AirPods Pro lässt wieder das NC und der T-Modus nach.
    Denke es liegt einfach daran, dass sich mit der Zeit die Mikrofone mit Schmutz zusetzen.
    Blöd nur, dass es nahezu unmöglich ist die zu reinigen.

    • Falsch. Die lassen sich prima reinigen. Meine Headsets haben ähnliche kleine Mikros bzw. Öffnungen – mit Alkoholtüchern und einem Zahnstocher vorsichtig aber schon beherzt die Gitterchen, da kommt ne Menge raus. Gut ist übrigens danach eine „Reinigungsknete“ die wird draufgepresst und abgezogen. Kommt nochmals jede Menge Dreck raus. Ach ja, OHREN WASCHEN.

  • Hey Ifun Team leider bei Mediamarkt und Saturn 209,99€ und nicht (mehr?!) 199€
    Der Preis wird auch in Eurem Link so angezeigt.

  • Was!? Immer noch 200 Euro? Ich hab für die im November bei Saturn 168 Euro gezahlt und mehr würde ich auch nicht ausgeben.

  • Für 188,13€ jetzt gerade nur noch bei Amazon.

  • Also ich würde maximal 167,43 ausgeben. Vielleicht noch 172,34. Aber dann hört der Spaß auf. Am besten gleich 2 Paare, dann muss ich in drei Jahren wenn der Akku kaputt ist nicht neu kaufen. Leider habe ich es noch nicht geschafft die an mein Android 3.0 Handy zu bekommen. Auch keine App gefunden. Jemand eine Idee?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30228 Artikel in den vergangenen 7111 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven