ifun.de — Apple News seit 2001. 19 368 Artikel
   

YourType: Drahtlose Ziffernblock-Erweiterung passend zur Apple-Tastatur

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

Mit dem drahtlosen Ziffernblock YourType stopft Belkin eine von vielen Mac-Nutzern monierte Lücke und bietet einen perfekt zu Apples drahtloser Tastatur passenden Bluetooth-Ziffernblock an.

yourtype

Apples mit aktuellen iMacs mitgeliefertes, alternativ auch zum Preis von 69 Euro separat erhältliches Kompakt-Keyboard wird damit um 28 sinnvolle Tasten ergänzt. Neben einem separaten Ziffernblock finden so auch Tasten wie Vorwärtslöschen oder gehe zu Anfang bzw. Ende ihren Platz neben der Mac-Tastatur.

yourtype-keyboard

Vom Design her lässt sich die Belkin-Erweiterung dabei so gut wie gar nicht vom Apple-Original unterscheiden und kommt nahezu exakt in den gleichen Abmessungen wie Apples Magic Trackpad.

YourType lässt sich zum Preis von 59,95 Euro exklusiv im Apple Store bestellen. Die beiden für den Betrieb benötigten AA-Batterien sind im Lieferumfang enthalten.

Donnerstag, 26. Sep 2013, 16:42 Uhr — Chris
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • 60 Ocken für ein drittel Tastatur? Ich glaub denen geht’s zu gut. Apples Wireless Keyboard kostet gerade mal 10€ mehr und da sind 2/3 mehr dran.

  • Kannst ja das Apple-Keyboard in drei Teile sägen. Dann wirst du aber auch merken, dass nix mehr funktioniert, weil das kleine ebenso wie das große unabhängig von der Zahl der Tasten mit Bluetooth-Technick etc ausgestattet sein muss. Ob das Alu dann 20 cm länger ist und ein paar Tasten mehr drauf liegen ist zweitrangig.

    • Glaub mir, das liegt nicht daran das die Komponenten ach so teuer wären sondern eher an der „Exklusivität“ und weil’s von Apple vertrieben wird. Das Wireless Keyboard habe ich vor 2 Jahren für 50€ gekauft. Die könnten das Ding locker für 39€ verkaufen und würden immer noch genug gewinn machen. Aber da Apple sowas ja selber nicht anbietet und viele Apple User sich so etwas seit Jahren wünschen, könnten sie es wahrscheinlich auch für 100€ verkaufen und alles die es haben wollen, würden es trotzdem kaufen.

  • Mich wundert, dass Belkin dies bauen darf bzw. dass Apple das erlaubt, bezüglich Formmuster. Müsste doch alles rechtlich geschützt sein. Oder die haben sich die Lizenz von Apple erworben. Das würde den Preis gerecht werden. Allerdings hat der Anbieter sich auch ein Alleinstellungsmerkmal mit seinem Produkt geschaffen.

    • Ich denke mal die haben irgendeine Lizenzvereinbarung getroffen. Deswegen wird es ja auch Exklusiv von Apple vertrieben. Wo anders kann man es nicht kaufen (noch nicht).

  • Sowas habe ich schon lange gesucht, danke.
    Kurz nebenbei ifun – wann kommt denn das Update auf ios7 ?
    Bin so ungeduldig :-)

  • weshalb apple selbst nicht einfach die kabelgebundene tastatur auch als kabellose version anbietet ist mir eh bis heute schleierhaft …

  • Ich will das Wireless Keyboard endlich mit Beleuchtung haben

  • Ich hab auf meinem Magic TrackPad das Mobee Magic Numpad und möchte es nicht missen…
    viele Einstellungsmöglichkeiten und das Magic Trackpad bleibt auch voll nutzbar.

    Zusammen in der Clique von Henge Docks meiner Meinung nach die optimalste und schönste Lösung!

  • KEINE Alternative!
    Das Teil ist aus Plastik!
    Your Type ist aus Alu, wie die original Tastatur!

    • Das Teil, wie von Jimbo als Alternative genannt, ist wohl eine. Das numpad macht, was es soll und die weissen Tasten sehen nach intensivem Gebrauch nicht schmutziger aus. Ich persönlich arbeite auf den Tasten, nicht auf dem Gehäuse drum rum, so dass mir wurscht ist, ob Plaste oder Alu. Haptik und Tastenanschlag sind vergleichbar mit dem Apfel-Zeug. Ich kann’s empfehlen…

      • Über 40 Euro für Plastikschrott, nein Danke!
        Nach ein paar Monaten Aussehen=furchtbar!
        Der Belkin Numblock passt exakt zur Tastatur!
        Lieber 10 Euro mehr ausgeben für Alu!
        Es geht um die perfekte Optik, das man nicht auf den Gehäuse
        tippt ist doch klar!
        Nur auch völlig unwichtig!

  • Weiß jemand wie es mit der Funktionalität unter Win aussieht?

    Das letzte NumPad das ich mir geholt habe war nämlich unter Bootcamp nicht nutzbar – und gerade da brauche ich es.

    • Funktioniert bei mir super unter Parallels 8

      • …und Win7 Pro

      • Bei mir nicht unter Win 7 Bootcamp!

        Das Gerät wird namentlich richtig erkannt, danach hängt der „Gerät hinzufügen“ Dialog. Habe keinen Workaround gefunden. Belkin gibt als kompatible Modelle nur Mac an.

        Fertigung: Eine Taste sitzt schief verkantet in der Aluaussparung und der Power-Button ist um 180 Grad gedreht eingebaut. Qualitäts-/Endkontrolle gleich Null.

        Design: Das anodisierte Alu ist deutlich matter als beim Original und weicht daher Farblich ab. Bei der Leuchtdiode ist nichts verdeckt, sondern einfach ein Loch. Die Unterseite hat im hinteren Bereich eine größerer Ausbuchtung, weshalb die Verwendung der Twelve South Magic Wand ausgeschlossen sein dürfte.

        Support: Belkin bietet weder E-Mail- , Telefon, noch schriftlichen Support an. Meine E-Mail an die deutsche Adresse aus dem Impressum bleibt seit einer Woche unbeantwortet. Direktaustausch wird nicht angeboten. Meiner Meinung nach noch schlechter als der Apple-Support.

        Muss jeder für sich entscheiden ob das dem eigenen Anspruch an Premiumprodukte gerecht wird. Ich sende es zurück und gebe Mobee eine Chance. Für diesen Preis muss sich der Hersteller schon etwas ins Zeug legen und leider sehe ich mein Vorurteil Belkin gleich billig bestätigt.

  • Ich habe nun schon länger eine K750 von Logitech im Einsatz. Funk, Solar (keine Batterien mehr tauschen), 10er Block und große Cursortasten mit dran. Da kann ich locker damit leben, dass es Kunststoff ist – dafür ist es aber auch nie kalt wie Alu ;)

  • Na vielleicht gibt’s ja bald eine beheizte Alutastatur?
    Ich bau jedenfalls kein Plastik an Alu!
    Furchtbar!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19368 Artikel in den vergangenen 5527 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven