ifun.de — Apple News seit 2001. 22 477 Artikel
   

Wetter, Wecker, Rechner & Co: Standard-Apps die auf dem iPad fehlen

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Zwar kommt auch das iPad bereits mit einer Hand voll vorinstallierter Anwendungen, die vom iPhone bekannten Applikationen Wetter, Sprachmemos, Aktien, Uhr und der Rechner fehlen dem frisch ausgepackten Tablet jedoch. Der AppStore (was sonst) sorgt natürlich für Abhilfe und versorgt euch sowohl mit kostenlosen als auch kostenpflichtigen Alternativen. Hier jeweils 4 Download-Tipps:

Wetter kostenlos: Der Weather Channel (AppStore-Link) bietet eine 10-Tage Vorschau, sieht gut aus und kann eure aktuelle Position bestimmen.

Wetter kostenpflichtig: Weather HD (AppStore-Link) kostet 0,79€ und bietet minimalistischen Charme. Die Hintergrundgrafiken entsprechen der aktuellen Wetter-Lage und sind nett animiert.

Sprachmemos kostenlos: Notes n More (AppStore-Link) speichert nicht nur Sprachaufzeichnungen sondern auch Texte und verfügt über eine recht umfangreiche Dokumentenverwaltung.

Sprachmemos kostenpflichtig: Voice memos for iPad (AppStore-Link) ist relativ gut bewertet, kann Sprachaufnahmen um kurze Textnotizen ergänzen und erlaubt das Pausieren angefangener Aufnahmen. Kostenpunkt: 0,79€.

Aktien kostenlos: Bloomberg for iPad (AppStore-Link) dürfte die Finanz-Jongleure unter euch rundum zufrieden stellen.

Aktien kostenpflichtig: Soll es etwas mehr sein, lohnt der Blick auf Stock Watch (AppStore-Link). Für 4,99€ zeigt die Anwendung nicht nur live Kursverläufe sondern bietet so viele Features, das die Aufzählung unsere Zweizeiler hier sprengen würde.

Uhr kostenlos: Momentan bietet der AppStore keinen kostenlosen Wecker-Download den wir guten Gewissens empfehlen könnten.

Uhr kostenpflichtig: Night Stand HD (AppStore-Link) kann mehrere Wecker verwalten, sieht gut aus und gehört (mit Blick auf das iPhone) zu einem der AppStore-Klassiker.

Rechner kostenlos: PCalc Lite (AppStore-Link). Die fehlenden Hintergründe und wissenschaftlichen Funktionen der Pro-Version dürften sich im Alltagseinsatz nicht negativ bemerkbar machen.

Rechner kostenpflichtig: PCalc Pro (7,99€ – AppStore-Link). Der wohl umfangreichste und mit Abstand am besten bewertete Rechner für Profi-Anwender.

Freitag, 28. Mai 2010, 11:16 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich hab mal ne Frage zu Night Stand bezüglich des iPhones: ist das nicht schlecht für den Akku wenn das die ganze Nacht läuft?

  • Man kann doch auch die Iphone Apps (also ich meine damit jetzt die Werksapplikationen wie Uhr / Wetter usw.)per SSH kopieren und dann wiederrum per SSH auf’s iPad kopieren,oder geht das nicht?
    Hat das schonmal jemand ausprobiert?

  • @eiFön: man muss das gerät die ganze nacht anhaben und darf es nicht mal in den standby schicken, d.h. das handy oder ipad muss am strom sein, sonst machts keinen sinn.. außerdem ist das für schlechte schläfer wie mich auch nicht vorteilhaft, dass der komplette raum von dem wecker ausgeleuchtet wird :P

  • Man kann alle vier applikation kosten los haben man jailbreakt mit spirit ipad installirt in cydia openssh

    Jetzt geht ihr mit winscp oder cyberduck aufs iphone und kopirt die vier aplikation raus aufs destop dann verbindet ihr das ipad und schibt die 4 applikation in den ordner aplikation reboot fertig

  • @mrmrshibby: also das mit der Helligkeit ist kein Problem für mich. Hab nur Angst das es dem Akku oder dem Display schadet :(

  • Wenn du über das Display streichst verändert sich die Helligkeit, benutze es schon länger habe keine Probleme ???

  • 1. Wenn man dieses nightstand App. Nutzt kann man doch einfach warten bis sich das ipad lockt… Dann läuft die App. Noch und das Display ist aus!
    2 finde ichs schrecklich die app gestartet zu lassen. Wenn man dann nochmal kurz was nachguckt und vergisst die App. Zu starten hat man verloren!
    Also keinen schiss vorm jailbreak und die oriinal mobiletimer.App. Drauf und die Info.plist ändern! Dann hat man die iPhone Uhr fürs ipad! Nur das der Countdown Scheide aussieht und nicht nutzbar ist. Hat das schon wer hinbekommen?

  • Was zum Teufel haben die sich dabei gedacht, diese Standard-Programme wegzulassen und nicht mal als optionalen Download anzubieten? Das wusste ich bisher gar nicht. Schon sehr seltsam und bekloppt.

  • Jep ich kann mit nightstand auch nicht einschlafen selbst bei geringster sisplay helligkeit

  • Ich scheiss Dich übern haufen oder ?????

  • Workaround für zu helles Display: iDevice umdrehen. Tadaa

  • Ist sowieso ein komisches Gerät dieses iPad. Ich habe ein iMac, ein MacBook Pro und ein iPhone. Gibt es einen Grund mir so ein Ding zuzulegen? Spielt Flash nicht ab, man kann keine Bilder, Musik, Videos auf ein anderes Gerät bringen und Schreiben ist damit eine Farce. Außerdem ist Jobs größenwahnsinnig geworden ( siehe Flash – HTML5 usw.).

  • Mal Ne frage warum sind das alles Programme die in Englisch sind! Wäre es nicht von Vorteil nach Deutschen zu schauen und es den leuten zu empfelen?! Ich meine wir sind doch im Deutschsprachigen Raum!

  • Klar sprechen wir hier Deutsch, aber hast du im App Store eine gute Alternative auf Deutsch gesehen? Es gibt sicher genug Apps mit der Funktion, aber viele sind eben eher Müll. Dann doch lieber ein Bisschen Englisch.

  • Also so schlimm ist das nicht, dass die Programme auf dem iPad fehlen, ich finde sie dort eher unpassend. Rechner und co. passen viel eher aufs Iphone. Nur für diejenigen, die nicht auch noch ein iPhone haben, könnte es interessant sein.

  • Also warum der Wecker/Uhr fehlt ist mir ein Rätsel zumal das ja ins os intergriert sein muss, siehe nightstand Problematiken.

    Ich denke das wird nachgeliefert bzw mit os 4.0 kommt ja echtes Multitasking und inapp push somit wären dann auch die Wecker zu gebrauchen.

  • Da bin ich ja froh doch kein iPad gekauft zu haben!
    Übrigens kenn die iPhone Rechtschreibkorrektur nicht
    einmal das iPad.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22477 Artikel in den vergangenen 5898 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven