ifun.de — Apple News seit 2001. 19 362 Artikel
So geht's:

WhatsApp ohne Jailbreak auf dem iPad nutzen

Artikel auf Google Plus teilen.
84 Kommentare 84

Ihr wollt WhatsApp auf dem iPad oder iPod touch nutzen? Dazu braucht es nicht mal einen Jailbreak, Voraussetzung ist allerdings, dass ihr bereits über einen auf einem iPhone aktivierten WhatsApp-Account verfügt.

ipad-screen

Zunächst ladet ihr euch einen Dateimanager für iOS, unsere Wahl ist hier die kostenlose iFunBox. Damit kopiert ihr nun den Inhalt der WhatsApp-App vom iPhone auf euren Computer (ihr wählt WhatsApp in der Programmliste links an und kopiert die Verzeichnisse und Dateien im rechten Feld).

kopieren

Jetzt stöpselt ihr das iPhone ab und schließt statt dessen das iPad an. Zunächst müsst ihr auf diesem Gerät auch WhatsApp installieren. Da dies nicht direkt über den App Store möglich ist, müsst ihr euch auch hier eines Umwegs über die iFunBox bedienen. Ihr ladet die App zunächst über den iTunes Store auf euren Mac oder PC (bzw. habt dies schon getan). Dann wählt ihr in der iFunBox die Option „App installieren“, sucht die WhatsApp-Anwendung im iTunes Ordner (dort im Verzeichnis „Mobile Applications“) und klickt OK.

installieren

Nun spielt ihr die vom iPhone gesicherten Dateien in umgekehrter Reihenfolge in die neu auf dem iPad installierte WhatsApp-Anwendung.

Das war’s eigentlich. Ihr könnt die App nun starten und nutzen. Die Anleitung stammt von ifun-Leser Arne, er nutzt WhatsApp auf einem iPad mit Cellular-Option und aktiver SIM-Karte. Wir haben das ganze auf einem iPad mini mit WLAN ebenfalls erfolgreich getestet.

Abschließend noch ein Hinweis: Mit dieser Anleitung könnt ihr WhatsApp auf dem iPad aktivieren und nutzen. Ein Parallelbetrieb auf zwei Geräten ist aber nicht möglich. Wenn ihr danach die iPhone-App wieder nutzen wollt, müsst ihr diese erneut per SMS aktivieren.

Dienstag, 07. Mai 2013, 18:05 Uhr — Chris
84 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das Einzige ist, dass es nicht mit der gleichen Rufnummer funktioniert, sofern WhatsApp bereits auf dem eigenen iPhone läuft. Man kann mit der Pin / Rufnummer Kombination leider nur ein Gerät betreiben.

    Wenn mann dann z.B. das iPad aktiviert hat, dann wieder zurückswitchen möchte, meckert WhatsApp an, dass es die zu oft aktiviert wurde und man 12 Stunden warten muss….. :-(

    Das waren meine Erfahrungen dazu. Solange also kein WhatsApp keine Version rausbringt, die benutzerbezogen arbeitet, bleibt es also bei einem Gerät…. Oder zwei Rufnummern für beide Geräte….

    • Ja das stimmt, mach ich gleich mal im Text oben noch klarer.

      • Es wäre wünschenswert, wenn der Hinweis mit dem nicht möglichen Parallelbetrieb nicht erst im letzten Satz erscheint!

    • Hallo, wie ist es denn, wenn man für das IPAD eine andere Rufnummer nimmt? Von einem anderen Handy, das sicherlich nichts mit einem Iphone zu tun hat?
      Gruß, marc

      • Das geht, habe ich erfolgreich mit der „Rufnummer“ des iPad eingerichtet. Man muss nur die SIM-Karte aus dem iPad nach der Einrichtung kurzzeitig in ein beliebiges Handy einlegen, damit man die Aktivierungs-SMS empfangen kann.

    • Hallo hab soweit alles hinbekommen, aber mein iPad sagt: Fehler es tut uns leid ihr Geräte wird derzeit nicht unterstützt ? An was kann das liegen ?

      • Moin Moin, habe die gleiche Situation, bekomme die gleiche Fehlermeldung. Finde in diesem Chat keine Lösung. Kannst oder ein anderer mir helfen und einen Tipp geben

      • Gleiche Fehlermeldung. Rücksprache mit Whatsapp Sie wollen sich nur auf Handys fixieren. iPad etc. Ist nicht geplant!

    • Funzt erst mal garnicht! „Sorry, your device is currently not supported.“ :( Vom iPhone 4S gebackupt, auf iPad Mini installiert – nach angegebener Methode mit iFunBox. Beim ersten Start auf dem iPad stellt WhatsApp fest, dass sich meine Rufnummer und mein Netzwerk (bin gerade im Ausland) geändert haben. Bei Bestätigung der Fragen, ob dies in WhatsApp entsprechend geändert werden soll, kommt o.g. Fehlermeldung. Wohlgemerkt, ich habe weder das iPhone noch das iPad Jailbroken – wie es die Anleitung verspricht…

  • Aber Updates gehen dann nicht, oder?

  • Der Nachrichtenverlauf ist dann aber nicht auf iPhone und iPad synchron oder doch?

  • Sollte auch auf dem iPod touch ähnlich gehen.
    Kann das mal jemand checken, ich hab leider keinen zur hand.

  • Ist aber nach der Syncronisation vom iPad am Mac/PC wieder weg, oder nicht ?

  • Wie sieht es bei der Methode mit der zeitgleichen Nutzung aus? Bei meinem letzten Versuch noch mit Whatspad per Cydia konnte ich nur wählen ob die Nachrichten am iPad oder am iPhone ankommen aber nicht zeitgleich wie bei iMessage

  • Geil gleich man ausprobieren !
    Nur mal gucken wie gut beide Geräte sich synchronisieren. Ob es so klappt wie bei iMessage

  • Man sollte erwähnen: wenn das iPad das nächste Mal mit iTunes synchronisiert wird, erkennt iTUNES das inkompatible Programm und entfernt es. Man kann WA zwar wieder nach Anleitung installieren, aber alle Gespräche sind weg.
    Oder hat jemand dafür eine Lösung?

  • Kommen die Nachrichten dann an beiden Geräten an oder nur an einem?

  • Sind die nachrichten auf iphone und ipad synchron?

  • Ich hatte das mal mit einer Festnetznummer gemacht. Das hat super geklappt. Man wird dann von whatsapp angerufen und bekommt den Code durchgesagt.

    • Genau so habe ich es auch gemacht. Ich habe dann mit den Leuten, mit denen ich viel Kontakt habe über whatsapp eine Gruppe aufgemacht worin ich mit Handy und Festnetznummer und mein Gegenüber ist. Somit ist dann der chatverlauf auch Synchron auf beiden Geräten. Umständlich, aber es klappt…

    • Kannst Du mir das bitte genau erklären?
      Ich möchte Whatsapp weiter von meinem iPhone und parallel dazu vom iPad Mini WiFi nutzen

  • Geht nicht! Eine Nachricht verschickt dann fragt nach neuer Verfizierung, wenn jemand antwortet. Lösungsvorschläge? Ipad mini (vodafone) vs. iphone 5 (t-mobil)

  • Weiss jemand wie das über windows geht?

  • Geht also technisch…Rundum betrachtet hat das aber keinen Nutzen…:-/

  • Wie sieht es aus, wenn der Sender 2 verschied. Telefonnummern unter meinem Namen hat?
    Wie geht Whatsapp mit einem Namen und 2 Handynummern um?
    Oder muß der Sender immer eine Gruppe aufmachen, wenn er mir auf beiden Nummern (iPhone u iPad), eine Nachricht schicken will?

    • Ja einfach ein Programm für Windows bei Google raussuchen, das die Daten durchsuchen kann. Es gibt mehrere aber mir fallen die Namen nicht ein, deshalb google, Bing und co nutzen.

  • Bei mir geht’s nicht nur mit jailbreak und whatspad :(

  • seit wann geht eigentlich der Parallel-Betrieb nicht mehr? Früher hatt ich die selbe Nummer beim iPhone und bei einem WP7 Phone. Hat wunderbar bei WhatsApp geklappt…

  • Kurzer Tipp: Erstellt mit einer zusätzlichen Rufnummer (geht auch mit dem Festnetzanschluss) einfach mit jedem Kontakt eine Gruppe! Ist zwar umständlich aber dafür ist es auf 2 Geräten, bei Bedarf auch mehr, der Chatverlauf synchron!

  • Die Dateien in umgekehrter Reihenfolge?
    Ihr meint wohl „zurück vom PC aufs iPad“.
    Die Reihenfolge in der die Dateien kopiert werden dürfte wohl keinerlei Rolle spielen.

  • Was mich aber noch mehr wundert ist, daß ihr trotz allem undurchsichtigen Gebaren der WhatsApp-Schmiede und den hinlänglich bekannten Sicherheitsproblemen überhaupt Tipps zu dieser App herausgebt, so als wäre das alles nie passiert.

  • Moin,
    Ich kann einfach nicht verstehen warum whatsapp es nicht von Haus aus möglich machen will, es auf das ipad zu bringen. Ich habe wie viele andere auch eine multisim Karte und arbeite sehr viel mit dem ipad, wäre also echt Top, da es größer und übersichtlicher ist, sowie eine bessere tastartur zum schreiben hat. Von mir aus sollen sie auch noch einmal 89 Cent oder so dafür nehmen.
    Die Lösung mit der 2. Nummer ist zwar schön, aber es ist natürlich auch ein durcheinander, denn hat man sein ipad mal nicht dabei und Freunde wollen etwas von einem, erhält man natürlich diese Nachrichten viel zu spät.
    Also liebe Whatsapp Programmierer, erfüllt uns doch bitte diesen Wunsch

  • Viber läuft auf allen Plattformen, auch PC bzw Mac!

  • Gleich ausprobiert, funktioniert wunder. Aber ich würde gerne dem Whatsapp auf dem iPad die Simkarte meiner Freundin aus ihrem iPhone 3g verpassen. Blos wie kann ich diese Nummer registrieren? iPhone 3G wird nicht untersützt, für mein iPhone4s müsste ich die Simkarte zerschnippeln. Hat jemand einen Tipp für mich.

  • Testet ihr die dinge, die ihr empfehlt?

  • Geht das nur wenn man neben demiPad noch ein iPhone besitzt?
    Habe ein Samsung, die Daten habe ich auf meinen PC kopiert.
    Das problem besteht darin, das ich die iFunbox nicht zum laufen bekomme.
    Habe schon die iTunesMobileDevice.dll in den Ordner kopiert & iTunes 11 hab ich auch schon neu installiert.
    Jailbreak habe ich nicht auf dem iPadmini und will ich auch nicht haben :-)
    Wäre für eine Lösung dankbar.

    Grüße

  • Mit Windows scheint es nicht zu funktionieren denn ich kann überhaupt keine Dateien mit IFunBox löschen, umbennen oder aufs iDevice kopieren (Ohne JB iOS6)

  • Wenn ich die Daten aus der iPhone Whatsapp, die ich in einem Desktopordner gespeichert habe, auf dem iPad speichern will mit „vom PC kopieren“ tut sich gar nichts. Jemand eine Idee was das sein kann? Hab es auch schon per Copy und Paste probiert, aber da tut sich nichts. Benutze die Windows Variante.

    • Hey,
      also ich habe es auch über Windows gemacht und auch die Datein aufm Desktop abgelegt, musste dann nur via Copy and Paste die Datei vom Desktop in Whatsapp überschreiben, das war’s eig. ;) Wenn du iFun Box öffnest müsste er dir eig. die Ordnerstruktur von Whatsapp anzeigen, hier einfach rein kopieren ;)

      • Danke Dir. Ich hab es nicht in der Ordnerstruktur versucht. Dort hat es dann auch funktioniert.

  • Hallo,
    Ich hab auch mal ne frage. Ich habe alles so wie in der Anleitung oben gemacht, es hat auch eine kurze Zeit lang funktioniert, aber nachdem ich Whatsapp geschlossen habe und wieder geöffnet erschien dann die Meldung „Es tut uns leid, aber ihr Gerät wird zur Zeit nicht unterstützt“. Ich habe das IPad 4. Generation 64Gb mit LTE.

    Kann mir einer weiter helfen?

  • Hallo,
    Ich habe auch ein Problem. Ich habe Whatsapp auf mein iPad (4. Generation 64gb LTE) gemacht und es hat eine Minute funktioniert. Dann habe ich es minimiert und wieder geöffnet. Beim öffnen kam die Meldung “ Es tut uns leid, aber ihr Gerät wird zur Zeit nicht unterstützt“.
    Was kann ich da machen?

  • Ich habe die Meldung bekommen, das das gerär nicht unterstützt wiird. Whats app läuft nicht auf dem ipad.

  • Bei mir funktioniert es leider auch nicht. Kommt nur die Nachricht, dass das Gerät nicht unterstützt wird.

  • Bei mir klappt das auch nicht, gibt es da schon weitere Erkenntnisse?

  • auch bei mir die Fehlermeldung:
    Es tut uns leid, aber ihr Gerät wird derzeit nicht unterstützt.

  • Bei mir hat es funktioniert. iPad 3 – iOS 6.1.3 – mit Windows 7 erledigt.

  • @ Birte , Philip , xyz usw.

    Welche Geräte habt ihr und wie genau habt ihr es denn probiert die Daten zu kopieren etc. ?

    LG

    • Hallo Arne,

      Ich habe ein iPad 2 WiFi/3G und habe über den Windows Vista PC und iFunBox die Daten aus dem iPhone 4S Whatsapp-Order in den erstellten Ordner auf dem iPad zu kopieren…
      Leider bekam ich dann am iPad nach dem Start von Whatsapp die Meldung, dass mein Gerät nicht unterstützt wird.

      LG

      • Hallo Philip,

        Hm das ist komisch, ich hab’s ja auch über einen Win Pc gemacht und die Daten über iFunBox vom iPhone 4 aufs iPad 3 LTE gezogen , wie gesagt keine Probleme gehabt und es funktioniert auch immer noch , die WhatsApp Version ist 2.8.7 – Als Tipp schalte während dem instal. mal mobile Daten sowie WLAN und öffne Whatsapp , müsste eig. die Meldung kommen “ Dieses Programm benötigt aktiven Internetzugang “ oder so ähnlich, beende whatsapp und schalte nur mobile Daten ein und starre whatsapp erneut, dann müsste es gehen ;)

        LG

  • Bei mir hat es nicht funktioniert. Ich habe direkt (nach dem die App gefragt hat ob sie auf das Adressbuch zugreifen, bzw. Push-Mitteilungen senden darf) den Fehler bekommen: »Es tut uns leid, aber leider wird Ihr Gerät derzeit nicht unterstützt«.

    Gerät ist ein iPad 4 LTE 32 GB, Rechner ist ein MacBook Pro mit OS X 10.8.3.

    Sieht so aus als hätten die von WhatsApp die Lücke geschlossen. Mir ist wirklich schleierhaft warum die willentlich Leute ausschließen!!!

  • Ich hatte auch die Fehlermeldung: »Es tut uns leid, aber leider wird Ihr Gerät derzeit nicht unterstützt«.

    Ganz wichtig, nachdem Ihr das Programm whatsapp auf das ipad installiert habt, auf keinen Fall öffnen, sondern direkt darüber installieren.

    Wenn die Fehlermeldung kommt, folgende Schritte durchführen

    1)
    whatsapp auf dem ipad löschen

    2)
    Reboot iPad

    3)
    über iFUnBox whatsapp vom Mac installieren und NICHT ÖFFNEN!!

    4)
    Backup vom iPhone per iFunBox einspielen. Dazu auf Benutzer Programme -> whatsapp, so dass rechts die Dateien zu sehen sind.

    Bei mir geht alles.

  • Klasse, alten touch 4G gejailbreaked, Daten aufs iPad schieben fertig, ohne JB

  • ipad 4 WiFi – “ es tut uns leid, ihr Gerät wird derzeit nicht unterstützt“

    Immer noch Aktuell, zumindest bei mir..
    Keiner eine Lösung ?

    Viele Grüße

    ——-
    Windows
    iPhone 4

  • Hallole Leute,
    Hab nach den Anweisungen alles erledigt und trotzdem funktionierts nicht. Anmerkung des Gerätes Ipad 3.
    Ee tut uns Leid, leider wird ihr Gerät derzeit nicht unterstützt.
    Woran könnte es liegen? Eigene Telefonkarte ist drin von O2.
    Könnte mir jemand helfen?

  • Hat super funktioniert – endlich kann ich auf meinem Ipad die app nutzen, danke!

  • Hi,
    ich hab gestern versucht auf meinem iPad4 Cellular WhatsApp nach der og. Variante zu installieren. Doch leider hab ich auch die Fehlermeldung „Es tut uns leid, leider wird ihr Gerät nicht unterstützt.“ bekommen. Liegt das vielleicht daran das es ein 4er ist oder gibt es doch noch Hoffnung?
    Kann jemand helfen?

  • >>über iFUnBox whatsapp vom Mac installieren und NICHT ÖFFNEN!!

    DAS war der entscheidende Hinweis!!!

    Ich habe iPad 4 Cellular 32 GB mit iOS 7.02 – habe vor einigen Tagen schon einmal WhatsApp auf IPad installiert – zwischenzeitlich natürlich rumprobiert – und heute dann mit einem iPhone die benötigten Dateien erzeugt…

    Das führte zu exakt dem hier beschriebenen Effekt: Ging kurz, dann kam plötzlich die Meldung“Ihr Gerät wird nicht unterstützt“…

    Ich habe mir dann den ganzen Thread hier durchgelesen und es einfach noch einmal probiert. Gelöscht, nocheinmal neu installiert – WhatsApp NICHT ÖFFNEN, sondern gleich die Dateien drüber kopieren.

    Dann geht es.

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Monzetti

  • Hallo habe auch das gleiche Problem aber wie drüber kopieren das verstehe ich nicht wie ich das machen soll würde mich freuen wenn es klappen würde.Ich brauche eine gute Beschreibung sonst verstehe ich nicht wie ich es machen soll. Danke im Voraus schonmal.

  • Wie komme ich an die Datein vom IPhone ran, wenn ich keins besitze? Kann die mir Jemand schicken oder was erwartet einen dann?

    Grüße

  • hat perfekt funktioniert und mit der altern WhatsApp-Version … Inzwischen ist ja ne neue draussen und das Update über den AppStore geht ja nicht. Weiß jemand wie man manuell mit der neuesten ipa-Datei updaten kann? Oder muss man quasi ne Neuinstallation machen?

  • funktioniert das auch auf einem IPod Touch 5 mit iOS 7?

  • Vielleicht noch mal zur Vorgehensweise: Man braucht ein iPhone mit installiertem WhatsApp! Dann auf dem PC IFunBox installieren, dort die App ‚WhatsApp‘ raussuchen, und die beiden Ordner ‚Documents‘ und ‚Library‘ mit rechte Maustasten und dort der Funktion ‚auf den PC kopieren‘ in ein Verzeichnis eurer Wahl irgendwo auf den PC kopieren. Das Programm iFunBox wird dann geschlossen, und das iPad an den PC angestöpselt. Wenn sich dabei iTunes öffnet dieses am besten gleich wieder schließen! Dafür iFunBox starten. Dort den Button
    ‚Install Apps‘ anklicken und über den Pfad …Eigene Musik/iTunes/iTunes Media/Mobile Applications/… die entsprechende WhatsApp-Datei raussuchen und auf [Speichern] klicken. iFunBox danach schließen und wieder öffnen. Nun erscheint ist in iFunBox auch WhatsApp aufgelistet. Dort draufklicken. Dann die auf den PC irgendwohin kopierten beiden Verzeichnisse ‚Documents‘ und ‚Library‘ in das WhatsApp-Verzeichnis von iFunBox kopieren. Fertig! Ich hab das jetzt mehrfach durch, WhatsApp wird inkl. der Voreinstellungen vom iPhone sauber auf dem iPad installiert, funktioniert immer! Problem: bei jedem Synchronisieren vom iPad mit iTunes wird WhatsApp auf dem iPad gelöscht! Es ist also leider keine generelle Lösung ;-( Es ist tatsächlich völlig diletantisch, dass es keine native iPad-Variante von WhatsApp gibt.

  • Also…ich hatte das gleich problem. Es tut und leid aber es ist auf diesen gerät…..
    iphone 5 0² ios7 und i pad mini mit sim karte ios7… win pc…ifunbox (ABSICHTLICH ALTE VERSION)1.99 oder sowas….
    ich habe viele viele anläufe gemacht und dabei habe ich meine ganzen chats sprich meine ganzen verläufe verloren…
    ich wollte nicht aufgeben…
    laut informationen und ratschläge wurde mir gesagt leg die sim karte in ein sms fähiges handy rein…
    so O² karte raus neue sim karte rein…
    !!!whats app löschen und neu installieren!!!
    man gebe die neue nummer der sim karte ein und so ist whats app wieder aufm iphone und die neue nummer für das ipad ist bei whats app registiert..
    KEINE CHATS VORHANDEN!!!
    Jetzt folgt an den schritten wie oben beschrieben und installiert man whats app rauf und anschliessend kopiert man die whats app daten von iphone rüber ins ipod (alles in der anleitung)
    Beide geräte haben nun whats app drauf…Programm noch nicht öffnen…
    iphone: Karte raus alte O2 karte wieder rein …beim iphone ist alles ok alles funktioniert mit der o2 karte normal wie üblich
    neu sim karte wieder ins ipad..
    (habe wlan und 3g ausgeschaltet)
    whats app öffnen…wieder schliessen
    internet an
    und voila..!! habs getestet und es funktioniert endlich…
    fazit: hab jetz whats app aufn ipad mit sim karte und die sim karten nummer übernommen (internet ist drauf vorhanden)

    ich denke ma es hat funktioniert weil es nicht (äh wie war das wort jetz :p )“verfizieren“ weil ja noch keine chats der ähnliches drauf war
    wenns aus einem anderen rund geklappt hat bin ich trotzdem sehr glücklich darüber denn nach langer arbeit wurde ich belohnt…ps habs für meine freundin gemacht

    hoffe konnte euch ein wenig helfen und entschuldigt mich für mien nicht ganz so gutes deutsch

  • also ich hatte auch 3x das Problem, dass es hiess „Ihr Gerät ist dafür nicht geeinget“ aber ich hatte versehentlich eine alte WA-Version auf dem iPad installiert. Mit der neuesten war es dann überhaupt kein Problem!! Läuft perfekt!

  • ipad air – ios7 daten vom iphone mit ios6. fehlermeldung geraet nicht unterstützt. habs schon mehrmals nach anleitung gemacht. brauch das iphone auch ios7? lg

  • hallo,

    bei mir kommt auch immer die Fehlermeldung „ES TUT UNS LEID; ABER LEIDER WIRD IHR GERÄT DERZEIT NICHT UNTERSTÜTZ“ habe IOS7 sowohl auf das iPhone als auch auf das iPad.

    ist das normal???

  • So schwachsinn. Mit android geräten geht es mühelos über ein und die selbe nummer zwei accounts zu besitzen warum dann nicht auch bei apple❔ℹ

  • Moin, hab es auch grad bei meinem iPad mini 3 mit Cellular (iOS 8.4) getestet, leider kommt immer wenn ich die Daten vom iPhone über iFunBox übertragen möchte die Fehlermeldung, dass „Die Sandbox von der App seit iOS 8.3 nicht mehr zugänglich ist und dies bei einer neueren iOS Version einen Jailbreak voraussetzt“

    schade

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19362 Artikel in den vergangenen 5526 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven