Wo bleibt iOS 7 für das iPad?

70 Kommentare

Wie steht’s eigentlich um iOS 7 für das iPad? Gute Frage, denn Apple hat sich diesbezüglich während der Präsentation am Monat bedeckt gehalten und bis heute auch keine Vorabversion veröffentlicht.

ios7-ipad

Was zunächst nur nach einer kurzzeitigen Verzögerung beim Bereitstellen der Software ausgesehen hat, deutet inzwischen eher darauf hin, dass Apple mit der Tablet-Variante des neuen Betriebssystems in Sachen Entwicklungsstand noch ein ganzes Stück hinter der iPhone-Version liegt.

Neugierigen Entwickler bleibt somit nichts übrig, als regelmäßig die im Developer-Portal gelisteten Vorab-Downloads zu überprüfen. Momentan finden sich dort lediglich sechs verschiedene iPhone- und eine iPod-Version.

betaversionen

Apple selbst hält sich auch in Sachen Screenshots noch auffallend zurück. Während sich Bilder von iOS 7 für das iPhone in Hülle und Fülle auf Apples Webseiten finden, zeigt sich das iPad mit dem künftigen Betriebsystem bislang lediglich auf drei kleinen Abbildungen im Rahmen der Kompatibilitätsliste. (via 9to5Mac)

Diskussion 70 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Ja das würd’ ich auch sagen, dass das ein starkes weiteres Indiz für eine schnelle einigermaßen präsentable iOS 7 Beta Version für die WWDC war! Sind wir weiter gespannt! :)

      — misterB3n3
    • Warum, bloß die Icons, der Rest des Design ist doch Klasse, und soweit ist das nicht nur meine Meinung.

      Sieht auf dem iPhone auch weniger Schlimm aus als auf den Bildern, habe als Developer die Beta.

      — Bini
  1. Apple selbst sagte während der Keynote das werde noch ein paar Wochen dauern. Woe sie sich da bedeckt halten sollen verstehe ich nicht…

    — us0r
  2. Die hatten doch während der Keynote schon gesagt, dass die Vorabversion für das iPad erst in den nächsten Wochen folgt.

    — Cromax
    • Das ist aber sehr ungewöhnlich für ein Apple Update und deutet an, dass da noch massig Arbeit vor ihnen liegt.

      Kein gutes Zeichen für den Entwicklungstand von iOS7, ein typisches Schnellschuss-Zeichen wie ich das nicht von Apple gewohnt bin. Das deckt sich mit der Aussage über die Entstehung der neuen Icons.

      — Blue
      • Lassen wir doch Apple die nötige Zeit für iOS 7. Es soll vor allen überzeugen und nicht “auf Teufel komm raus” auf den Markt geworfen werden. — Apple hat viel zu verlieren. Der Aufschrei der Fan-Gemeinde war ein Warnschuss …

        — Pepe
    • Jup genau!

      Ich denke mal die Beta für’s iPad ist auch einfach schon weiter, als die fürs iPhone. Die iPhone Version sollte nur erst mal grundsätzlich über die neuen API’s informieren und dergleichen.

      Ich bin auf die Multitouch Gesten für die neuen Menü’s/Funktionen gespannt.

      — Felix
  3. Auf dem iPad sieht der Homescreen mit iOS 7 viel besser respektive übersichtlicher aus, als der des iPhones!

    — ROP
  4. OS X und iOS werden immer mehr zusammenwachsen. Da wird es für da iPad sicher kein eigenes iOS geben.

    — bunte70
    • Vielleicht verspätet sich die iPad Version ja auch, weil eine separate Version für Intel-Chips entwickelt wurde. Die neuen Atom-Chips sind ja ziemlich leistungsstark und auch relativ stromsparend, und zum Ziel der immer stärkeren Angleichung von OSX und iOS würde es auch passen

      — Yannick
      • Warum sollte Apple denn jetzt aufeinmal den Chip wechseln? Und das zu Ungunsten von ihrem EIGENEN Chip… Ich denke eher das irgendwann die Macs auch einen Apple ARM Chip bekommen werden wenn die Leistung stimmt

        — Komacrew
  5. “Die wird noch an das iPad Pro angepasst das gigatablet :)”

    Nee im ernst mich nervt das spekulative Gerede und diese sinnlfreien Beiträge – im Herbst kommt alles und meistens anders als viele denken.

    Sich bis dahin die zeit mit nörgeln , meckern , Spekulationen und Panikmache zu vertreiben scheint die neue Mode in Deutschland zu sein.

    Ich warte ab und freu mich auf neues

    — Ghostwriter
  6. ich bin mir 100%ig sicher, dass Apple auf der Keynote erwähnt hat, dass die iPad Version eine Woche später erscheinen wird!!!!! Also am 17. Juni!!!!!

    — Robin Maurer
  7. Hab mir’s grad nochmal angeschaut! Sie sagten in den nächsten Wochen wird die iPad Version erscheinen, sry! Aber trotzdem, iPad Version braucht nur noch letzte Verbesserungen!

    — Robin Maurer
  8. Hauptsache das miese „Design“ kommt nicht auch noch ins Mac OS, Herr Ive sollte bei der Hardware bleiben, das kann er wenigstens.

    — maccy
    • Das “miese Design” ist ja auch noch nicht endgültig und kann sich bis zur Veröffentlichung noch ändern.

      — Florian
    • Oh ja maccy! Genau das war auch mein Gedanke.
      Ich hoffe auch, dass OS X nicht wieder diesen alten, platten, rechtseckigen Kasten als Dock bekommt, wie bis Mac OS X 10.4

      — Benjamin
    • Ich hoffe auch, dass das Mac OS Design weitgehend so bleibt wies ist. Dieses ganze orientierungsabhängige Gewackel funktioniert sowieso nicht; der Mac hat eine völlig andere Funktion als das iPhone und sollte daher auch ganz anders aussehen. Allerdings befürchte ich nach dem Icon von OS 10.9 Mavericks das Schlimmste… Naja mal sehen wie es dann letztendlich wird. Vielleicht kann man mich ja noch dazu begeistern, aber Win 8 Kacheloptik finde ich persönlich einfach grottenhässlich. Deswegen hoffe ich, dass Craig und Ive die Produktlinien auseinander halten. Oder hat wer gegen das momentane OS X Design, so wie es beim iPhone Aufschreie gab?

      — _p1_
  9. Die iPad beta wird einfach mit der Beta 2 oder 3 mit kommen, das war es.

    Aber schon komisch wie sich das bei Apple in letzer Zeit auseinander Driftet, iPad mini, 4 Cellular ein paar Wochen später. Extra Version für das iPhone 5 mit 6.1.4 ich könnte mir aber auch vorstellen mit dem iPad kommen noch ein paar Änderungen die man noch nicht zeigen möchte ;).

    — blu_tom
    • das erst WiFi und dann das :G/4G Modell kommt war beim iPad auch schon, war also nix neues beim mini.

      Wenn mich nicht alles täuscht kam auch iOS 5 später fürs iPad raus…

      — Bg-On
  10. Die können das erst bei der Vorstellung der neuen iPads zeigen, da sonst die Highlights Wochen vorher raus wären.

    — Zirbelnuss
  11. Naja warum wartet man den auf die iPad Version?

    Wegen einem Livefilter für Fotos? Jo darauf können sich die Amis und Chinesen freuen, die nutzen das iPad gerne ala Kameraersatz…

    Aber wirkliche Neuerungen für das iPad gibt es ja nicht

    — LordLord
  12. Off-Topic:
    Wieso habt ihr nicht drüber informiert, dass Apple zwischenzeitig alternative iOS 7 Icons auf der iOS 7 Design Website gezeigt hat?

    — Benjamin
    • Da das ein Fail von Seiten Apples war, die Icons der Beta sind wieder auf der Apple Seite. Es waren wahrscheinlich frühere iOS 7 Icons

      — Bini
  13. Ich hatte 2 Tage die Beta auf meinem 4s. Bin wirklich begeistert gewesen, so gut wie alle Apps liefen noch, kein hakeln oder ähnliches. War für eine erste Beta wirklich sehr erstaunt wie gut es läuft. Musste mich nun aber doch wieder auf iOS 6.1.3 zurück begeben…einfach aus dem Grund, weil mein Device sich min 2x am Tag ohne Vorwarnung neugestartet hat. Und das kann ich im Alltagsgebrauch nicht brauchen ;) Aber bisher bin ich sehr positiv gestimmt, das neue Design gefällt mir wirklich gut. Wenn auch manche App Ions erschreckend hässlich sind, bestes Beispiel: Safari… nach dem was ich nun live gesehen habe, freue ich mich auf den Herbst…schönen Samstag euch noch.

    — Darksys
    • Weiß du warum die Beta Beta heißt? Sie ist extra nicht für den Alltagsgebrauch, weil wenn sie das wäre würde man sie nicht Beta nennen. Wo bekommt man die Eigentlich her als nichtentwickler?

      — Gerum
      • Dein Schuhbendel ist offen. Oh, sorry – das ist ja deine Sache und nicht meine…

        — Martin
    • Nummer googlen und testen, aber ich teste sie auch, sowohl auf Produktiv- wie auch Testgeräten. die Betaheulerei nervt, wer seine Daten sichert hat Spaß und hilft beim testen und kennt sich somit aus! Bin gespannt wie sie sich auf dem iPad 4 LTE schlägt – ich bin dabei

      — Maulwurff

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 13968 Artikel in den vergangenen 4656 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS