ifun.de — Apple News seit 2001. 22 477 Artikel
Das Bild einer Katze
Das Bild einer Katze
   

Woodster: Holzklotz mit USB-Anschlüssen als iMac-Standfuß

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19
Das Bild einer Katze

Es gibt ohne Zweifel günstigere Möglichkeiten, seinen iMac oder ein Thunderbolt-Display ein Treppchen höher zu stellen, wenn’s zum Schreibtisch passt, ist Woodster allerdings eine der schönsten.

woodster-500

Woodster ist die Idee eines Möbeldesigners aus dem bayerischen Alzenau. Der passgenaue Standfuß lässt soll in drei verschiedenen Holzarten erhältlich sein, optional kann der Standfuß mit zwei integrierten USB-3.0-Anschlüssen bestellt werden. Zumindest ein Teil des Preises lässt sich durch das „gute Gewissen“ beim Woodster-Kauf rechtfertigen. Die in Deutschland ansässige Produktion achtet darauf, ausschließlich regionales und hochwertiges Holz zu verwenden.

Beim ersten Versuch wurde das Ziel der Finanzierungskampagne für das Produkt verfehlt. Nun wagen die Woodster-Macher einen neuen Start und haben in diesem Zusammenhang ihre Preispolitik überdacht. Alle Details zu der bis zum 19. April laufenden Finanzierungskampagne sowie die Preise (ab 45 Euro ohne und ab 65 Euro mit USB) für die einzelnen Unterstützerpakete findet ihr hier.

Donnerstag, 20. Feb 2014, 10:25 Uhr — Chris
Das Bild einer Katze
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich weiß gar nicht warum so viele den imac höher haben wollen. Zumindest meine 27 zoll Versionen aus 2010 und 2013 passen perfekt.

    • also was mich extrem stört ist das das cinema display niedriger steht als der imac, wenn das woodster das exakt ausgleicht ist es gekauft

      • Da kannste auch einfach einen alten iMac 27″ (z.B 09) hinstellen , die 27″ haben nicht nur einen Displayport Ausgang sondern auch Eingang ;-) hier kann z.B auch per Adapter jedes HdMI und Dvi Gerät angeschlossen werden.

        Dr.Bott Adapter heißt der, selbst schon genuzt.

      • ein alter imac ist aber sicherlich teurer als so ein holzblock und was mache ich dann mit meinem vorhanden cinema display? :-D

      • GreenFallinLeaf

        Kannste mir schicken!;)

      • Lieber 900 Euro für einen iMac als Bildschirm, also ein Cinema-Display mit unterschiedlichem Design ;) Zumal, es ein vollwertiger Rechner ist.

        zumal ich dieses Stück Holz auch nicht gerade schön finde …

  • Schade, dass nicht der Höhenausgleich iMac/TB-Display aufgegriffen wurde.

  • In Sachen Bildungsauftrag:

    Alzenau ist eine unterfränkische Gemeinde in Bayern, und nicht in Hessen!!;-)

  • Hmm.. Nice, wenn es, es dann in Weiß gebe :)

  • Weiß jemand, ob die USB Anschlüsse 3.0 sind? Ein 2-Port-Hub ist zwar nicht überragend, aber schon mal besser als immer blind die Buchsen am iMac zu ertasten. Ich jedenfalls würde mir so ein Teil wenn überhaupt nur als schicken Hub, nicht als Monitor-Erhöhung kaufen.

  • Ein SD-Slot vorn wäre auch noch cool. Mein Mac steht direkt an der Wand, das ist schon ne Friemelei. Aber das Ding ist bestellt. -> Holzdesign <3

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22477 Artikel in den vergangenen 5898 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven