ifun.de — Apple News seit 2001. 18 883 Artikel
   

Zu früh gefreut: Aufforderung zum Apple-Pay-Setup irritiert iPad-Nutzer

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20

Etliche iPad—Besitzer wundern sich nach dem Update auf iOS 9.1 über die Aufforderung, eine Kreditkarte für Apple Pay zu hinterlegen. Das Ganze dürfte allerdings auf eine Lokalisierungsfehler basieren, Erfolgsmeldungen diesbezüglich liegen uns bislang nicht vor.

apple-pay-ipad-500

Fügen Sie eine Kredit-, Debit- oder Kundenkarte hinzu und verwenden Sie Apple Pay mit Touch ID zum sicheren und einfachen Bezahlen – direkt mit Ihrem iPad.

Mit diesen Worten bittet Apple nach dem Installieren von iOS 9.1 um die Eingabe von Kreditkartendaten, über den Kamerascanner im nächsten Bildschirm werden Karten des Anbieters American Express sogar erkannt. Erst bei der abschließenden Prüfung des Sicherheitscodes wird die Karte mit der Begründung, der Kartenanbieter biete noch keine Unterstützung für diese Karte an, abgelehnt.

apple-pay-deutschland-kartenscan

Mit Blick auf einen Deutschlandstart des Bezahlverfahrens hält sich Apple weiterhin bedeckt. Im letzten offiziellen Statement zum Thema Apple Pay wurde zwar erstmals das europäische Festland erwähnt, etwas überraschend war dabei neben Australien, Kanada, Singapur und Hong Kong als baldige Apple-Pay-Zonen allerdings von Spanien die Rede. Im nächsten Jahr sollen American-Express-Kunden dort per Touch-ID-Fingerabdruck bezahlen können und es würde uns nicht überraschen, wenn der Startschuss für dieses Angebot bereits Ende Februar im Zusammenhang mit der Mobilfunkmesse Mobile World Congress fällt.

Montag, 02. Nov 2015, 14:48 Uhr — Chris
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Denke das Apple weiterhin gerade Serveraussetzer hat. Ich bekomme die Meldung das keine Verbindung zu iTunes hergestellt werden konnte und Apple Music spackt bisschen rum (zeigt bei jedem 2. Lied ob ich denn nicht Apple Music abonnieren will, was ich schon habe) iPhone 6, iOS 9.2 ! Sonst läuft 9.2 super!

  • Twittelatoruser

    Dieser Bug ist schon alt. Das iPhone 6s konnte erstmalig aktivieren, als ich von meinem zweiten Heimatland Spanien herkam. Da wurde bei der Einrichtung auch darum gebeten eine Kreditkarte für Apple Pay einzurichten. Da ich wegen Volumendrossel leider nicht die Keynote sehen oder herunterladen konnte, hatte ich erfreut gehofft, dass Apple tatsächlich endlich in DE verfügbar ist. Aber nach Einrichtung bekam ich auch den Hinweis, dass die Bank nicht bei Apple Pay registriert ist.

  • Apple Pay, was ist das? Ah ja, einer der (absehbaren) Flops in letzter Zeit von der Fruchtfirma.

  • Ich werde dauernd neu aufgefordert meine Apple key neu einzugeben sobald ich in den Store gehe, obwohl ich das IPhone 6 zwischenzeitlich nicht ausgeschaltet habe. Ich verwende das Betriebssystem 9.2 Beta. Hat sonst jemand dieses Problem?

      • Christian Harten

        Hatte ich auch.
        Einfach unter Einstellungen > App Store oder bei der iCloud abmelden und wieder neu anmelden. Hat mir geholfen

    • Bei mir hat geholfen mich am Mac in my.apleid einzuloggen und dort das iPhone, dass diese Macke hatte (ständige Eingabe des iCloud Passworts) als sichere Gerät zu definieren. Seitdem habe ich Ruhe, keine einzige Anfrage mehr

      • kannst du bitte genau beschreiben was du gemacht hast? .. finde die stelle nicht wo ich die geräte als sicheres gerät definieren kann.

  • Apple scheint da tatsächlich Lokalisierungsfehler zu haben. Bei mir war am Samstag die News-Ap verfügbar und hat mir auch artig Nachrichten angezeigt (aber keine deutschen). Jetzt ist die App genauso still und heimlich wie sie gekommen ist wider verschwunden ;-(

    • Das Spielchen geht schon eine ganze Weile so.

      Mal werden NEWS gezeigt mal wieder nicht. Im heimischen WLan sind die NEWS wieder da, schaltet man das WLAN aus sind sie wieder weg.

      Irgendwas stimmt da gehörig nicht.

      • kurzes update:

        jetzt sind bei mir die NEWS sogar im mobilem Netzwerk da und ich habe nichts verändert. (NEWS sind auch lokalisiert, deutsch)

        Das soll doch einer verstehen

  • Salomoischer Templer

    ich habs satt, dass bisher jedes meiner iphones durch förmlich zwang-update lahmgelegt wird. mein aktuelles iphone5 16gb (ios9,2) hängt den halben tag. tastatur reagiert teilweise garncht oder nur verzögert, buttons werden bestätigt, obwohl garnicht getan, regelmäßiges einfrieren ist normalität. im großen und ganzen reagiert der touch sensor kaum noch…bitte erzählt mir nicht, dass das an den jeweiligen apps liegt. erst mit dem update wurde es richtig böse.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18883 Artikel in den vergangenen 5457 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven