ifun.de — Apple News seit 2001. 18 883 Artikel
   

Zeitstempel von Digitalbildern ändern: Online mit Google Fotos oder lokal per Mac-App

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Wer seine Bilder mit Google Fotos verwaltet, kann neuerdings auch deren Erstelldatum einfach über den Webbrowser verändern. Eine entsprechende Option findet sich im Info-Fenster zum jeweiligen Bild. Ebenso ist es nun möglich, Fotos innerhalb eines Albums frei zu sortieren.

google-fotos-zeitstempel

Gemeinsam mit diesen Änderungen hat Google auch ein neues Produktforum vorgestellt, in dem sich Nutzer der Googles Foto-Cloud untereinander austauschen und Anwendertipps beziehen können.

Google bietet registrierten Nutzern unbegrenzten Speicherplatz für Digitalbilder mit bis zu 16 Megapixeln Größe. Wer hochauflösende DSLR-Kameras verwendet und seine Bilder in Originalgröße bei Google speichern möchte, hat 15 GB Speicherplatz frei und kann bei Bedarf zusätzliche Speicherpakete erwerben. 100 GB kosten hier 2 Dollar im Monat, wer gleich auf ein Terabyte setzt, bezahlt monatlich 10 Dollar.

Foto-Zeitstempel am Mac ändern

Zu diesem Thema passend findet sich im Mac App Store heute das File Multi Tool 5 deutlich im Preis reduziert. Das Programm, mit dem sich unter anderem die Zeitstempel Fotos in den Formaten JPG, CR2, NEF, ARF oder CRW ändern lassen, kostet statt 14,99 Euro am heutigen Dienstag nur 1,99 Euro.

Neben dem Ändern des Erstelldatums von digitalen Bildern bietet das Multi File Tool noch eine Reihe weiterer Optionen zum Ändern und Bearbeiten von Mac-Dateien.

mac-file-tool-700

Dienstag, 18. Aug 2015, 10:55 Uhr — Chris
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mit Aperture kann man übrigens die Uhrzeit auch korrigieren.

  • Oh das Tool zeigt ja den Windows Kalender und Uhr… Uff

  • Apropos Bilder/Fotos warum kann man bei euch in der App die Bilder nicht mehr größer machen geschweige denn eine verlinkgung wenn man auf diese drauf tippt?

    • Eine der wenigen Verbesserungen. Hat mich in der alten App immer wahnsinnig genervt, wenn ich aus dem Artikel geschmissen wurde, nur weil ich mal ausversehen auf ein Bild gekommen bin.

      • Eine Verbesserung wäre für mich, wenn ich einen Link auch 2x oder noch mehr anklicken kann und er wird geöffnet, anstatt jedes mal den Artikel verlassen zu müssen, wieder öffnen und dann den Link erneut anklicken. Gilt übrigens auch bei einem anderen Link, nicht nur beim gleichen!

  • Gibt noch mehr Möglichkeiten ExifDaten zu löschen, mit Photoshop Elements z.B. Speichern für Web wählen- da sind die ExifDaten auch weg

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18883 Artikel in den vergangenen 5456 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven