ifun.de — Apple News seit 2001. 19 368 Artikel
Gratis-Lizenzen verfügbar

WinX MediaTrans: iOS-Geräte von iTunes unabhängig verwalten

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Gestern haben wir die Mac-Besitzer unter euch auf die Möglichkeit hingewiesen, den iOS-Geräte-Manager MacX MediaTrans kostenlos zu erhalten. In den Kommentaren zu unserem Artikel haben Windows-Nutzer sich ein ähnliches Angebot gewünscht, dies haben die Entwickler der App gelesen und bieten nun die Windows-Version WinX MediaTrans zu den selben Konditionen ebenfalls kostenlos an.

Winx Media Trans

Wie beim Mac-Angebot bekommt ihr im Rahmen der Giveaway-Aktion eine Seriennummer für die aktuelle Version der Software kostenlos. Zukünftige Updates sind hier allerdings ausgeschlossen, wer sich diese sichern will, kann alternativ eine Lifetime-Lizenz des Programms vorübergehend zum halben Preis und damit für 25,95 Euro erwerben.

WinX MediaTrans erlaubt die von iTunes unabhängige Verwaltung von iOS-Geräten. Ihr könnt damit Fotos, Musik, Videos, Kingeltöne, eBooks und mehr sowohl vom iOS-Gerät auf den PC als auch umgekehrt kopieren. Zudem bietet das Programm diverse Bearbeitungsoptionen beispielsweise für die ID3-Tags von Musikdateien oder auch die erweiterte Verwaltung von Playlisten. Videos können beim Hinzufügen mit MediaTrans automatisch in ein mit iOS-Geräten kompatibles Dateiformat konvertiert werden.

Winx Mediatrans Klingelton

Ausführliche Infos zum Funktionsumfang der Software findet ihr hier, zu der zeitlich befristeten Gratisaktion geht es hier lang.

Donnerstag, 22. Sep 2016, 12:02 Uhr — Chris
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Leicht OT: Kennt jemand ne möglichkeit, den Spielstand einer App aus nem Backup auszulesen? Irgendwie ist der beim Update verlorengegangen, aber ich habs zu spät bemerkt, daher kann ich das alte Backup nicht einfach neu einspielen.

    • Das würde mich auch SEHR interessieren!
      Und kennt jemand eine Möglichkeit/Software, mit der man EINZELNE Apps incl. der persönlichen Daten (z.b. Spielstände, Lesezeichen) sichern und auf ein neu aufgesetztes iPhone zurückspielen kann?

    • Früher ging das mit iFunbox, nach meinem Wissen ist das aber nicht mehr möglich, ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

  • Sollten nicht Windows Nutzer eher auf http://www.iphone-ticker.de gucken als auf http://www.ifun.de? Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum ihr Infos für Mac-Nutzer auf dem Ticker veröffentlicht und Infos für Windows-Nutzer hier. Offensichtlich will ich darauf hinaus, dass eure Trennung schon längst überholt ist. Diese macht die Newsvielfalt recht unübersichtlich. Man weiß nicht mehr, auf welcher Seite man wonach gucken soll.

  • Diese Software ist nicht unabhängig von iTunes, man muss trotzdem iTunes auf dem Windows PC installiert haben!
    Diese ist schade, denn auf meinem Windows PC ist es trotz Unterstützung vom Apple Support nicht mehr möglich iTunes zu installieren.
    Es war mal installiert, ein Update ging nicht, danach Deinstallation unvollständig, Neuinstallation nicht mehr möglich.

    • Das ist ja die Crux bei den Angeboten, die immer mit „Mach dich frei von iTunes“ werben. Der ohnehin eingeschränkte Eingriff auf das iOS-Dateisystem klappt nicht ohne die installierten Treiber von iTunes.

      Ein anderer Anbieter (ich weiß momentan nur nicht mehr, wer das war) bot mal an, iTunes herunterzuladen und während der Installation des Hauptprogramms nur die Daten aus dem iTunes-Installer zu extrahieren und zu installieren, welche nötig waren. Ob das heute noch möglich ist, weiß ich nicht, wäre aber immer noch eine gute Möglichkeit, eine Komplettinstallation von iTunes zu umgehen.

      Der Zugriff ohne jegliche Treiber ist mW nur auf die Fotos möglich.

    • Das Problem hatte ich auch mal. Regedit starten, alle Stellen suchen, in denen der Text „itunes“ enthalten ist und die dann alle löschen. Das sind ziemlich viele. Danach solltest Du iTunes wieder installieren können. Bei mir hat’s jedenfalls geklappt.

  • Müll – gleich wieder gelöscht. Es tut unendlich langsam, bis es dann sagt, es könne dies und jenes nicht, z. B. eine überflüssige PDF löschen.
    Schade um die Zeit…
    (OS 10.11 + IOS 10)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19368 Artikel in den vergangenen 5528 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven