ifun.de — Apple News seit 2001. 18 846 Artikel
   

Zum zweiten Mal: Skype Qik wird eingestampft

Artikel auf Google Plus teilen.
3 Kommentare 3

Die Microsoft-Tochter Skype schaltet ihren Online-Messenger Qik ab. Darüber informiert das Unternehmen jetzt in diesem Blogeintrag und kündigt unter der Überschrift „Skype Qik is moving“ auch gleich den Sterbetag des Video-Messengers an: Qik wird zum 24. März aus dem App Store verschwinden und seine Funktion anschließend komplett einstellen.

qik-1

Qik verschwindet damit bereits zum zweiten Mal von der Bildfläche. Die App, die kurz nach ihrem Debüt in das Portfolio der Windows-Verantwortlichen von Microsoft wechselte, entwickelte sich lange Zeit fast überhaupt nicht weiter und wurde schließlich von Microsoft an den Nagel gehangen. Damals wollte man verständlicherweise keine Ressourcen in einen eigenen Skype-Konkurrenten investieren.

Im Oktober 2014 meldete sich Qik dann zurück und kombinierte den Login über die eigene Mobilfunkrufnummer (das WhatsApp-Prinzip) mit der Möglichkeit Videotelefonate zu führen. Ein überflüssiges Feature wie Skype jetzt mitteilt. In den vergangenen Monaten habe man einen Großteil der angebotenen Funktionen bereits in Skype integriert – Bestandskunden ohne Skype-Account wird der Wechsel zur Microsoft-Tochter angeraten.

Dienstag, 23. Feb 2016, 14:00 Uhr — Nicolas
3 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ja und die Telekom kommt mit Immmr daher.

    • Und die Post hat auch einen, der wahrscheinlich auch schlecht läuft. Die einzigen Alternativen sind vielleicht noch Telegram oder Threema? In anderen Ländern gibt es auch noch Programme, die hier kaum einer kennt, aber dort sehr populär sind.

  • Mal eine Technische Frage zur App auf dem Mac:
    Wie lösche ich ein Nutzerkonto? Ich habe 2 und möchte ab und an Wechsel….aber man kann sich nur offline stellen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18846 Artikel in den vergangenen 5453 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven