ifun.de — Apple News seit 2001. 18 446 Artikel
   

Zum verrückt werden: Mail-Sounds beim Anschluss von Ohrhörern am Mac

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

Wer kennt das: Beim Anschluss von Ohrhörern oder externen Lautsprechern an den Mac werden minutenlang die Geräusche von eintreffenden und verschickten E-Mails direkt hintereinander abgespielt. Irgendwie ist das so, als sammle der Mac alle zu den von euch verschickten und empfangenen E-Mails gehörendenden Systemklänge, um sie dann als Audiolawine durch eure Kopfhörer zu blasen.

Dieses Ärgernis ist keinesfalls neu. Schon seit rund zwei Jahren finden sich in den Apple-Supportforen immer wieder Nutzer, die nach einer Lösung für dieses Problem suchen. Dort werden dann auch entsprechende Lösungsansätze genannt, die ihrerseits aber wenn überhaupt, dann nur bei einem Teil der betroffenen Anwender Wirkung zeigen.

Zu tun hat das Ganze zweifellos mit der Möglichkeit, das Ausgabegerät für die Toneffekte des Betriebssystems unabhängig von der allgemeinen Audioausgabe festzulegen. Diese Option verhindert, dass beispielsweise der Signalton einer eintreffenden Mail eure Partybesucher schockt, weil er bei voller Lautstärke über die mittels iTunes bespielte Stereoanlage abgespielt wird. Sinnvoll ist also die Einstellung, die Toneffekte unabhängig von der Gesamtausgabe stets über die internen Lautsprecher abzuspielen.

audioausgabe

Allerdings tritt das oben beschriebene Phänomen auch dann auf, wenn genau diese Einstellung vorgenommen wurde, die Systemtöne also immer „live“ über die internen Lautsprecher ausgegeben werden. Bei manchen Nutzern hat es offenbar geholfen, die Einstellung bei abgezogenen Ohrhörern einmal auf „Ausgewähltes Tonausgabe-Gerät“ und wieder zurück auf „Interne Lautsprecher“ zu stellen. Andere Anwender berichten davon, dass dies gar nicht oder nur temporär für Abhilfe gesorgt hat.

Leider haben wir hier auch keine Lösung parat und es wäre wirklich an der Zeit, dass Apple an dieser Stelle nachbessert. Falls jemand von euch eine Idee zu diesem Thema hat, freuen sich leidgeplagte Mac-Besitzer sicher über schlaue Kommentare.

Montag, 29. Jul 2013, 14:54 Uhr — Chris
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das Problem kenne ich auch seit Jahren. Die Lösung bei mir ist, Mail zu beenden und neu zu starten. Dann sind die Geräusche sofort weg.

    • So mache ich das auch immer, wenn das mal vorkommt. Bei mir passiert das allerdings nicht, wenn die Kopfhörer angeschlossen sind, sondern immer dann, wenn ich meine Kopfhörer abziehe und dann mein MB bei der Ausio Ausgabe automatisch auf die Lautsprecher im TB Display umschaltet. Dann passiert mir das manchmal mit den Tönen. Also kurz Mail beenden und wieder starten und schon ist Ruhe. Bei tritt das Problem erst seit Mountain Lion auf.

  • Gut zu wissen!
    Ich dachte bisher dass ich der einzige mit dem Problem bin und mein Mail immer Spam versendet….

  • Ich wäre ja froh, wenn Mail bei mir überhaupt mal einen mux machen würde. Einer von so vielen kleinen bugs.

  • Ist wohl allgemein ein Apple Problem.. Navigon auf dem iphone rattert manchmal auch nach einem Gespräch alle verpassten Fahrtanweisungen hintereinander runter…
    Wann kommt endlich ein funktionaler Hörbuch Modus für Navi Software???

    • Dafür gibt es eine Einstellung in Navigon!

      • Geht nur genausowenig wie bei TomTom, wurde vor Jahren per Update gekillt und nie wieder aktiviert … sowas kotzt mich nur an, dann sollen sie den blöden Button auch wegmachen und auch nicht mehr damit werben …

    • Navigon sollte auch endlich mal den Mute Switch berücksichtigen und dann, wie alle anderen Apps auch, mit gar keiner Ansage mehr nerven!

  • Ich wäre froh, wenn Mail nicht ständig von sich aus starten und mich damit nerven würde.
    Kann man das nicht in den Einstellungen anpassen ?
    Nutze Thunderbird als Standard-Mailprogramm, Mail eigentlich gar nicht mehr.

  • Gott bin ich froh kein OS x zu haben.

  • Das gleiche Problem habe ich auch, allerdings erst dann wenn ein Facetime Anruf reinkommt! Bei mir hilft auch nur das Zumachen vom Mail-App

  • Nö. Hab Macs seit dem PowerMac G3 an meiner Anlage – früher klassisch analog mit „Draht“, heute mit Glasfaser an der 7.1 – und hab dieses Problem noch NIE erlebt; auch an meinen anderen Macs, div. Minis, MacBook, PowerBook und PowerMacs sowie den iDevices noch nie gehabt und auch aktuell nicht beobachten können. Dabei fahre ich ein ganzes Potpourri an OSs, 10.4, 10.5, 10.8 und die 10.9er Beta.
    Hier alles tutti.

  • Thomas Kekeisen

    Das passiert übrigens auch ohne Kopfhörer oder sonstwas. Hier passiert das in unregelmäßigen Abständen etwa alle 2-3 Wochen ohne, dass ich am Mac Kopfhörer angesteckt habe – die Mail-Töne kommen dann über die internen Lautsprecher im Loop. Dann hilft nur noch das Abschießen der Mail.app.

  • Ich hab eher das Problem, dass wenn ich die Lautsprecher ausstecke, kein Ton mehr kommt (MacBook Pro, Unibody, OS X 10.7.8). Kann auch in den Einstellungen nichts mehr ändern, weil es ausgegraut wird. Eine Google-Suche hat bis jetzt leider keine Lösung erbracht. Kennt jemand das Problem und hat eine Lösung?

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18446 Artikel in den vergangenen 5394 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven