Xbox SmartGlass-App komplett überarbeitet und iPad-optimiert im App Store erhältlich

18 Kommentare

Ein erfreuliches Update für Xbox-Besitzer: Microsoft hat SmartGlass-App in Version 2.0 veröffentlicht und erlaubt nun die nahezu komplette Steuerung der Spielkonsole vom iOS-Gerät aus.

Mit der 34 MB großen, für iPhone, iPod touch und das iPad optimierten Universal-App lässt sich die Xbox bequem durch Touchscreen-Gesten steuern und verwalten. Insbesondere die Möglichkeit, Apples virtuelle Tastatur zu benutzen zeigt sich als Erleichterung beim Surfen oder Messaging über die Microsoft-Konsole.

Die SmartGlass-App war zuvor schon als Xbox Live App im App Store erhältlich, mit dem aktuellen Update wurde die Anwendung nicht nur umbenannt, sondern auch komplett überarbeitet und ergänzt insbesondere die iPad-Optimierung. (Danke Nic + Tino)

Diskussion 18 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. An sich eine coole Sache, nur würde ich mir wünschen, dass Microsoft mal die Texteingabe auf der Konsole selbst grundlegend neu entwirft. Dann müsste man es auch nicht über’s Smartphone machen. ;-) Wie es geht, zeigt die PS3.

    — blutkehle
    • Seh ich auch so, das hätten sie schon lange mal machen müssen.
      Und die texteingabe bei der bing suche ist ja mehr als lächerlich :D

      — Mr. X
    • Die X-Box Tastatureingabe kenne ich zwar nicht, aber die auf der PS3 ist ja auch nicht der Brüller, oder hast du so eine Tastatur zum aufstecken für den Controller?

      — Hansi
      • Nein, habe ich nicht, damit wäre es wohl noch erträglich. Aber bei der Standard-Texteingabe über den Controller werden ja nicht mal Wörter vorgeschlagen (im Gegensatz zur PS3), man muss jedes einzelne Zeichen selbst ansteuern… Da hat man nach 2 Sätzen dann auch keinen Bock mehr. >:O

        — blutkehle
    • Du kannst eine wifi Tastatur mit Xbox Support zum schreiben nutzen. Ich benutze seit über einen Jahr eine DELL wifi Tastatur. Um Welten besser!

      — ECHO
    • Die Rechtschreibung eines 7jährigen, Firma nicht von Produkt unterscheiden können und dazu noch eine sinnbefreite Kritik am Produkt / an der Firma. Ist doch schön und gut geworden. Den iPhone 5 Support werden sie sicherlich nachreichen.

      — Oliver
    • Auch beim Zocken muss man ab und an was schreiben, und sei es nur, dass ich bei Fifa ein tolles Tor oder einen Spielstand unter einem aussagekräftigen Namen speichern will. Und dann hängt inzwischen ja noch ein Shop in der Xbox und da hilft die Texteingabe auch, schneller das gesuchte Game zu finden.

      — clafis

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14374 Artikel in den vergangenen 4727 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS