ifun.de — Apple News seit 2001. 18 882 Artikel
   

Yosemite Preferences: Versteckte OS X-Systemeinstellungen aktivieren

Artikel auf Google Plus teilen.
49 Kommentare 49

Das Konzept kennen wir von Secrets und von der inzwischen schon leicht angestaubten Mountin Tweaks App – mit Yosemite Preferences erhält nun auch Apples neuestes OS X-Betriebssystem einen Software-Helfer, der die einfache Aktivierung versteckter Systemeinstellungen ermöglich.

prefs

Der kostenlose Download, der sich aktuell noch in der Betaphase befindet und auf eigenes Risiko ausprobiert werden muss, versammelt mehr als 30 System-Konfigurationen in einer übersichtlichen Oberfläche und gestattet euch unter anderem die Finder-Animationen auszuschalten, versteckte Desktop-Symbole und den Library-Ordner einzublenden, Platzhalter im Dock abzulegen, die System-Infos im Anmeldebildschirm anzuzeigen, das Datei-Format neuer Bildschirmfotos festzulegen und noch vieles mehr.

Die Features-Seite des Entwicklers listet alle bislang verfügbaren System-Einstellungen der „Yosemite Preferences“-App und bietet ein Kontakt-Formular an, über das ihr zusätzliche oder noch fehlende Konfigurationen – wie etwas die Vorschau-Unterdrückung von Mail-Anhängen – nachfordern könnt.

Ein feiner Begleiter für Mac-Nutzer, die wissen, welche Standard-Einstellungen sie am meisten nerven.

Freitag, 24. Okt 2014, 10:47 Uhr — Nicolas
49 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Weiß jemand wie man den Startsound deaktivieren kann?

  • Der Entwickler ist 14 Jahre alt O.o

    • MemoAnMichSelbst

      Naja in gewissen anderen Sprachen (VB) gibt’s viele 14jährige und noch jüngere die ihre ersten Programme schreiben.
      Das Ding tut ja nichts großes… Es führt Konsolenbefehle aus und fragt bestimmte Stände ab. Ist jetzt kein großer Programmieraufwand. Ich behaupte das sind neben Taschenrechnern wohl die gängigsten und GEFÄHRLICHSTEN!!! Gehversuche in der Programmierung.

      • @MemoAnMichSelbst
        Naja, Taschenrechner habe ich auch in der VB-Szene lange nicht mehr gesehen.
        Mir ist nur aufgefallen, dass viele Anfänger erst mit Webbrowsern anfangen und dann immer mehr in die Richtung „eigener Ideen“ gehen.

        Gefährlich würde ich sowas nicht wirklich bezeichnen, zumindest in dem Fall hier.
        Wenn jetzt aber jemand, den kaum einer kennt, ein Programm á „Tune Up“ veröffentlicht, bei dem 20 Buttons auf einer Form sind und niemand weiß, was im Code steckt, dann würde ich auch Zweifel bekommen.

      • Ja, dass es nichts große ist, ist mir bewusst :D
        Mir ging es darum, dass ich zB mit 14 auf dem Fußballplatz gespielt habe und der hat schon seine eigene Homepage und fängt mit der Entwicklung an. Krass wie schnell sich Zeiten ändern…
        Bald fangen die bestimmt im Kindergarten an c/c++ zu lehren als „Mutterprache“ :D haha

      • MemoAnMichSelbst

        Gibt doch aktuell Bemühungen eine Programmiersprache als zweite Fremdsprache (Pflicht) zu etablieren. In der heutigen Zeit gar keine so dumme Idee.

      • Ja klar ist das nicht dumm, wenn das Kind Programmieren kann, aber ich finde Kinder sollten mit Spaß und nicht 10 Sprachen und 50h Woche lernen aufwachsen.
        Schließlich könnte man dem Kind ja von Anfang an auch Physik oder etwas anderes beibringen.
        Die Sprache ist aber essentiell, Programmierkenntnisse wohl eher nicht :D

      • und was hast du mit 14 gemacht?

      • Bei mir an det Schule gabs ab der 7. Klasse die Möglichkeit Als Nebenfach http Programmierung zu wählen (da wäre ich um die 13 rum gewesen). Von daher ist 14 für so etwas nix besonderes. Damals hatten viele von uns (die diese möglichkeit genutzt haben) am Anfang schon die Grundlagen drauf als wir mit dem Kurs anfingen.
        Naja meine Jugend war aber auch sehr ausgeglichen was sport, lan partys und normalen Komasaufpartys angeht…

    • Du meinst wohl 18, oder?
      Zumindest unter „about us“ steht, dass es ein 18 Jähriger unabhängiger Entwickler aus Norwegen ist.

      Aber schön zu sehen, dass sich immer mehr jüngere Leute in den Bereich begeben und sich damit beschäftigen.

  • mann kanns nicht mal installieren…

  • Versuchs mal mit „StartNinja“

  • Bin beim Tinker Tool hängen geblieben…

  • Ganz kurz nur OT…

    Bezüglich der iMacs, welcher ist leistungsfähiger bzw sind beide gleich?

    iMac i7 (3.5-3.9) mit GTX870M 4GB
    oder
    iMac i5 (3.5-3.9) mit R9 M290X 2GB

    Danke!

    • Wo gibt es einen iMac mit GTX870M und 4GB?
      Bei Apple gibts den nur mit GTX775M und 8GB, Standard…

    • GTX870 gibts garnicht im mac, soll wohl GTX780 heißen ?
      i7 bessere CPU
      R9 bessere Graka (Retina Mac ?)

      guck dir den Retina vor Ort im Apple Store an und sag dann ob du was anderes willst.
      Grüße !

      • Ohhh maann… Sooorrryyy… Natürlich GTX780 4GB ^^

        Ich dachte, beide Grafikchips wären auf gleichen Niveau…

        Ok, vielen Dank!

      • … kurz noch, bei Notebookcheck ist die

        GTX780M auf Platz 22
        und die
        R9 M290X auf Platz 27

        ?!? o.O

  • So eine Dreck-App! Zerstört einen schön das System!

    Prüft bitte erstmal die Apps, welche Ihr hier empfehlt!

  • OT: Habt Ihr auch Probleme mit Mail? Schmiert hier seit Yosemite regelmäßig ab wenn neue Mails geschrieben werden sollen.

    Unser OKI Netzwerkdrucker spuckt nun nach jeder gedruckten Seite eine weitere mit Fehlermeldung aus.

    Insgesamt ist das ganze System auch merklich langsamer geworden.

  • Kann man damit auch im Finder die Ordner „zu oberst “ anzeigen lassen?

    Oder wie regelt ihr das unter Yosi??

  • Würde ich auch gern wissen

    Solange eben über „Art“ sortieren lassen :-(

  • is zwar bissel offtopic, aber vielleicht kann mir einer hier helfen:
    irgendwann vor langer Zeit habe ich mein Outlook mal so eingestellt, dass bei einer neuen Email das Programm in den Vordergrund springt.
    Ich bin schon sämtliche Einstellungen im Programm selber und auch in den Systemsteuerungen durch gegangen und habe es nicht gefunden wo ich das deaktivieren kann.

    -.-

    Für Ideen und Tipps wäre ich sehr dankbar!

  • Hey Admin, der Link zur Vorschau-Unterdrückung führt ins Leere…

  • Leider ist die Yosemite Preferences nicht zu gebrauchen:
    a) Die aktuelle Einstellung wird nicht angezeigt.
    b) Die Einstellungen können nicht ausgeführt werden, wenn man die Sicherheitseinstellungen nicht leichtsinnigerweise deaktiviert hat.

  • …ich empfehle also ONYX. Hier heisst es noch ein bisschen warten, dann gibt es die passende Version für OS X.10

  • Ich kann seit dem programm mein Spotlight nicht mehr öffnen -.-
    Wie kann ich alles wieder auf default setzen ?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18882 Artikel in den vergangenen 5456 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven