Youtube-App “Jasmine” für iOS 6: Kostenlos, Universal & mit Nachtmodus

25 Kommentare

iOS 6 hat keine Youtube-App mehr an Board, Googles Original ist inzwischen in Deutschland verfügbar, allerdings nicht für das iPad optimiert. Für iPad-Besitzer haben wir neben der am 20.September vorgestellten Anwendung “Tube+” eine weitere Empfehlung auf Lager:

Auf zu “Jasmine” (AppStore-Link). Die kostenlose Universal-Anwendung kommt von den Machern der hier präsentierten Reddit-Anwendung “Alien Blue” und bietet einen übersichtlichen Zugriff auf das Video-Portal an. Suche, Playlisten-, und Abo-Verwaltung sind eingebaut, ein Nachtmodus dunkelt die Oberfläche in den späten Stunden ab und gestattet den augenfreundlichen Zugriff auf die Weltgrößte Video-Sammlung. Die optional erhältliche Pro-Funktion schaltet die Altersbeschränkungen für Eltern frei, darf aber eher als freiwillige Spende an den Entwickler verstanden werden.

Noch ist die App nur in Englisch erhältlich, bietet auf 6MB aber eine gelungene Alternative zum Web-Interface Youtubes an.

Diskussion 25 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Bei mir lädt kein Video.. Aber die App sieht super aus und bringt alles was ich brauch.. Muss halt nur funktionieren :) Hab ein iPhone 5 mit iOS6

    — BenchR
    • auch iphone 5 funktioniert gut, werd ich nutzen bis die youtube app für das iphone 5 angepasst wurde ;)
      und eine us-apple-id ist wohl schnell angelegt, gibts noch andere schöne apps im us-store :)

      — mnmljody
      • Bin kurz vor deinem Kommentar auch auf die Idee gekommen, das iPhone neuzustarten :D Ging immernoch nicht. Dann beendet und aus der Leiste gekickt, geht trotzdem noch nicht :/ Ich installiers mal neu

        — BenchR
      • Hat leider alles nicht geklappt bisher.. Trotzdem danke für den Tipp!

        — BenchR
  2. schick, schnell, macht was sie soll…
    wünschenswert wäre die Möglichkeit videos zu speichern sowie während der wiedergabe weiterhin in der app nach neuen videos zu suchen.

    die app ist noch jung, warten wir mal ab ;)

    — Max
      • Wie ich oben schon geschrieben hab, bei mir geht es auch nicht.. Habe ein iPhone 5 und bin im WLAN. Hab auch die App schon neugestartet und das iPhone auch. Auch Neuinstallation bringt nix.. Laut den Kundenbewertungen haben auch noch mehr das Problem..

        — BenchR
      • Also im WLAN konnte ich es noch nicht testen. Aber vielleicht liegt es kurioserweise genau daran.

        — ShirtArt-Avenue.de
  3. Kurzer Tipp:

    Settings > Advanced > Stream Quality > “always ask”

    …führt dazu, dass ihr vor jedem Video gefragt werdet welche Ausgabegröße gewünscht ist. Ansonsten werden nämlich standardmäßig 360p ausgeworfen.

    Das Entwicklerteam ist sehr nett, Verbesserungsvorschläge gern gesehen.

    — Necutan
  4. Im Artikel wurde vergessen zu erwähnen, dass diese App iOS 6 erfordert.
    Wer wie ich wegen Jailbreak, Karten, Match… erstmal darauf verzichtet, kann sie auch nicht laden. Aber macht nichts, wir haben ja noch das richtige YouTube.

    — Skeptiker
  5. Super App! Qualität bei iPhone und iPad sogar besser als bei der YouTube App. Kann ich nur empfehlen. Danke für den Tipp ifun!

    — Maximilian

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 13982 Artikel in den vergangenen 4659 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS