ifun.de — Apple News seit 2001. 22 484 Artikel
   

WWDC-Gerüchte: Neue Time Capsule mit Update-Funktion für iOS-Geräte und Mac? iCloud für 25 Dollar pro Jahr?

Artikel auf Google Plus teilen.
28 Kommentare 28

Ein kurzes Update zu den Gerüchten um die für Montag erwarteten Apple-Ankündigungen. Das Bild stammt von der US-Webseite AppleInsider und zeigt ein Banner mit dem neuen iCloud-Logo im Inneren des Moscone-Verantstaltungszentrums in San Francisco.

Möglicherweise wird Apple am Montag auch eine neue Generation der Wi-Fi-Backup- und Speicherlösung Time Capsule vorstellen. In den USA schwinden derzeit die Lagebestände der alten Modelle, zudem gibt es Spekulationen, nach denen die Geräte zukünftig Softwareaktualisierungen für Macs und iOS-Geräte automatisch laden und eigenständig im privaten Netzwerk verteilen können. Das spart Zeit und bringt Komfort, iOS-Geräte könnten die Updates zukünftig vielleicht sogar ohne Kabelverbindung beziehen. (9 to 5 Mac)

Angeblich soll Apples iCloud-Dienst zunächst nach einer kostenlosen Einführungsphase 25 Dollar jährlich kosten, während diverse Grundfunktionen für Mac-Nutzer kostenlos bleiben. (AppleInsider)

Apple hat scheinbar inzwischen auch Verträge mit allen vier großen Musiklabels abgeschlossen. Wir wir erwartet hatten, soll sich über das angeblich in die iCloud integrierte private Musikarchiv zunächst allerdings nur im iTunes Store erworbene Musik verwalten und streamen lassen. (CNET)

Freitag, 03. Jun 2011, 8:48 Uhr — Chris
28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wird ja immer besser. Schade dass erst Freitag ist…

  • Gefeiert wird wohl eher bei Rock am Ring!!!!!
    Yeeeeeahhhhhh

  • Hehe schade dass ich in Bonn bin…schön doof die kleine ne Party öffentlich bei Facebook zu posten

  • Kommt jetzt doch kein neues iPhone ??

  • Also wenn man nur im iTune Store gekaufte Musik im Locker haben darf und damit streamen kann, wäre das ein simpler Nachzügler auf Amazons Cloudservice. Apple wird da hoffentlich mehr in Petto haben, als eine Kopie existierender Services. Wozu sonst hätte es Lizenzen der Labels gebraucht?

  • Oh mann, wie viel Gerüchte-SPAM müssen wir dazu jetzt noch über uns ergehen lassen?
    Es sind doch nur noch 3 Tage und dann kennen wir die Wahrheit. Mich interessiert iOS 5 eh frühestens, wenn ein paar Ungeduldige es auf einem 3GS getestet haben und es einen Jailbreak gibt 

    • Vielleicht ist das bei Dir so, aber andere interessiert es. Ifun macht super Arbeit und ich freue mich immer wenn ne Nachricht kommt.
      Spekulationen sind interessanter als Upate-Hinweise für Apps in meinen Augen.

      • Das die Leute sich auch immer auf dieses jailbreak versteifen…..
        Ich freu mich auf das iOS 5 und bin gespannt was es für Neuerungen geben wird. Und iCloud wird bestimmt auch eine feine Sache. Und die Vorfreude wird ja nur gesteigert mit mehr Berichten von iFun. Ihr macht hier echt super Arbeit.! Weiter so :-)

      • @Phil:
        Ganz einfach, weil ein iPhone ohne Jailbreak nur die Hälfte wert ist – zumindest für mich.
        SBSettings und Lockscreen sind da nur die Spitze des Eisbergs (mehr weiter unten) und das Hauptproblem sind die ganzen unnötigen Restriktionen vom vollen Filesystemzugriff über eigene Klingeltöne bis hin zur Sperrung gewisser Funktionen für „externe“ Entwickler. Ich glaube kaum, dass iOS 5 hier viele Ändrungerungen bringt und auch bei den bisher vermutlichen Neuerungen ist nichts dabei was mich interessieren würde.
        Allerdings verbiete ich auch niemandem sich zu freuen und habe nur geschrieben, dass mich diese Gerüchte nerven!

  • Ist das schon fix, dass der Service „iCloud“ heißt, oder ist das noch Spekulation?

  • Ich hoffe Apple schafft es bald mal wirklich den jailbreak zu verhindern.

      • Weil Jailbreak Kacke ist. Apple leistet gute Arbeit und die sollte man schätzen.
        Was ist an Jailbreak so toll? Die gratis Spiele? Dann seit ihr echt arm, wenn ihr euch nich einmal 0.79€ leisten könnt‘ !!

      • @Fanboy: es gibt so dermaßen viele Sachen die nur per Jailbreak zu erreichen sind weil Apple es künstlich verhindert. Da du nichts davon zu kennen scheinst kann es dir egal sein aber darauf zu hoffen das kein Jailbreak mehr möglich ist, ist etwas krass wenn man bedenkt das durch den Jailbreak der Appstore überhaupt entstanden ist…. Ohne Jailbreak Hintergrund hättest du nur die von Apple gelieferten Apps und kein einziges Spiel was du für armselige 79cent kaufen darfst…

      • @Fanboy:
        Wenn Apple sooo gute Arbei leisten würde, dann würden wohl nicht so viele einen Jailbreak machen.
        Es wird ja niemand zu einem Jailbreak gezwungen. Also gibt es auch keinen Grund so einen Schwachsinn zu schreiben oder frei nach Dieter Nuhr: „Wenn man keine Ahnung hat – einfach mal Fresse halten!“
        Wenn du auch nur ein wenig Ahnung von Jailbreak hättest, dann wüsstest du auch, dass kostenlose Spiele wohl der letzte Grund für ein Jailbreak sind. Auch bei Cydia kosten die richtig guten Apps meist gutes Geld.
        Würde Apple seine unsinnigen Restriktionen aufgeben und solche Apps wie SBSettings, Lockscreen oder biteSMS im AppStore freigeben, dann würde wohl mehr als die Hälfte keinen Jailbreak mehr machen. Wobei ich mir nicht sicher bin, ob die Entwickler dieser Apps ihre Einnahmen mit Apple teilen wollen ;-)

  • Ich hoffe aber das die „alte time capsule“ noch mit icloud funktioniert weil ich hbe meine tc vor 5 monaten gekauft habe aber das würde ja zu apple passen, diese abzockpolitik…

    • Was soll immer der Sch… mit der angeblichen „Abzockpolitik“ von Apple?
      Wenn du etwas vor fünf Monaten gekauft hast ist es nunmal fünf Monate ALT bzw. es hat in den fünf Monaten mit Sicherheit schon jede Menge günstigere Angebote für das gleiche oder sogar ein besseres Teil gegeben. Egal ob es sich um einen Computer, einen Fernseher, ein Auto oder ein Apple-Produkt handelt.

    • Gegen Abzockpolitik hilft nur, einzukaufen am 1. Tag nach erscheinen des Neugetätes. Dann kannst du das Gerät ca. Ein Jahr nutzen bevor was neues kommt.

  • Man freut dich selten genug auf montag…

  • Vielleicht steht die 5 ja nicht nur für Ios 5 sondern auch für iphone5 

  • Sorry, aber diese ganzen „möglicherweise“ Meldungen fangen an zu nerven. Wie wäre es zu Abwechslung mal mit gesicherten Fakten?

    PS: Bitte fixt mal die IPad App, andauernd verschwindet die Tastatur beim Schreiben!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22484 Artikel in den vergangenen 5900 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven