ifun.de — Apple News seit 2001. 18 852 Artikel
   

Zeiterfassung auf dem Mac: Zoho Invoice, Tyme und Timings

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Für Freiberufler und Selbständige findet sich mit Zoho Invoice ein neues Zeiterfassungs-Tool im Mac App Store.

Die Verwendung von Zoho Invoice baut auf das gleichnamige webbasierte Projektmanagement- und Rechnungs-Tool. Die Benutzung ist für Einzelkämpfer mit maximal 25 Kunden kostenlos, ihr könnt darüber Projekte verwalten und Rechnungen erstellen, wobei die Währung und Steuersatz frei konfigurierbar sind.

zoho-invoice-500

Mit der neuen Mac-App könnt ihr die Arbeitszeiten für zuvor über die Web-Anwendung angelegte Projekte und Aufgaben erfassen. Schade allerdings, dass sich über die App nicht gleich auch neue Projekte oder Aufgaben hinzufügen lassen – hierfür müsst ihr stets die Weboberfläche besuchen. Über das Zoho-Webinterface könnt ihr dann auch alle für die einzelnen Projekte erfassten Zeiten einsehen und auf dieser Basis Rechnungen erstellen. Stundensätze lassen sich vorgeben und auf verschiedenen verfügbaren Vorlagen basierende PDF-Rechnungen inklusive korrekter Mehrwertsteuer-Berechnung werden erstellt.

zoho-invoice-700

Falls ihr noch auf der Suche nach einem Werkzeug in dieser Richtung seid, ist Zoho definitiv einen Blick wert. Ergänzend zur hier vorgestellten Kombi aus Mac-App und Web-Anwendung bieten die Entwickler mit Invoicing and Time Tracking auch eine korrespondierende iOS-App an.

Alternativen: Tyme und Timings

Wenn es um reine Zeiterfassung geht, wollen wir euch auch die Mac-Anwendung Tyme (9,99 Euro) in Erinnerung rufen. Die schlichte und elegante App legt den Fokus auf die Protokollierung von Projektarbeitszeiten und kann auf Wunsch auch mit einem separat erhältlichen iPhone-Kompagnon synchronisiert werden. Tyme für Mac wurde eben erst mit Fehlerbehebungen und kleinen Verbesserungen in Version 2.5.4 freigegeben.

Ein weiterer Tipp in dieser Richtung wäre die mit dem Mac-Rechnungsprogramm Grand Total kombinierbare Zeiterfassungslösung Timings.

Dienstag, 02. Feb 2016, 13:37 Uhr — Chris
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Interessant. Ich bin mit TimeTrack sehr zufrieden. Schreibt auch hübsche Rechnungen (lach) und läuft komplett am iPhone

  • Zur reinen Zeiterfassung lässt sich Geofency ganz wunderbar konfigurieren und läuft dann automatisch im Hintergrund.

    • Frisst das nicht unheimlich Akku?

      Mein iPhone 6S ist mittlerweile in Sachen Akku, dass größte Armutszeugnis was ich an Mobilen Geräten bei Apple erlebt hab. Ich habe eigentlich alles aus, was irgendwie trackt, diagnostiziert oder sonst irgendwie permanent läuft inkl. Hintergrundsaktuallisierungen. Und trotz dessen, dass es Tage gibt wo ich das iPhone kaum nutze, ist der Akku in 1 1/2 Tagen leer. Wenn ich mir vorstelle das permanent Ortung im Hintergrund läuft wirds wohl keinen halben Tag mehr schaffen o_O

      • Mein IPhone läuft einen Tag mit geofency komplett durch, habe auch noch andere Ortungsdienste aktiviert.

      • Ich habe das iPhone 6 und komme locker auf 3 Tage pro Akkuladung. Ich telefoniere wenig. Bei Geofency hatte ich ich auch Sorge um den Stromverbrauch, was aber nach einigen Tests mit und ohne Geofency kein Problem bei mir ist.

  • TYME ist für mich bisher sowohl funktional als auch visuell unschlagbar! Version 2 der iOS-Variante steht auch bereits in den Startlöchern.

  • Ich habe vieles versucht bin aber nun seit längerem für die Zeiterfassung mit OfficeTime zufrieden.

  • Ich werfe mal Mite in die Runde: http://mite.yo.lk/ Hab damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Zielgruppe sind Selbständige und Freiberufler

  • Kennt jemand ein Tool, das die protokollierten Zeiten nach Erfassung per E-Mail an den Kunden sendet? Oder zumindest (automatisch) einen Bericht erzeugt über den Zeiteintrag. Ich biete telefonischen Support für Software und möchte gerne Anrufdauer, Kosten und Zweck des Anrufs erfassen und direkt an den Kunden schicken lassen. Als Info vor Abrechnung. Danke für Tips.

  • Wem es nur um Zeiterfassung geht, dem kann ich Geofency empfehlen. Trackt per Standort die Zeit. Mit automatischen Kalendereinträgen und Export Funktion.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18852 Artikel in den vergangenen 5453 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven